01.08. Absturz in Bremen

Diskutiere 01.08. Absturz in Bremen im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; In der Bremer Neustadt ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Die Maschine war um 12.47 Uhr Richtung Osten – über Obervieland gestartet. Kurz nach dem...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Schädelspalter, 01.08.2014
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jumo 004, 01.08.2014
    Jumo 004

    Jumo 004 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2.345
    Zustimmungen:
    6.875
    Ort:
    Germany
    AW: 01.08. Absturz in Bremen

    Laut NDR soll es sich eventuell (!!) um eine Traditionsmaschine der Lufthansa handeln, weil jemand ein entsprechendes Zeichen am Heck gesehen haben will. Die haben eine SAAB...
     
  4. #3 Schädelspalter, 01.08.2014
    Schädelspalter

    Schädelspalter Kunstflieger

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Zwischen Ochtum und Varreler Bäke
    AW: 01.08. Absturz in Bremen

    Möglicherweise diese?
     
  5. #4 Christoph West, 01.08.2014
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    1.512
    Ort:
    Hamm
  6. #5 Jumo 004, 01.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2014
    Jumo 004

    Jumo 004 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2.345
    Zustimmungen:
    6.875
    Ort:
    Germany
    AW: 01.08. Absturz in Bremen

    Wenn die Aussage mit dem Lufthansa-Zeichen zutrifft, müsste es die D-EBED sein. Eine andere haben die nicht.

    Edit: 15:36 Uhr: Die Firma ProFlight in Bremen gibt bekannt, dass ein Flugzeug aus ihrem Bestand nach dem Start in Bremen abgestürzt ist. Es handele sich um eine historische SAAB 91B Safir. Die Maschine sei auf einem Rundflug gewesen.

    ProFlight ist Lufthansa Flight Training, also kann es nur die D-EBED gewesen sein...
     
  7. #6 Rock River, 01.08.2014
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Bremen
    AW: 01.08. Absturz in Bremen

    Sea King nahe der Absturzstelle
     

    Anhänge:

    • flug.gif
      Dateigröße:
      61,9 KB
      Aufrufe:
      1.075
  8. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
  9. HHS

    HHS Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    31
  10. arneh

    arneh Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    763
    Ort:
    Siegen
    AW: 01.08. Absturz in Bremen

    :FFEEK:
    Könnte potentiell schon hinkommen.
    Höhenruder stark gezogen, Querruder maximal entgegen der Rollrichtung. Sieht schon möglicherweise nach Abfangversuch aus steiler Fluglage aus.
    Würde dann zu dem recht naheliegenden Szenario Umkehrkurve + Stall/Spin und der folgenden instinktiven (aber leider nicht unbedingt zielführenden) versuchten Rettung passen. In Bodennähe so abgebrüht zu sein und das Querruder nicht anzurühren, wenn man mit 80 - 90° Roll- und Bahnneigung dem Boden entgegen stürzt, dürfte mitunter sehr, sehr schwer sein.
     
    1 Person gefällt das.
  11. #10 Kwashiorkor, 02.08.2014
    Kwashiorkor

    Kwashiorkor Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    ETSI
    AW: 01.08. Absturz in Bremen

    Was wäre denn zielführend? Nur am Höhenruder ziehen? Ist eine ernstgemeinte Frage :).
     
  12. xingu

    xingu Testpilot

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    566
    AW: 01.08. Absturz in Bremen

    man kann ja wohl davon ausgehen das bei einem erfahrenen Lufthansa-Piloten sämtliche Abläufe und Handgriffe automatisch von statten gehen...
     
  13. #12 A.G.I.L, 03.08.2014
    A.G.I.L

    A.G.I.L Space Cadet

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    225
    Beruf:
    Im Maschinenbau
    Ort:
    Zwischen EDDK und EDKL
    AW: 01.08. Absturz in Bremen

    Ich verstehe auch nicht so ganz, warum man in dem von arneh erwähnten Szenario das Querruder nicht anrühren soll!?
     
  14. HHS

    HHS Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    31
    AW: 01.08. Absturz in Bremen

    Weil dies in einem solchen Fall kontraproduktiv ist.

    Querruder erhöhen den Stall auf einer Flügelseite noch, deswegen sollten sie sofort neutral gestellt werden. Höhenruder ziehen erhöht ebenfalls den Anstellwinkel, so das weiter keine Strömung anliegen kann.

    Normalerweise ist das typische Vorgehen so:
    Querruder neutral
    Seitenruder entgegen der Drehrichtung
    Höhenruder nach unten um Fahrt aufzuholen und sobald Stallgeschwindigkeit überwunden dann langsam ziehen um das Flugzeug abzufangen.

    Das braucht natürlich eine gewisse Höhe, hat man diese nicht sieht es schlecht aus.
     
    Rot-Weiss, mig-jet, Kwashiorkor und 4 anderen gefällt das.
  15. arneh

    arneh Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    763
    Ort:
    Siegen
    AW: 01.08. Absturz in Bremen

    Wie @HHS schön erklärt hat, führt bei den meisten Flugzeugmustern entgegengesetztes Querruder zur Verschlimmerung des einseitigen Stalls und damit ggf. zu einem nicht mehr abzufangenden Trudeln.
    Höhenruder darf eigentlich auch erst wieder gezogen werden, wenn genügend Fahrt aufgebaut wurde, sonst stallt es gleich wieder.
    Es sollte im Flughandbuch eine Beschreibung geben, wie Trudeln ausgeleitet wird, jedoch gibt es Standard Verfahren, die i.d.R. passen. Dazu gehört PARE:
    Power: Idle.
    Aileron: Neutral.
    Ruder: Fully opposite.
    Elevator: Through Neutral

    Wenn natürlich die Höhe nicht reicht, wie evtl. in diesem Fall ist eh Essig.

