Erstellt von keps  |  Antworten: 15  |  Aufrufe: 3176
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: Alphajet

  1. #1
    keps


    wieso wurden eigentlich die alphajets ausser dienst gestellt?
    die waren ja auch noch nicht lange im dienst?
    gruß keps

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Viking

    Avatar von Viking
    Hallo Keps,

    Nachdem der "kalte Krieg" beendet war und sich die Ost West Lage entspannt hatte,wurden die Geschwader aufgelöst.Einige Maschinen wurden an Portugal abgegeben.

  4. #3
    Erdferkel

    Avatar von Erdferkel
    Der Rest ging nach Asien, oder steht in Fürsti rum..

  5. #4
    René

    Avatar von René
    ...und 12 Maschinen fliegen in Großbritannien.

  6. #5
    AE

    Avatar von AE
    Indienstellung 1979
    Außerdienststellung hat mit der konventionellen Abrüstung in Europa zu tun.

  7. #6
    AE

    Avatar von AE
    Original geschrieben von René
    ...und 12 Maschinen fliegen in Großbritannien.
    ???????? gibt es dazu noch ein Paar Infos? Danke.

  8. #7
    TF-104G

    Avatar von TF-104G
    Von 175 Alphas der Lw sind folgende Massen verteilt worden:
    50 an die Portugisische Luftwaffe verschenkt
    25 an die Thai Luftwaffe verkauft,20 fliegen,5 für Ersatzteile
    12 an die Royal Air Force/DARA,6 fliegend,6 für Ersatzteile
    1 an die Französische Luftwaffe
    4 zum Team Red Bull
    der Rest steht als BDRT oder Museumsflieger auf verschiedenen Plätzen,ein größerer teil wurde von Dornier aufgekaut.
    So ca 10 Alphas müßten durch Unfall verloren gegangen sein

  9. #8
    Viking

    Avatar von Viking
    Original geschrieben von Eidner
    ???????? gibt es dazu noch ein Paar Infos? Danke.
    Quelle Internet (Aus dem Jahr 1999)

    Recycling. Die seit Jahren bei der Luftwaffe ausgemusterten Alpha-Jets finden nun doch noch Käufer. Thailand wird 25 Alpha Jets als Trainer übernehmen, und das britische Verteidigungsministerium erwirbt zwölf Alpha Jets für die Defence Evaluation and Research Agency (DERA). Ein bisher ungenannter Kunde (vermutlich in Fernost) will dem Vernehmen nach weitere 32 Flugzeuge kaufen. In letzter Zeit hatte Griechenland Interesse am Erwerb von 60 Flugzeugen signalisiert, aber ein Abschluß kam nicht zustande. Diese unklare Taktik der Griechen hatte allerdings zur Folge, daß andere Interessenten hingehalten werden mußten. Eine kleinere Anzahl von Alpha Jets wurde von der Luftwaffe für Beschuss-Tests zurückbehalten, weitere Exemplare gingen an Museen. Die geplante Verschrottung des erheblichen Restbestandes von rund 80 Alpha Jets wurde vom Verteidigungsministerium wegen der hohen Kosten immer wieder hinausgeschoben. Die in Fürstenfeldbruck gelagerten Alpha Jets werden bei Fairchild-Dornier wieder in einsatzfähigen Zustand versetzt. Das erste Flugzeug soll schon im November an die DERA augeliefert werden, die sechs Alpha Jets in flugfähigem Zustand und weitere sechs für Ersatzteilzwecke übernehmen wird. Die Alpha Jets werden zum Testpilotentraining und für Begleitflüge bei Testflügen eingesetzt. Das britische Verteidigungsministerium hatte sich zum Kauf der äußerst kostengünstigen Alpha Jets entschieden, weil keine ausreichende Anzahl von Hawks zur Verfügung steht. Die Royal Air Force hat selbst Engpässe mit ihren Hawks, die einem Lebensdauer-Verlängerungsprogramm unterzogen werden. Der Kauf der Alpha Jets durch Großbritannien ist insofern pikant, als der BAe Hawk Anfang der 70er Jahre als Konkurrenz zum deutsch-französischen Alpha Jet entwickelt worden war. Die Lieferungen an Thailand werden Anfang 2000 anlaufen. Die Alpha Jets werden dort die 47 Fantrainer ablösen, die ab Oktober 1984 beschafft worden waren. Rheinflugzeugbau hatte nur zwei Fantrainer komplett geliefert, die restlichen 45 Flugzeuge wurden in Thailand selbst montiert und bis 1992 ausgeliefert. Die Flugzeuge bewährten sich jedoch nicht und sind inzwischen stillgelegt. Sollte auch der Abschluß mit dem dritten Kunden gelingen (vermutlich im Oktober), dann wäre Fair-hild-Dornier bis Ende 2002 mit der Aufrüstung der Alpha Jets beschäftigt. Zum finanziellen Umfang dieser Aufträge will Fairchild-Dornier keine Angaben machen. Das Folgegeschäft mit Ersatzteilen, Logistik, Training und Instandsetzung könnte sich jedoch über viele Jahre erstrecken, da die Alpha Jets im Schnitt nur etwa 2300 Flugstunden aufweisen, während die Lebensdauer im Trainingseinsatz bei 10 000 Stunden liegt (als Kampfflugzeug: 6000 Stunden). Mit im Geschäft sind auch BMW Rolls-Royce und MTU (zusammen mit GRTS, dem Joint Venture von Turbomeca und Snecma) mit der Überholung und späteren Versorgung der Triebwerke Larzac 04.

    Außer der Sicherung von Arbeitsplätzen in der Flugzeug-Instandhaltung und Logistik sieht Fairchild-Dornier mit diesen neuen Alpha-Jet-Aktivitäten interessante Chancen für den Marktzugang in den Kundenländern auch für andere Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens.

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    AE

    Avatar von AE
    Original geschrieben von Viking
    Der Kauf der Alpha Jets durch Großbritannien ist insofern pikant,
    Danke
    fliegen die schon in UK?

  12. #10
    pa200_tornado

    Avatar von pa200_tornado
    Für welche Einsatzzwecke wurde der Alpha Jet eigentlich beschafft?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Alphajet

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Stencils Alphajet
    Von AM72 im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.04.10, 06:38
  2. AlphaJet - Patrouille De France
    Von Schramm im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.08.09, 19:27
  3. Bildersuche Alphajet 40+51 und Fiat G-91 98+35
    Von Helicopterfan222 im Forum Jets
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.03.08, 00:58
  4. Asas De Portugal AlphaJet 1:72
    Von exbejaner im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.07, 16:05
  5. Alphajet - Prototype?
    Von Eugenia im Forum Jets
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.01.07, 14:29

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Alphajet