1/144 Airbus A310 – Revell

Diskutiere 1/144 Airbus A310 – Revell im Jets bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Das zweistrahlige Großraumflugzeug Airbus A 310 war das erste westliche Flugzeugmuster, welches ab dem Jahr 1989 von der staatlichen...

Moderatoren: AE
  1. #1 Fußgänger, 22.10.2013
    Fußgänger

    Fußgänger Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Bremen
    Das zweistrahlige Großraumflugzeug Airbus A 310 war das erste westliche Flugzeugmuster, welches ab dem Jahr 1989 von der staatlichen Fluggesellschaft "INTERFLUG" der Deutschen Demokratischen Republik eingesetzt wurde.

    Die Bündener Firma Revell verwirklichte im Maßstab 1 / 144 unter der Artikelnummer 04254 den zweiten von der INTERFLUG betriebenen Airbus A 310 mit der Zulassung DDR-ABB.

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fußgänger, 22.10.2013
    Fußgänger

    Fußgänger Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Bremen
    AW: 1/144 Airbus A 310 - Revell

    Der Bausatz, welcher aus 43 Teilen besteht, wurde in der revelltypischen unpraktischen Faltbox geliefert. Die drei Gießrahmen sowie die Klarsichtteile wurden in einer Tüte untergebracht.

    Anhänge:

     
  4. #3 Fußgänger, 22.10.2013
    Fußgänger

    Fußgänger Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Bremen
    AW: 1/144 Airbus A 310 - Revell

    Der erste Gießrahmen beinhaltet die zwei Rumpfhälften des Flugzeugs. Die Bauteile weisen feine erhabene Gravuren auf. Hier und da gibt es Vertiefungen oder überstehenden Guss. Merkwürdiger Weise sind die Türen etwas tiefer als der Rest des Rumpfes gegossen. Alles in allem sind das aber Kleinigkeiten, welche sich schnell beheben lassen sollten.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  5. #4 Fußgänger, 22.10.2013
    Fußgänger

    Fußgänger Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Bremen
    AW: 1/144 Airbus A 310 - Revell

    Hier noch zwei Nahaufnahmen vom Rumpf:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  6. #5 Fußgänger, 22.10.2013
    Fußgänger

    Fußgänger Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Bremen
    AW: 1/144 Airbus A 310 - Revell

    Die Rahmen zwei und drei beinhalten die Teile für Tragflächen, Höhenleitwerk, Fahrwerk und Triebwerke.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  7. #6 Fußgänger, 22.10.2013
    Fußgänger

    Fußgänger Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Bremen
    AW: 1/144 Airbus A 310 - Revell

    Als Klarsichteile liegen lediglich zwei Bauteile für die Cockpitverglasung vor. Diese sind recht dick geraten und sind nicht wirklich transparent.

    Anhänge:

     
  8. #7 Fußgänger, 22.10.2013
    Fußgänger

    Fußgänger Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Bremen
    AW: 1/144 Airbus A 310 - Revell

    Mit dem Abziehbilderbogen lassen sich der zweite Airbus A 310 der Interflug mit der Zulassung DDR-ABB sowie mit der späteren Registrierung in der Bundesrepublik Deutschland D-AOAB realisieren. Außerdem kann der Airbus in den Farben der Luftwaffe mit den Zulassungen 10 + 24 / + 25 / + 26 / + 27 dargestellt werden.

    Anhänge:

     
  9. #8 Fußgänger, 22.10.2013
    Fußgänger

    Fußgänger Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Bremen
    AW: 1/144 Airbus A 310 - Revell

    Zur Verfeinerung des Bausatzes empfiehlt sich die Ätzteilplatine der Firma extratech mit der Artikelnummer EX14405. Diese beinhaltet Teile zur Optimierung von Reifen, Fahrwerksverkleidung, Triebwerkschaufeln, Antennen und Scheibenwischern.

    Anhänge:

     
  10. #9 papillon, 03.12.2013
    papillon

    papillon Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Entwurfsbeauftragter der VEB Erdmöbel
    Ort:
    THF/BRE
    AW: 1/144 Airbus A 310 – Revell

    Danke, danke. :TOP:
    Warum heißt es denn immer, egal um welchen Revellbausatz es geht: "unpraktischen Faltbox"?
    Bei dem Anblick der Spritzlinge heißt das Motto: "Schleifen, gravieren, schleifen..."

    Das die Klarsichtteile nicht wirklich transparent sind, ist ja weniger schlimm, ohne Inneneinrichtung.
    Schlimm sind die Spekulationtspreise, die für den Bausatz verlangt werden. Letztens wollte wer 55€. Hoffe du hast den günstiger bekommen.
    Die EXTRAtech-Teile machen schon was aus.