    Etwas OT, aber in diesem Zusammenhang:
    Echo Klasse Flugzeuge müssen nachweisen, dass sie in der Lage sind aus einem Trudeln von einer Umdrehung wieder abgefangen zu werden. Heißt auf Deutsch: wenn man das Trudeln mehr als eine Umdrehung zulässt, gibt es keine Garantie mehr, dass man es überhaupt wieder beenden kann. Fully Aerobatic zugelassene Flugzeuge müssen die Möglichkeit des Ausleitens nach 5 Umdrehungen nachweisen.
    Ob die SAAB überhaupt auf Trudeln getestet wurde oder 'grandfathered' ist, weiß ich allerdings nicht, insofern ist das tatsächlich OT.
     
    OK3, krohmie, Christoph West und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #15 Intrepid, 03.08.2014
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.033
    Zustimmungen:
    2.155
    AW: 01.08. Absturz in Bremen

    Da Verkehrsflugzeuge anders reagieren und anders geflogen werden als Kleinflugzeuge, kann man genau davon nicht ausgehen. Zu meinem Beruf gehörte es, pensionierten Airline-Piloten zu einer Lehrberechtigung für die Überbrückung der Zeit bis zur vollen Rente zu verhelfen. Zur Fluglehrerausbildung gehörte das Ausleiten des beginnenden Trudelns. Und es ist oft vorgekommen, dass Höhenruder und Querruder festgehalten wurden und wir wären nie aus dem Trudeln wieder heraus gekommen, wenn ich nicht eingegriffen hätte.

    Das fliegende Personal in Bremen ist überwiegend in der Ausbildung tätig. Da erwarte ich dann allerdings doch Kenntnisse der Abläufe und Handgriffe - aber niemals grundsätzlich von Airline-Piloten.
     
    xingu, Nummi und HHS gefällt das.
  17. #16 Intrepid, 03.08.2014
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.033
    Zustimmungen:
    2.155
    AW: 01.08. Absturz in Bremen

    ... oder aber, sie verfügen über ein Rettungssystem. Für die Cirrus beispielsweise wurde das Ausleiten des beginnenden Trudelns nicht nachgewiesen. Und die Ausage im Handbuch ist eindeutig: man soll es nicht versuchen, sondern das Rettungssystem betätigen.
     
    OK3, arneh und HHS gefällt das.
  18. 78587?

    78587? Space Cadet

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    BRDeutschland
  19. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.044
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    AW: 01.08. Absturz in Bremen

    Wenn man sich die Gegend anschaut... ein paar Meter weiter und es haette noch viel schlimmer ausgehen koennen.
    Das Theater mit den reifen Kaptaenen kenn ich auch. Man sieht genau wer ueber die Jahre auch privat fliegerisch aktiv war und wer sich auf den 4 goldenen Streifen ausgeruht hat.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 drkimble, 03.08.2014
    drkimble

    drkimble Kunstflieger

    Dabei seit:
    24.06.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    35
  22. #20 A.G.I.L, 03.08.2014
    A.G.I.L

    A.G.I.L Space Cadet

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    225
    Beruf:
    Im Maschinenbau
    Ort:
    Zwischen EDDK und EDKL
    AW: 01.08. Absturz in Bremen

    @ arneh und HHS:
    Wisst ihr denn etwas über die Geschwindigkeit bzw. ob ein Stall vorlag? Vermutlich nicht, da:

     
Moderatoren: mcnoch
Thema: 01.08. Absturz in Bremen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. foto absturz saab safir

    ,
  2. flugzeugabsturz bremen

    ,
  3. absturz saab safir bremen

Die Seite wird geladen...

01.08. Absturz in Bremen - Ähnliche Themen

  1. Elf Tote bei Absturz von Safari-Flugzeug

    Elf Tote bei Absturz von Safari-Flugzeug: Hallo! In der heutigen Ausgabe des "Kölner Stadt-Anzeiger" steht unter o.g. Überschrift folgender Artikel: Daressalam. Unter den elf Opfer eines...
  2. Wie gefährlich sind abstürzende Drohnen für den Menschen

    Wie gefährlich sind abstürzende Drohnen für den Menschen: Je schwerer die Drohne, desto gefährlicher ist sie für die Menschen! Wie gefährlich sind abstürzende Drohnen?
  3. 16.9.2017 Absturz einer LS7 beim Windenstart in Heppenheim

    16.9.2017 Absturz einer LS7 beim Windenstart in Heppenheim: In Heppenheim ist heute eine LS7 beim Windenstart verunglückt. Der Pilot wurde lebensgefährlich verletzt. Laut Zeitungen wurde "das Windensein zu...
  4. Absturz eines Segelflugzeuges in Hockenheim

    Absturz eines Segelflugzeuges in Hockenheim: Am Sonntag, den 10.09.2017, ist in Hockenheim ein Segelflugzeug beim Windenstart abgestürzt. Hockenheim: Person stirbt bei Absturz mit...
  5. 8.9.17 North Carolina Absturz EC145

    8.9.17 North Carolina Absturz EC145: Eine EC 145 ist gestern Mittag in North Carolina abgestürzt. Alle 4 Personen an Bord des Rettungshubschraubers kamen dabei ums Leben. Duke Life...