03.08.16 - Boeing 777-300 nach Landung in Dubai in Flammen aufgegangen

Diskutiere 03.08.16 - Boeing 777-300 nach Landung in Dubai in Flammen aufgegangen im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Der SpiegelOnline Link zur Meldung ist gerade weg, aber es soll in Dubai nach einer Landung einer B-747 zu einem Brand der Maschine gekommen sein....

Moderatoren: mcnoch
  1. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.447
    Zustimmungen:
    3.383
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Der SpiegelOnline Link zur Meldung ist gerade weg, aber es soll in Dubai nach einer Landung einer B-747 zu einem Brand der Maschine gekommen sein. Vielleicht entpuppt es sich ja als Fehlalarm.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HotteX

    HotteX Testpilot

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3.300
    Ort:
    Neumünster
  4. #3 Rincewind, 03.08.2016
    Rincewind

    Rincewind Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    3.861
    Ort:
    Nürnberg
  5. Nummi

    Nummi Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    1.049
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
  6. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.447
    Zustimmungen:
    3.383
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Dann habe ich mal eben das Muster im Thread-Titel angepasst.

    Gut, dass Passagiere und Crew alle heil rausgekommen sind.
     
  7. Nummi

    Nummi Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    1.049
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Nun hat auch Emirates den ersten Verlust.
     
  8. #7 fightingirish, 03.08.2016
    fightingirish

    fightingirish Testpilot

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    436
    Ort:
    Über Deutschland
    RomanW. gefällt das.
  9. #8 Kilgore, 03.08.2016
    Kilgore

    Kilgore Alien

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    6.428
    Zustimmungen:
    47.153
    Ort:
    Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
    Aktuell scheinen sich die Vorfälle bei Boeing 777 zu häufen. Hoffentlich ist es nichts größeres...
     
  10. Flint

    Flint Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Bayern
  11. #10 FlorianvList, 03.08.2016
    FlorianvList

    FlorianvList Flugschüler

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wie realistisch sind die Daten von Flightradar kurz vor Landung 155 kts hoch auf 170 kts ?!
     
  12. HotteX

    HotteX Testpilot

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3.300
    Ort:
    Neumünster
  13. Flint

    Flint Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Bayern
    Ebenfalls bei AV Herald ist noch eine Bemerkung, das der Tower ca. 2 min vor der geplanten Landung die Crew von EK521 erinnert habe,
    das Fahrwerk auszufahren.
    AV Herald schreibt auch, das EK521 einen Go Around machen wollte.
    Das würde zur Geschwindigkeitserhöung paßen.
    Aber irgendwie haben sie es dann wohl nicht geschafft...
     
  14. #13 RomanW., 03.08.2016
    RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    2.706
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
    Ach du meine Güte! :FFEEK: Also wenn schon selbst ein Triebwerk abbricht/abreisst und neben der Maschine liegt, dann hat's da aber bestimmt ordentlich gerummpelt.
     
  15. #14 bitboy0, 03.08.2016
    bitboy0

    bitboy0 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Ladenburg
    Nein, die Triebwerke sind absichtlich so befestigt, dass sie sich lösen können, wenn der Druck von vorne zu stark ist. Der Schub drückt am Triebwerk ja von hinten, aber bei einer Wasserung oder Landung ohne Fahrwerk kommt der Druck von vorne. Wenn das Triebwerk abreißt ist das nicht so dramatisch. Wenn das Triebwerk sich am Boden verhakt und es dann die ganze Tragfläche abreißen würde oder das Flugzeug sich dann stark drehen würde, wäre es viel gefährlicher.
     
    swissboy, Harry Hirsch, Zlin526 und 5 anderen gefällt das.
  16. #15 RomanW., 03.08.2016
    RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    2.706
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
    Danke für die Erklärung! :TOP: Hat sich aber bestimmt anders gefühlt, als eine normale Landung. Deswegen meinte ich, es hat bestimmt ordentlich gerummpelt. Und ein abgerissenes Triebwerk finde ich schon zumindest ein wenig dramatisch. Ein wenig. :)
     
  17. #16 Rhönlerche, 03.08.2016
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.056
    Zustimmungen:
    1.223
    Ort:
    Deutschland
    Bei Boeing reißen die Triebwerke bei bestimmten Lasten ab, aber bei Airbus bleiben sie tendenziell dran. Das hat jeweils seine Vor- und Nachteile.
     
    Zlin526 und bitboy0 gefällt das.
  18. Flint

    Flint Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Bayern
  19. Nummi

    Nummi Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    1.049
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Der Flughafen wurde inzwischen komplett geschlossen.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Flint

    Flint Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Bayern

    Kann aber auch eine Notrutsche sein....?
     
  22. #20 RomanW., 03.08.2016
    RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    2.706
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
    Erinnert mich irgendwie an diesen Funkspruch aus dem Buch "Rodscher" von 1995:
     

    Anhänge:

    Augsburg Eagle, mg218 und Fletcher1 gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema: 03.08.16 - Boeing 777-300 nach Landung in Dubai in Flammen aufgegangen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. air berlin a320 innenraum

    ,
  2. m.youtube.comwatchv=gIVncX-lxIg

Die Seite wird geladen...

03.08.16 - Boeing 777-300 nach Landung in Dubai in Flammen aufgegangen - Ähnliche Themen

  1. Lufthansa Boeing 707 Bemalung

    Lufthansa Boeing 707 Bemalung: Ich habe ein kleines Problem bei der Lackierung meiner Boeing 707 in 1:144 von Minicraft. So soll sie einmal aussehen [ATTACH] Das Problem ist...
  2. Tel Aviv Germania-Boeing kracht rückwärts in El-Al-Flugzeug

    Tel Aviv Germania-Boeing kracht rückwärts in El-Al-Flugzeug: Am Mittwochmorgen verkeilten sich zwei Flugzeuge am Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv. Eine Boeing der Fluggesellschaft Germania, die auf dem Weg...
  3. 14.02.2018 Boeing 777-200 der UA - Triebwerksverkleidung verabschiedet sich

    14.02.2018 Boeing 777-200 der UA - Triebwerksverkleidung verabschiedet sich: Das waren wohl lange und bange Minuten für die Passagiere des Fluges 1175 der United Airlines von San Francisco nach Honolulu. Noch über dem...
  4. 1/72 Boeing 707, 727 und 737 Cockpithaube – RCI

    1/72 Boeing 707, 727 und 737 Cockpithaube – RCI: Hallo, normalerweise baue ich ja Modelle im Maßstab 1:144, vor einigen Jahren nun schon habe ich mir aber mal von Welsh Models eine 737 im...
  5. 1/144 Boeing 787 Aeroflot - fake?

    1/144 Boeing 787 Aeroflot - fake?: Die Suche nach einem Foto ergab kein Ergebnis. Deshalb denke ich langsam es handelt sich um eine what-if Lackierung. Kann das wer bestätigen? Is...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden