04.10.19 Lwiw An-12 bei der Landung verunglückt

Diskutiere 04.10.19 Lwiw An-12 bei der Landung verunglückt im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Im Anflug auf dem Flughafen Lwiw (Lemberg) ist die An-12 UR-CAH verunglückt. Dabei kamen drei von sieben Besatzungsmitglieder ums Leben.
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
17.657
Zustimmungen
50.350
Ort
Köln
Im Anflug auf dem Flughafen Lwiw (Lemberg) ist die An-12 UR-CAH verunglückt. Dabei kamen drei von sieben Besatzungsmitglieder ums Leben.
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.915
Zustimmungen
4.505
Hier die Meldung von ASN zum Unfall:
ASN Aircraft accident Antonov An-12BK UR-CAH Lviv-Danylo Halytskyi International Airport (LWO)

Bilder:
Оперативна інформація щодо аварійної посадки літака Ан-12 поблизу м. Львів (оновлено)
Es sollen inzwischen 5 Personen verstorben sein. 3 Menschen haben überlebt. Es waren 7 Besatzungsmitglieder und ein Passagier (zur Begleitung der Fracht) an Bord.
Die Maschine soll 1,5km vor der Landebahn aufgesetzt haben - in der Nähe des Friedhofs von Sokilnyky - der liegt in direkter Verlängerung der Piste 31 von Lwiw. Ein Brand soll nicht entstanden sein. Ein Besatzungsmitglied soll die Rettungskräfte informiert haben, dass man eine Notlandung durchgeführt habe.
Die Maschine war auf dem Weg von Vigo/Spanien nach Istanbul und hatte in Lwiw einen Tankstopp eingeplant.

Die Wettermeldung zum Unfallzeitpunkt:
UKLL 040330Z 00000MPS 0150 R31/0550N FG VV001 03/03 Q1013 R31/CLRD// TEMPO 0400 FG VV002
Windstill, 150m Sichtweite, 550m Sichtweite in der Landezone von Piste 31, Nebel, Vertikale Sicht 100ft (30m).
 
Zuletzt bearbeitet:

jackrabbit

Astronaut
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
2.658
Zustimmungen
1.734
Ort
Hannover
Hallo,

außer dem Bug-/ Cockpitbereich sieht der Flieger doch noch „recht intakt“ aus,
also es ist noch deutlich als Flugzeug/ An-12 zu erkennen.

Grüße
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
17.657
Zustimmungen
50.350
Ort
Köln
Die Tanks waren wohl komplett leer, wenn dem so sein sollte ist das schon sehr grob fahrlässig.
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.915
Zustimmungen
4.505
außer dem Bug-/ Cockpitbereich sieht der Flieger doch noch „recht intakt“ aus,
Erst vor einigen Tagen wurde auf YT eine sehr schöne Reportage eines ukrainischen An12 Frachtfluges veröffentlicht. Die An12 fliegt mit 5 Mann Besatzung im Cockpit: zwei Piloten, ein Bordingenieur, ein Navigator und ein Funker. Der Navigator sitzt vorne unten in der Glaskanzel - direkt in der Nase des Fliegers. Er kommt dort auch nur heraus, wenn er eine Klappe mit den Fussrasten des Bordingenieurs wegklappt, um wieder nach oben ins Cockpit zu klettern. Gerade für den Navigator muss so eine Notlandung/Unfall die Hölle sein. Selbst wenn so eine Notlandung sehr glimpflich ausgeht, hat er dort eigentlich kaum eine Chance.

Etwas OT, aber diese einstündige Reportage über die An12 ist wirklich sehenswert:
 
markus33

markus33

Flieger-Ass
Dabei seit
18.06.2008
Beiträge
371
Zustimmungen
680
Ort
Eching a. Ammersee
Hallo,

außer dem Bug-/ Cockpitbereich sieht der Flieger doch noch „recht intakt“ aus,
also es ist noch deutlich als Flugzeug/ An-12 zu erkennen.

Grüße
Der vordere Bereich weist schon einen sehr hohen Zerstörungsgrad auf. Der Bewuchs in dem Areal in das die AN nieder ging ist teilweise doch recht massiv. Wenn ich mir die Bilder auf ASN und den anderen Quellen so ansehe hatte die Crew da vorne im Bugbereich recht geringe Überlebenschancen. Den Markierungen der Crash Site nach zu urteilen sind dort nicht nur Wrackteile verstreut. Das ist schon sehr heftig.
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.915
Zustimmungen
4.505
Bei ASN ist inzwischen eine Bilderserie verlinked, die den Zerstörungsgrad des Cockpits sehr deutlich zeigt (vermutlich bezogen sich die Beiträge von jackrabbit/markus darauf). Die Personen im Cockpit werden kaum eine Chance gehabt haben (Vorsicht - auf den Aufnahmen des zerquetschten Cockpits sind auch Blutspuren erkennbar):
Igor Zinkevych

