06.11.2020 Agusta A109S: Spenderherz überlebt Hubschrauber-Absturz in Los Angeles

Diskutiere 06.11.2020 Agusta A109S: Spenderherz überlebt Hubschrauber-Absturz in Los Angeles im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Ungewöhnlicher Unfall mit Happy-End: ein Rettungshubschrauber ist bei der Landung auf einem Krankenhaus in Los Angeles verunglückt. Der Pilot...
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.919
Zustimmungen
4.519
Ungewöhnlicher Unfall mit Happy-End: ein Rettungshubschrauber ist bei der Landung auf einem Krankenhaus in Los Angeles verunglückt. Der Pilot überlebte den Crash leicht verletzt. Auch ein transportiertes Spenderherz konnte noch aus dem Wrack gerettet werden. Das Herz wurde inzwischen erfolgreich transplantiert - der Patient ist wohlauf. Angeblich war das Herz vor der Transplantation auch nochmal zu Boden gefallen - ohne Schaden zu nehmen. Immerhin bekommt der Patient offenbar ein besonders widerstandsfähiges Herz...


ASN:

Artikel zum Unfall und der Transplantation:
 
stratrevival

stratrevival

Fluglehrer
Dabei seit
29.11.2004
Beiträge
182
Zustimmungen
258
Ort
Burgenland
Wäre interessant, woran der Spender dieses besonders robusten Aggregats verstorben ist.
 

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
5.408
Zustimmungen
1.712
Ort
Penzberg
Ungewöhnlicher Unfall mit Happy-End: ein Rettungshubschrauber ist bei der Landung auf einem Krankenhaus in Los Angeles verunglückt. Der Pilot überlebte den Crash leicht verletzt. Auch ein transportiertes Spenderherz konnte noch aus dem Wrack gerettet werden. Das Herz wurde inzwischen erfolgreich transplantiert - der Patient ist wohlauf. Angeblich war das Herz vor der Transplantation auch nochmal zu Boden gefallen - ohne Schaden zu nehmen. Immerhin bekommt der Patient offenbar ein besonders widerstandsfähiges Herz...
...
siehe auch Los Angeles: Spenderherz überlebt Hubschrauber-Absturz
 
Shark31

Shark31

Flieger-Ass
Dabei seit
05.07.2004
Beiträge
351
Zustimmungen
577
Ort
Deutschland
Wenn's schlecht läuft muss man auch mal Glück haben sag ich immer.
Hier war ein riesen Glück dabei das die Maschine nicht vom Dach gefallen ist.
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.919
Zustimmungen
4.519
Nicht böse gemeint - aber ich bin dagegen, dass das veröffentlicht wird.
Keine Sorge, das wird normalerweise auch nie veröffentlicht. Sowohl für die Angehörigen des Spenders, als auch für den Empfänger wären solche Details eine ziemliche Belastung.

Da man für eine Transplantation gesunde Organe braucht, sind die meisten Spender aber Unfallopfer - das ist kein Geheimnis.
 

arneh

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
2.394
Zustimmungen
1.877
Ort
Siegen
Wenn's schlecht läuft muss man auch mal Glück haben sag ich immer.
Hier war ein riesen Glück dabei das die Maschine nicht vom Dach gefallen ist.
Das habe ich mir auch gedacht. Da machen mich die Dachlandeplätze immer etwas nervös. Wenn irgendwas schief geht, wird aus einem überlebbaren Missgeschick schnell etwas viel schlimmeres. Gut, dass in dem Fall auch die lebensrettende Fracht heile geblieben ist!
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
9.359
Zustimmungen
7.765
Ich wundere mich über die (nicht vorhandene) Verpackung. Keine Box für den Transport?
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
7.554
Zustimmungen
5.959
Ort
Germany
Ich wundere mich über die (nicht vorhandene) Verpackung. Keine Box für den Transport?
Wenn der Pilot, er war ja allein an Bord, die Kühlbox in der Kabine verstaut hat dann könnte die durchaus beschädigt worden sein. Und wie oder ob die gesichert war wird erst der Untersuchungsbericht zeigen.

C80
 

jackrabbit

Astronaut
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
2.678
Zustimmungen
1.747
Ort
Hannover
Hallo,

ich meine es waren insgesamt drei Personen an Bord, aber nur der Pilot wurde verletzt.