    Grüße aus Verden. :cool:
     
  11. #10 Fußgänger, 03.12.2013
    Fußgänger

    Fußgänger Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Bremen
    AW: 1/144 Airbus A 310 – Revell

    Hallo Papillon,

    ich habe diesen Bausatz neben vielen anderen geschenkt bekommen. Jens, nochmals vielen Dank dafür.

    Viele Grüße

    Marko
     
  12. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.622
    Zustimmungen:
    4.698
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    AW: 1/144 Airbus A 310 – Revell

    ...weil wir hoffen, dass hier jemand von Revell mitliest und dass die Firma, deren Bausätze ich sehr gerne kaufe und baue, andere Kartons beschafft. Die "unpraktischen Faltboxen" stören ja auch nur die, die sich nicht beherrschen können und ganz viele Bausätze angefangen haben und die dann stapeln müssen....so wie ich!:blush2:

    Gruß, Norbert
     
  13. #12 airforce_michi, 03.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2013
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.495
    Zustimmungen:
    3.252
    Ort:
    Private Idaho
    AW: 1/144 Airbus A 310 - Revell

    Revell-A310 bauen ist spannend, der ist ja von vorn bis hinten suboptimal gestaltet... :rolleyes:

    Optimierst Du auch die falschen Tragflächen (inkl. der dann nötigen Angleichung der Fahrwerke/Fahrwerkslänge) und den Anschlussbereich der Höhenruder an den Rumpf?

    Und die missratene Flugzeugnase, insbesondere die falschen (runden) Frontscheinben? Evtl. durch eine Rest-Nase/Abguss von einem A330/340..? Es könnte auch schon helfen, nur die Verglasung vom 330/340 einzuoperieren - oder eine kpl. Airfix A300 Nase?
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Fußgänger, 04.12.2013
    Fußgänger

    Fußgänger Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Bremen
    AW: 1/144 Airbus A 310 – Revell

    Hallo airforce_michi,

    nein, zum Glück kommen deine Informationen zu spät für mich. So habe ich die Chance, wirklich mal ein Modell zu beenden.

    Erstaunlich, das trotz dieser Fehler so horrende Preise für den Bausatz bezahlt werden.

    Anhänge:

     
  16. #14 papillon, 04.12.2013
    papillon

    papillon Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Entwurfsbeauftragter der VEB Erdmöbel
    Ort:
    THF/BRE
    AW: 1/144 Airbus A 310 – Revell

    Man kann es auch auf die Spitze treiben. Was dann später eh kaum einer weiß, dass die Gravuren teilweise falsch sind.
    Wichtig ist, das es Spaß macht. Daher, auch mal ein Auge zudrücken und ruhig weiter wachen. :TOP:
     
    df61 gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: 1/144 Airbus A310 – Revell
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. revell 1144 a310

    ,
  2. revell 04254

    ,
  3. revell 04254 a310 1:144

    ,
  4. modellbau airbus thai forum,
  5. extratech a310,
  6. A310 Modell 1:144
Die Seite wird geladen...

1/144 Airbus A310 – Revell - Ähnliche Themen

  1. Revell Airbus a330 Thai Airways 1/144

    Revell Airbus a330 Thai Airways 1/144: Hallo, nach längerer Abstinenz wollte ich euch auch mal wieder was neues von mir zeigen. Der Airbus a330 on Revell. Gebaut habe ich das Modell...
  2. Airbus A320 Aer Lingus Zwezda 1/144

    Airbus A320 Aer Lingus Zwezda 1/144: Heute stelle ich euch den Aer Lingus Airbus A 320 von Zwezda vor. Gebaut habe ich ihn OoB mit gefahrenen Slats und Flaps, um ein bisschen Leben in...
  3. Airbus A320 Tiger Airways Zvezda 1/144

    Airbus A320 Tiger Airways Zvezda 1/144: Der Bau dieses Modells ist initiiert worden durch die Neuauflage von Revells A320 in den Farben der Etihad. Da ging die Diskussion los, dass dort...
  4. WB2015/16BB Airbus A380 1/144 Revell

    WB2015/16BB Airbus A380 1/144 Revell: Hallo zusammen, dann will ich mal in der letzten offenen Kategorie den Anfang machen und mit einem Baubericht zum Wettbewerb starten. Worum...
  5. 1/144 Airbus A400M – REVELL

    1/144 Airbus A400M – REVELL: Hallo liebe Modellbau Freunde, In der letzten Woche hab ich meiner Freude über meine Entdeckung, nämlich dem Erscheinen des Revell Airbus A400M...