03.08.16 - Boeing 777-300 nach Landung in Dubai in Flammen aufgegangen

Diskutiere 03.08.16 - Boeing 777-300 nach Landung in Dubai in Flammen aufgegangen im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Der SpiegelOnline Link zur Meldung ist gerade weg, aber es soll in Dubai nach einer Landung einer B-747 zu einem Brand der Maschine gekommen sein....

Moderatoren: mcnoch
  1. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.243
    Zustimmungen:
    3.160
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Der SpiegelOnline Link zur Meldung ist gerade weg, aber es soll in Dubai nach einer Landung einer B-747 zu einem Brand der Maschine gekommen sein. Vielleicht entpuppt es sich ja als Fehlalarm.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HotteX

    HotteX Testpilot

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    2.761
    Ort:
    Neumünster
  4. #3 Rincewind, 03.08.2016
    Rincewind

    Rincewind Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    2.849
    Ort:
    Nürnberg
  5. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    1.035
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
  6. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.243
    Zustimmungen:
    3.160
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Dann habe ich mal eben das Muster im Thread-Titel angepasst.

    Gut, dass Passagiere und Crew alle heil rausgekommen sind.
     
  7. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    1.035
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Nun hat auch Emirates den ersten Verlust.
     
  8. #7 fightingirish, 03.08.2016
    fightingirish

    fightingirish Testpilot

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    397
    Ort:
    Über Deutschland
    RomanW. gefällt das.
  9. #8 Kilgore, 03.08.2016
    Kilgore

    Kilgore Alien

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    5.552
    Zustimmungen:
    38.385
    Ort:
    Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
    Aktuell scheinen sich die Vorfälle bei Boeing 777 zu häufen. Hoffentlich ist es nichts größeres...
     
  10. Flint

    Flint Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Bayern
  11. #10 FlorianvList, 03.08.2016
    FlorianvList

    FlorianvList Flugschüler

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wie realistisch sind die Daten von Flightradar kurz vor Landung 155 kts hoch auf 170 kts ?!
     
  12. HotteX

    HotteX Testpilot

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    2.761
    Ort:
    Neumünster
  13. Flint

    Flint Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Bayern
    Ebenfalls bei AV Herald ist noch eine Bemerkung, das der Tower ca. 2 min vor der geplanten Landung die Crew von EK521 erinnert habe,
    das Fahrwerk auszufahren.
    AV Herald schreibt auch, das EK521 einen Go Around machen wollte.
    Das würde zur Geschwindigkeitserhöung paßen.
    Aber irgendwie haben sie es dann wohl nicht geschafft...
     
  14. #13 RomanW., 03.08.2016
    RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    2.572
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
    Ach du meine Güte! :FFEEK: Also wenn schon selbst ein Triebwerk abbricht/abreisst und neben der Maschine liegt, dann hat's da aber bestimmt ordentlich gerummpelt.
     
  15. #14 bitboy0, 03.08.2016
    bitboy0

    bitboy0 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Ladenburg
    Nein, die Triebwerke sind absichtlich so befestigt, dass sie sich lösen können, wenn der Druck von vorne zu stark ist. Der Schub drückt am Triebwerk ja von hinten, aber bei einer Wasserung oder Landung ohne Fahrwerk kommt der Druck von vorne. Wenn das Triebwerk abreißt ist das nicht so dramatisch. Wenn das Triebwerk sich am Boden verhakt und es dann die ganze Tragfläche abreißen würde oder das Flugzeug sich dann stark drehen würde, wäre es viel gefährlicher.
     
    swissboy, Harry Hirsch, Zlin526 und 5 anderen gefällt das.
  16. #15 RomanW., 03.08.2016
    RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    2.572
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
    Danke für die Erklärung! :TOP: Hat sich aber bestimmt anders gefühlt, als eine normale Landung. Deswegen meinte ich, es hat bestimmt ordentlich gerummpelt. Und ein abgerissenes Triebwerk finde ich schon zumindest ein wenig dramatisch. Ein wenig. :)
     
  17. #16 Rhönlerche, 03.08.2016
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.750
    Zustimmungen:
    1.080
    Ort:
    Deutschland
    Bei Boeing reißen die Triebwerke bei bestimmten Lasten ab, aber bei Airbus bleiben sie tendenziell dran. Das hat jeweils seine Vor- und Nachteile.
     
    Zlin526 und bitboy0 gefällt das.
  18. Flint

    Flint Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Bayern
  19. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    1.035
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Der Flughafen wurde inzwischen komplett geschlossen.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Flint

    Flint Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Bayern

    Kann aber auch eine Notrutsche sein....?
     
  22. #20 RomanW., 03.08.2016
    RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    2.572
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
    Erinnert mich irgendwie an diesen Funkspruch aus dem Buch "Rodscher" von 1995:
     

    Anhänge:

    Augsburg Eagle, mg218 und Fletcher1 gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema: 03.08.16 - Boeing 777-300 nach Landung in Dubai in Flammen aufgegangen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. air berlin a320 innenraum

    ,
  2. m.youtube.comwatchv=gIVncX-lxIg

Die Seite wird geladen...

03.08.16 - Boeing 777-300 nach Landung in Dubai in Flammen aufgegangen - Ähnliche Themen

  1. Airliners 2018 und Boeing 747 Jumbojets 2018 Wandkalender

    Airliners 2018 und Boeing 747 Jumbojets 2018 Wandkalender: Moin Flugzeugfreunde, wie in den letzten Jahren auch gibt es wieder unseren Airliners Wandkalender! Viele tolle Fotos aus einem Jahr...
  2. Boeing übernimmt Spezialisten für autonomes Fliegen

    Boeing übernimmt Spezialisten für autonomes Fliegen: Der US-Luftfahrtkonzern Boeing setzt auf unbemannte Flugkörper. Er kauft die Firma Aurora Flight Sciences, die in Zukunft fliegende Taxis bauen...
  3. Revell Boeing 767-375 ER VARIG 1:144

    Revell Boeing 767-375 ER VARIG 1:144: So,die Modellbaupause ist vorbei und die Airlinerproduktion geht wieder weiter.:biggrin: Habe ja noch einige zu bauen ( ca. 70Stück). Das ist...
  4. Boeing E6-B

    Boeing E6-B: Am Wahltag kreiste über dem Backnanger Raum ein mir bis dahin unbekanntes Flugzeug - eben oben genanntes - und das gleich mehrmals . Durch die...
  5. Der Dreamliner - Boeing 787

    Der Dreamliner - Boeing 787: Vom Dreamliner haben wir noch gar kein Bilderthema. All Nippon Airways Boeing 787-9 [ATTACH]