Grüsse
 
hubifreak

hubifreak

Testpilot
Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
918
Zustimmungen
839
Ort
Aurich/Braunschweig (KS)
Wenn der Pilot, er war ja allein an Bord, die Kühlbox in der Kabine verstaut hat dann könnte die durchaus beschädigt worden sein. Und wie oder ob die gesichert war wird erst der Untersuchungsbericht zeigen.

C80
Hallo,

ich meine es waren insgesamt drei Personen an Bord, aber nur der Pilot wurde verletzt.

Grüsse
Hallo zusammen,

in dem Bericht der hier ja verlinkt wurde, wird gesagt, wie jackrabbit ja schon geschrieben hatte, dass nur der Pilot verletzt wurde, die beiden anderen Personen an Bord bleiben unverletzt. Was mich jetzt nur ein wenig stutzig macht, es sieht so aus, als wenn das Transplantat im Baggage Compartment untergebracht war und nicht in der Kabine... Eventuell war es da in einer Kühlbox, diese musste allerdings geöffnet werden, um das Transplantat ohne Box aus dem SPalt der Compartmenttür zu holen, auf dem der Heli ja lag... Nur eine Vermutung, aber anders kann ich es mir nicht erklären, den Rest wird, wie schon geschrieben, die Untersuchung zeigen.

MfG
 
hubifreak

hubifreak

Testpilot
Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
918
Zustimmungen
839
Ort
Aurich/Braunschweig (KS)
Hier noch schnell zur Verdeutlichung, wo der Kofferraum sich an der A109 befindet, für diejenigen, die sich nicht ganz so mit diesem Typ auskennen :)



Quelle des unbearbeiteten Bildes: AW109

MfG
Flo
 
Anhang anzeigen
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
7.554
Zustimmungen
5.959
Ort
Germany
Hallo zusammen,

in dem Bericht der hier ja verlinkt wurde, wird gesagt, wie jackrabbit ja schon geschrieben hatte, dass nur der Pilot verletzt wurde, die beiden anderen Personen an Bord bleiben unverletzt. Was mich jetzt nur ein wenig stutzig macht, es sieht so aus, als wenn das Transplantat im Baggage Compartment untergebracht war und nicht in der Kabine... Eventuell war es da in einer Kühlbox, diese musste allerdings geöffnet werden, um das Transplantat ohne Box aus dem SPalt der Compartmenttür zu holen, auf dem der Heli ja lag... Nur eine Vermutung, aber anders kann ich es mir nicht erklären, den Rest wird, wie schon geschrieben, die Untersuchung zeigen.

MfG
Stimmt, hätte ich mal genauer lesen sollen 😉. Transplantate werden eigentlich immer in Kühlboxen transportiert. Ansonsten könnte man nicht mehr viel damit anfangen. Und die Lagerung im Baggagecompartement ist auch nicht ungewöhnlich. Ich habe schon einige Transplantate geflogen, auf dem Rückflug hatte das Explantationsteam oft nur Kühlboxen mit Getränken in der Kabine. Die hatten dann ja schon Feierabend.

C80
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.919
Zustimmungen
4.519
Ich habe schon einige Transplantate geflogen, auf dem Rückflug hatte das Explantationsteam oft nur Kühlboxen mit Getränken in der Kabine.
Die Kühlboxen werden dann nach dem Hinflug hoffentlich nie verwechselt. Die Überraschung wäre sonst auf beiden Seiten recht groß... ;-)
 

kh.fu

Kunstflieger
Dabei seit
19.05.2008
Beiträge
25
Zustimmungen
5
Ort
airborne
Nee, das passiert nicht.
Das Herzteam was das Ersatzteil ausbaut, baut es auch wieder ein.

War mal in Mariensiel am Flugplatz als in Sanderbusch ein Spender ex erklärt wurde.
Das ging dann wie am Fließband, das Herzteam landete, Lunge, Nieren usw. folgten je nach Zeitpuffer "Entnahme-Einbau".
Interessant wie die Maschinen sich aus halb Europa dort eingefunden haben und die Organe sich verteilten.

Sorry für die folgende etwas krasse Ausführung:
Für die Angehörigen tragisch, aber wenn man dann weiß, daß damit mehrere Menschen überleben, oder ein besseres Leben im Vergleich zu vorher führen können, oder sonstwie Unterstützung durch das "Ausschlachten" des Spenderkörpers erfahren, hat sich die Entscheidung zur Spende zu Lebzeiten mehr als gelohnt.