Zwei Bilder der Serie zeigen einen der 4 Propeller:
Igor Zinkevych
Igor Zinkevych

Der Propeller wurde abgetrennt - die Blätter sind an den Spitzen beschädigt, aber insgesamt noch gerade. Zudem scheinen sich die Blätter in Segelstellung zu befinden...
 

nuggen

Fluglehrer
Dabei seit
07.06.2011
Beiträge
209
Zustimmungen
66
Ort
Heilbronn
Erst vor einigen Tagen wurde auf YT eine sehr schöne Reportage eines ukrainischen An12 Frachtfluges veröffentlicht. Die An12 fliegt mit 5 Mann Besatzung im Cockpit: zwei Piloten, ein Bordingenieur, ein Navigator und ein Funker. Der Navigator sitzt vorne unten in der Glaskanzel - direkt in der Nase des Fliegers. Er kommt dort auch nur heraus, wenn er eine Klappe mit den Fussrasten des Bordingenieurs wegklappt, um wieder nach oben ins Cockpit zu klettern. Gerade für den Navigator muss so eine Notlandung/Unfall die Hölle sein. Selbst wenn so eine Notlandung sehr glimpflich ausgeht, hat er dort eigentlich kaum eine Chance.

Etwas OT, aber diese einstündige Reportage über die An12 ist wirklich sehenswert:
5 Leute im Cockpit in der heutigen Zeit? Wollte man damit eine Art Vollbeschäftigung erreichen?
Für was braucht man heutzutage noch einen Funker und Navigator?
Andere ältere Flugzeuge vielen auch nur mit 2 Mann. Den bordingenieur kann ich ja noch nachvollziehen.
Was bleibt da für den CoPilot noch übrig?
 
lagunats

lagunats

Space Cadet
Dabei seit
15.08.2007
Beiträge
1.984
Zustimmungen
6.428
Ort
Дрезден
5 Leute im Cockpit in der heutigen Zeit? Wollte man damit eine Art Vollbeschäftigung erreichen?
Für was braucht man heutzutage noch einen Funker und Navigator?
Andere ältere Flugzeuge vielen auch nur mit 2 Mann. Den bordingenieur kann ich ja noch nachvollziehen.
Was bleibt da für den CoPilot noch übrig?
Wenn Du Dich auch nur eine Sekunde mit dem Thema auseinandergesetzt hättest, würdest Du sogar selber auf die Antworten dieser Fragen kommen.... :-107:
 
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
7.318
Zustimmungen
23.135
Ort
Rheine
Die Wetterdaten sind ja sehr aussagekräftig. Da muss man sich wirklich Gedanken über die Flugsicherheitskultur (safety culture) dieser Gesellschaft machen, was die EASA ja folgerichtig auch gemacht hat.

Hat LWIW ein ILS? Oder gar GPS-Verfahren? Was hat die An-12 an Bord? Kennt sich jemand aus?
 
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
7.318
Zustimmungen
23.135
Ort
Rheine
Wenn Du Dich auch nur eine Sekunde mit dem Thema auseinandergesetzt hättest, würdest Du sogar selber auf die Antworten dieser Fragen kommen.... :-107:
Mir fällt es im Moment auch schwer, auf die Antworten zu kommen. Hilfst Du uns weiter?
 
Volodymyr

Volodymyr

Space Cadet
Dabei seit
24.07.2016
Beiträge
1.272
Zustimmungen
2.013
Ort
Kiew
 

MikeBravo

Testpilot
Dabei seit
08.04.2010
Beiträge
962
Zustimmungen
225
Ort
Langenzenn
Es ist ein Wunder, das bei diesem Zerstörungsgrad des Cockpits überhaupt jemand überlebt hat! Befinden sich an Bord dieses Flugzeugtyps CVR und Flugdatenschreiber?
 

jackrabbit

Astronaut
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
2.658
Zustimmungen
1.734
Ort
Hannover
Hallo,

Es ist ein Wunder, das bei diesem Zerstörungsgrad des Cockpits überhaupt jemand überlebt hat!
auf den Fotos ist i.W. die Nasensektion zu sehen,
das eigentliche Cockpit befindet sich weiter hinten und oberhalb.
Trotzdem hast Du natürlich Recht.

Grüsse
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
9.329
Zustimmungen
7.717
Es ist ein Wunder, das bei diesem Zerstörungsgrad des Cockpits überhaupt jemand überlebt hat!
Hat denn jemand aus dem Cockpit-Bereich überlebt? Die drei Überlebenden hätte ich dem Frachtraum zugerechnet.

Nachtrag1, so steht es im Untersuchungsbericht: "Five members of the flight crew suffered fatal injuries in the fatal accident. Two aviation technicians and replaced flight engineer, who were on board, were seriously injured."

