Erstellt von Medizinmann  |  Antworten: 9  |  Aufrufe: 2082
  1. #1
    Medizinmann


    Hallo Modellbaukollegen,

    kann mir einer von euch näheres zur Do 17 Z von Hobbycraft in 1/48 sagen? Detaillierung, Gravuren etc. und ob sich der Bausatz lohnt oder ob eher davon abzuraten ist. Schon mal vielen Dank.

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    christoph2

    Avatar von christoph2
    Den Bausatz habe ich selber leider nicht, aber ein Modell nebst kleinem Baubericht der Ausführung E/F kannst Du Dir hier mal zu Gemüte führen:

    http://www.squadron.com/old/do17jerr...erryreview.htm

    Man kann ein schönes Modell daraus machen...

  4. #3
    Medizinmann


    Super, vielen Dank! Das was ich das gelesen habe, hört sich ganz gut an, denn einen Tamiyagawa Kit hab ich eh nicht erwartet, wollte bloß sichergehen, dass es kein Schrott ist. Dann werd ich bei dem Kit wohl zuschlagen, da der den ich im Auge habe auch Decals für eine finnische Do 17 Z hat.

  5. #4
    quarter

    Avatar von quarter
    Nun wie soll ichs sagen?
    Der Bausatz selber ist ja schon älteren Kalibers, dementsprechend sollte man seine Erwartungen nicht all zu hoch ansetzten.
    Formentechnisch wartet er mit versenkten Gravuren auf, das war´s aber auch schon meiner Meinung nach an Highlights.
    Ansonsten herrscht eher Hobbycraft typischer Detailmangel vor.
    Gerade im Bereich des Cockpits macht sich das natürlich unangenehm bemerkbar.
    Kann man hier noch mit Hilfe des Airwaves Ätzteile Sets ansatzweise gegensteuern, so sind im Bereich der Seitenruder Hopfen und Malz verloren.
    Hier haben die Formenbauer schlichtweg gepfuscht und so wichtige Details wie die Seitenansicht und Form voll vergeigt.
    Auch was Waffen und Glasteile angeht ist hier der Einsatz von Zurüstteilen gefragt, da die Bausatzteile völlig unbrauchbar sind.
    Vakuhauben sind für beide Versionen von Squadron erhältlich und auch Resin Räder gibt es meines Wissens von True Details.
    Alles in allem ist er zwar der beste Kit auf dem Markt, da der einzige; aber er birgt neben einigen maßstäblichen Fallen vor allem einen Haufen Arbeit in sich.
    Fazit würde ich mal sagen , nur was für den Hard Core Modellbauer mit dicker Tasche für Zurüstteile.

  6. #5
    Medizinmann


    Hm, hab eh bald wieder ne Bestellung bei Hannants geplant, da ist das mit den Zurüstsätzen nicht so problematisch. Die Nacharbeit schockt auch nicht zu sehr, der nächste Winter kommt bestimmt und für eine finnische Maschine des WK II nehm ich viel auf mich, liebe diese bunt zusammengewürfelte Luftwaffe.

  7. #6
    Überflieger

    Avatar von Überflieger
    Ich hab den Bausatz.

    Panzerglas pures Panzerglas da hätten sie deutsche Panzer in einer 1:1 Übersetzung glatt aus Glas gegossen, Cockpit ein trauriges ETWAS oder Irgendwas... aber kein Cockpit.
    Armaturen wollen gesucht und gefunden werden ... meist nur schüsselförmige kleine Löcher, Sitze ach was red ich ... Cockpit wegwerfen ... fotos sammeln neu bauen

    Gravuren versenkt, Klappen und Züge ziehmlich grob geschnitzt alles.

    steht in keinem Verhältnis zum Revellbausatz der Do217 E-5

    da liegen Welten zwischen

    Wenn du den Bausatz kaufst hast Du

    ein Paar Tragflächen, 2x Rumpfhälften die Ausgedünnte werden sollten, ein Heckleitwerk das nachgearbeitet werden muß und ein paar Kanzelteile die Du zum Tiefziehen einer richigen Kanzelverglasung nutzen kannst.

    mehr nicht... schlimmer als MPM ... selbst die Decals sind eigentlich unterirdisch


    einziges Highlight ... die Motoren scheinen irgend wie nicht zum Bausatz zu gehören. die sind ok

    Hoffe ich konnte Dich rechtzeitig warnen Gruß Ingolf

  8. #7
    Medizinmann


    Hallo Ingolf,

    danke für die Warnung, aber irgendwie läuft da bei mir was im Oberstübchen falsch, da ich mir dann denke, "das muss doch gehen, ein anständiges Modell draus zu bauen". Ging mir mit der MPM Fw 189 in 1/48 so......alle haben mich gewarnt, ich hab den Kit trotzdem gekauft, baue nun schon ewig dran......und es macht trotzdem Spaß! Sollte ich mich irgendwie in Behandlung begeben??? :?! ;) :D

  9. #8
    Sören

    Avatar von Sören
    Leute, wozu gibt es Plastiksheet und Draht?

    Was nicht im Bausatz drin ist, muß man dann eben selbst bauen. Fotos von Originalmaschinen dürfte es ja geben.;)

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Medizinmann


    Original geschrieben von Sören
    Leute, wozu gibt es Plastiksheet und Draht?

    Was nicht im Bausatz drin ist, muß man dann eben selbst bauen. Fotos von Originalmaschinen dürfte es ja geben.;)
    Zu der Aussage sag ich nur: *klatsch*klatsch*klatsch*

    Das macht doch erst den Reiz aus, wenn man nicht nur der Klebeknecht von Tamiya ist, sondern Eigeninitiative zeigen muss. Ich erinner mich noch sehr gut, als ich nur 1/72 baute an den Bau der Airfix Fiat G.50, eine Nacharbeitsorgie sondergleichen. Und als das Teil endlich fertig war, kam die hervorragende AML Fiat G.50 auf dem Markt! :D Hab die auch gebaut, aber ehrlich gesagt bin ich auf das, was ich aus der Airfix Krücke gemacht hab, mehr stolz als auf das AML-Modell, wenn auch mit AML das Ergebnis etwas besser geworden ist

  12. #10
    Überflieger

    Avatar von Überflieger
    hehe grins

    ja .... ich will da auch nicht großartig drüber herziehen.... was ich damit sagen wollte ist

    es gibt einfach modell ... die man nicht kauft sondern besser gleich komplett scratcht

    :HOT

Hobbycraft Do 17 Z 1/48

Ähnliche Themen

  1. Hobbycraft
    Von Bekim im Forum Modellbau-News
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.03.09, 15:32
  2. MiG-27 Hobbycraft 1:48
    Von Kampfmolch im Forum Jets bis 1/48
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.08.08, 22:25
  3. MiG-27 1:48 Hobbycraft
    Von Kampfmolch im Forum Jets bis 1/48
    Antworten: 411
    Letzter Beitrag: 04.08.08, 18:29
  4. P-59 Hobbycraft
    Von GerhardJ65 im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.05, 10:16
  5. Bf 109 C-1 (Hobbycraft)
    Von Karaya im Forum Props bis 1/48
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.05.04, 20:54

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

bester modelbausatz do 17. 148

Sie betrachten gerade Hobbycraft Do 17 Z 1/48