1/100 ADF-01F Falken – Bandai/Namco

Diskutiere 1/100 ADF-01F Falken – Bandai/Namco im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Bislang gab es für mich keinen Grund ein Bausatz vorzustellen. Von den meisten Bausätze gibt es mehrere Versionen verschiedener Hersteller...

Moderatoren: AE
  1. TSP

    TSP Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Eisenberg
    Bislang gab es für mich keinen Grund ein Bausatz vorzustellen. Von den meisten Bausätze gibt es mehrere Versionen verschiedener Hersteller .Unterschieden werden diese durch Decals,Details,Qualität,Material,Bausatztyp, Anzahl der Einzelteile und Passgenauigkeit usw.
    Dieser Review unterscheidet sich hoffentlich von den bisherigen Vorstellungen.
    Muss es wohl denn der hier gezeigte Bausatz ist ein (Achtung böses Word! Alle kinder unter 18 bitte die Augen schliessen oder Zeile überspringen.) Steckbausatz aus der streng limitirten Bandai/Namco EX-Model Serie. Die ADF-01 F Falken ist ein fiktiver Testbed Prototyp für Laserwaffen aus dem Flight-Shooter Ace Combat.Eine weltweit überaus erfolgreiche Videospielserie die dieses Jahr berits Ihren 5. Nachfolger erwartet.

    Packshot
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TSP, 20.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2006
    TSP

    TSP Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Eisenberg
    was man für 4000Yen zzgl. Steuer und Versand ,Zoll+dt.MWSt bekommt.
    Das 40cm Linieal ist nicht dabei. Dient auch nur zur Veranschaulichung/Grössenorientierung.
     

    Anhänge:

  4. TSP

    TSP Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Eisenberg
    Technische Daten des Vogels:
    Spannweite: 15.92m
    Länge: 24m
    Höhe: 6.6m
    Gewicht: 23,300kg
    Maximal geschwindigkeit. Mach 2,2
    Triebwerke: 2x North Osea Gründer Ind. WWX-GD-425

    Klingt toll ist aber uninterressant daher Rohling 1.
     

    Anhänge:

  5. TSP

    TSP Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Eisenberg
    Rückseite von Träger1
     

    Anhänge:

  6. TSP

    TSP Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Eisenberg
    Oberflächendetails und Plattenstösse vertieft . Alle Teile sind sehr sauber. Die Vertiefungen sind sehr fein.
     

    Anhänge:

  7. TSP

    TSP Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Eisenberg
    Bogen 2 Oberseite
     

    Anhänge:

  8. TSP

    TSP Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Eisenberg
    Bogen 2 Unterseite
     

    Anhänge:

  9. TSP

    TSP Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Eisenberg
    Detailaufnahme des Triebwerks
     

    Anhänge:

  10. TSP

    TSP Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Eisenberg
    Bogen 2. Das Spritzguss Werkzeug muss wohl ein wahres Meisterwerk gewesen sein. Viele Komplexe hinterschneidungen wurden mit Schieber Elemente erstellt.
     

    Anhänge:

  11. TSP

    TSP Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Eisenberg
    Träger 3 Oberseite
     

    Anhänge:

  12. TSP

    TSP Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Eisenberg
    Träger 3 Unterseite.
     

    Anhänge:

  13. TSP

    TSP Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Eisenberg
    Oberflächen Details Rumpf unterseite
     

    Anhänge:

  14. TSP

    TSP Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Eisenberg
    Träger 4 und Durchsichtige Teile,Decals
     

    Anhänge:

  15. TSP

    TSP Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Eisenberg
    Details Träger 4 Man beachte die abgeflachte Räder . Die flachen Stellen sind sogar einwenig dicker um den Druck und Belastung des Flugzeugs darzustellen.:TD:
     

    Anhänge:

  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. TSP

    TSP Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Eisenberg
    Die Linsen für das Coffin(Sarg)-Cockpit. Leider sind die Positionslichter nicht als Klarsichtteile geformt worden . Dafür ist aber im Cockpitsektion noch einwenig Platz für Beleuchtung.:FFTeufel:
     

    Anhänge:

  18. TSP

    TSP Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Eisenberg
    Dass einzige was mir auf anhieb am Modell stört sind die Canardflügel die sind an der vodere schneide nicht scharfkantig. Die Decals bieten nur die Markierungen für die OSEA Sand Island 108th Wardog Tactical Fighting Squadron Nr.16. Also Captain XXX(Dein Name)XXX Callsign "Blaze". Es wäre schön wenn sie noch die Markirungen für Razgriz Air Command Squadron /The Ghosts of Razgriz hinzugefügt hätten. Ein sehr schöner Vogel für ein bischen viel Geld. Vorallem aber ein Einzigartiges Stück vorrausgesetzt man mag dieses fiktive futuristische Design. Nur finde ich es mittlerweile viel zu schade Ihn zu bauen. Werde wohl noch einen Besorgen und dann erst mit dem Bauen anfangen.
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/100 ADF-01F Falken – Bandai/Namco

Die Seite wird geladen...

1/100 ADF-01F Falken – Bandai/Namco - Ähnliche Themen

  1. Aurora modelkit 1960 Convaire 880 1/100

    Aurora modelkit 1960 Convaire 880 1/100: Hallo alle Gestern begann ich diesen Air-leiner. Der Bausatz ist von 1960 und viel Älter als ich, erstaunlich ist wie gut das ding passt. heute...
  2. Graf Zeppelin LZ 127 von Aero Base in 1/1000

    Graf Zeppelin LZ 127 von Aero Base in 1/1000: Graf Zeppelin LZ 127 "Skelettmodell" von Aero Base in 1/1000 LZ 127 Graf Zeppelin war ein Starrluftschiff aus dem Hause Zeppelin, das am 18....
  3. 1/100 Tornado, Activity Set– Italeri

    1/100 Tornado, Activity Set– Italeri: Bezeichnung: Tornado Hersteller: Italeri Maßstab: 1/100 Preis: ca. 11,00–14,00 € je nach Anbieter Anmerkung: Steckbausatz mit Puzzle...
  4. 1/100 TU-114 – VEB Plasticart

    1/100 TU-114 – VEB Plasticart: Früher, als wir noch die Westmark hatten, konnte ich auf einem Flohmarkt diese TU für wenig Geld erstehen. Der Bausatz kommt mit einem...
  5. F-105D "Thunderchief" in 1/100

    F-105D "Thunderchief" in 1/100: Die F-105 "Thunderchief" war ein relativ großes Flugzeug - hier eine 2 Ship-Formation im Maßstab 1/100 auf dem Flugfeld