Nachtrag2, so steht es weiter hinten im Untersuchungsbericht: "According to the Experts’ Opinion No. 944/2019, 945/2019, 946/2019, 947/2019 and 950/2019, the cause of death of five crew members (PIC, co-pilot, navigator, flight engineer and flight radio operator) was blunt concomitant body injuries as a result of shock-inertial impact from contact with blunt objects and blunt instruments with a limited surface resulted from the destructive action at the time of the aircraft impact.

According to the Experts’ Opinion No. 962 and No. 963, the flight engineer and aviation technician for the operation of the An-12 aircraft (airframe and engine), who were in the aircraft escorting staff cabin, received moderate bodily injuries as a result of the accident. According to Experts’ Opinion No. 965, an aviation technician for the An-12 aircraft operation, who was also in the aircraft escorting staff cabin, received serious injuries as a result of the accident."

Nachtrag3, der Absturz geschah ca. 1.000 Meter vor dem Flugplatzzaun, das Flugzeug wurde 58 Minuten später erst gefunden: "The plane was found at 4:41 in a forest belt near the village of Sokilnyky, Pustomyty district, Lviv region. The casualties, who were in the part of the cockpit for the accompanying personnel, were found at 04:42 (by voices.) Also at the site, five dead crew members were found – two bodies were in the cockpit, remains of three bodies were scattered near the plane."



Wenn ich das richtig verstanden habe, war das Wetter für eine Landung zu schlecht und der Kraftstoff für einen möglichen Flug zu einem Ausweichflughafen wegen der Überladung schon aufgebraucht.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
9.329
Zustimmungen
7.717
... noch etwas aus dem Bericht, was ich heftig finde: "Die NBAAI war weder durch den Flugplatzbetreiber, die Fluggesellschaft oder das Flugsicherungsunternehmen über den tödlichen Unfall informiert worden. Die NBAAI hat vorläufige Informationen über den Absturz aus den Massenmedien erfahren und stellte einen entsprechenden Antrag an die staatliche Luftfahrtbehörde. Am 04.10.2019 um 10:00 Uhr (Ortszeit) hat die staatliche Luftfahrtbehörde eine Kopie der um 07:00 Uhr vom Flugsicherungsunternehmen in Lemberg gemachten Meldung weitergeleitet. Auf Anfrage der NBAAI hat die Fluggesellschaft UKRAINE-AIR ALLIANCE einen Unfallbericht erstellt. Um 11:08 Uhr (Ortszeit) am 04.10.2019 übermittelte das NBAAI einen Unfallbericht an die ICAO und ersuchte die Unfalluntersuchungsorganisationen von Frankreich (BEA), Spanien (CIAIAC) und EASA um Hilfestellung bei der Feststellung der Unfallumstände und der Erhebung relevanter Information."
 
Thema:

04.10.19 Lwiw An-12 bei der Landung verunglückt

04.10.19 Lwiw An-12 bei der Landung verunglückt - Ähnliche Themen

  • Fantastische Ankunft bei Sonnenuntergang; US Army Blackhawk und Chinook, 1st Infantry Division

    Fantastische Ankunft bei Sonnenuntergang; US Army Blackhawk und Chinook, 1st Infantry Division: Während der Operation Atlantic Resolve sind viele Hubschrauber der amerikanischen US-Armee unterwegs. Diesmal zieht die 1. Infanterie-Division...
  • 21.11.2021 Hubschrauber bei Wiener Neustadt abgestürzt

    21.11.2021 Hubschrauber bei Wiener Neustadt abgestürzt: Hubschrauber von Haselsteiner abgestürzt - noe.ORF.at Dürfte sich um eine Bell 429WLG handeln, die vom Bedarfsflugunternehmen Goldeckflug...
  • 16.11.2021 Löschflugzeug Air Tractor AT-802 in Colorado bei erstem Nachteinsatz verunglückt

    16.11.2021 Löschflugzeug Air Tractor AT-802 in Colorado bei erstem Nachteinsatz verunglückt: In den Colorado, USA, ist ein Löschflugzeug verunglückt. Man wollte erstmals einen Löscheinsatz bei Nacht testen und hatte den Piloten dafür mit...
  • 14.11.2021 Notlandung Hubschrauber bei Leipzig

    14.11.2021 Notlandung Hubschrauber bei Leipzig: "... Bei der Notlandung eines Hubschraubers auf einem Feld in Klinga (Landkreis Leipzig) sind am Sonntag zwei Menschen verletzt worden. Nach...
  • US-Weltraumtourist Glen de Vries stirbt bei Flugzeugabsturz

    US-Weltraumtourist Glen de Vries stirbt bei Flugzeugabsturz: https://www.tt.com/artikel/30805893/us-weltraumtourist-glen-de-vries-stirbt-bei-flugzeugabsturz Hier noch ein kurzer Videobericht:
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    unfall an12 lwiw

    ,

    ur-cah crash

    Oben