Bin selbst ehrenamtlich im DRK aktiv.
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
9.359
Zustimmungen
7.765
Das Herzteam was das Ersatzteil ausbaut, baut es auch wieder ein.
So soll es sein. Klappt aber nicht immer. Es werden auch Organe solo ohne Ärzteteam transportiert. Zumindest ist das in Europa so. Ich weiß nicht, wie es in den USA ist. Ich habe viele Jahre an Flugplätzen Bereitschaft gemacht, die Nachts für Organtransporte öffnen. Ich kenne das, wenn aus allen möglichen Richtungen die Flugzeuge mit den Ärzteteams kommen und auf den Rückflug warten ... oder das eigene am Platz stationierte Flugzeug aufbricht um ein Spenderorgan zu holen.
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
7.554
Zustimmungen
5.959
Ort
Germany
So soll es sein. Klappt aber nicht immer. Es werden auch Organe solo ohne Ärzteteam transportiert.
Hängt sicherlich auch von den Organen ab. Die Nierenteams sind fast immer die letzten in der Warteschlange und das waren die mit der zweiten Kühlbox...

C80
 
Thema:

06.11.2020 Agusta A109S: Spenderherz überlebt Hubschrauber-Absturz in Los Angeles

06.11.2020 Agusta A109S: Spenderherz überlebt Hubschrauber-Absturz in Los Angeles - Ähnliche Themen

  • WB2020BB - Mirage F.1B - Triple Nuts 1:144

    WB2020BB - Mirage F.1B - Triple Nuts 1:144: Hallo zusammen, dann will ich auch mal mit einem Modell in den diesjährigen Wettbewerb einsteigen. Mein Beitrag ist eine Mirage F.1B in 1:144...
  • Modern USMC Air Power, Harpia Publishing, 2020

    Modern USMC Air Power, Harpia Publishing, 2020: 2008 hatten die Bücher von Harpia Publishing meine Aufmerksamkeit erregt, und seitdem habe jedes Exemplar dieses Publishers in meine Sammlung...
  • RNLAF sunset flying 2020

    RNLAF sunset flying 2020: Due to the worldwide pandemic the Royal Netherlands Air Force was forced to fly more missions at home in 2020. The normal training grounds in the...
  • 1/72 AZ Model Bf-109 G-14AS "new tool 2020"

    1/72 AZ Model Bf-109 G-14AS "new tool 2020": Guten Tag, liebes Forum, mein erstes Flugzeugmodell des Jahres 2021 ist AZ Model's 1/72 Bf-109 G-14AS "new tool 2020". Dieser Hinweis suggeriert...
  • WB2020RO - Felixstowe F.2A - Roden 1:72

    WB2020RO - Felixstowe F.2A - Roden 1:72: Wow.....Es ist vollbracht, quasi in letzter Minute....:011::-15::-12::19::dancing: Der Rollout der Felixstowe F.2A von Roden! Zur Geschichte...
  • Ähnliche Themen

    • WB2020BB - Mirage F.1B - Triple Nuts 1:144

      WB2020BB - Mirage F.1B - Triple Nuts 1:144: Hallo zusammen, dann will ich auch mal mit einem Modell in den diesjährigen Wettbewerb einsteigen. Mein Beitrag ist eine Mirage F.1B in 1:144...
    • Modern USMC Air Power, Harpia Publishing, 2020

      Modern USMC Air Power, Harpia Publishing, 2020: 2008 hatten die Bücher von Harpia Publishing meine Aufmerksamkeit erregt, und seitdem habe jedes Exemplar dieses Publishers in meine Sammlung...
    • RNLAF sunset flying 2020

      RNLAF sunset flying 2020: Due to the worldwide pandemic the Royal Netherlands Air Force was forced to fly more missions at home in 2020. The normal training grounds in the...
    • 1/72 AZ Model Bf-109 G-14AS "new tool 2020"

      1/72 AZ Model Bf-109 G-14AS "new tool 2020": Guten Tag, liebes Forum, mein erstes Flugzeugmodell des Jahres 2021 ist AZ Model's 1/72 Bf-109 G-14AS "new tool 2020". Dieser Hinweis suggeriert...
    • WB2020RO - Felixstowe F.2A - Roden 1:72

      WB2020RO - Felixstowe F.2A - Roden 1:72: Wow.....Es ist vollbracht, quasi in letzter Minute....:011::-15::-12::19::dancing: Der Rollout der Felixstowe F.2A von Roden! Zur Geschichte...

    Sucheingaben

    hubschrauberabsturz los angeles 6.11.2020

    Oben