1/144 Alpha Jet „Patrouille de France“ – Revell

Diskutiere 1/144 Alpha Jet „Patrouille de France“ – Revell im Jets bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Für die Liebhaber von Aerobatic-Teams hat die Firma Revell seit kurzem den Alpha Jet in den Markierungen des französischen Kunstflugteams...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 02.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Für die Liebhaber von Aerobatic-Teams hat die Firma Revell seit kurzem den Alpha Jet in den Markierungen des französischen Kunstflugteams "Patrouille de France" auf den Markt gebracht. Der Einzelbausatz kostet um die 5 Euro, so dass man rund 45 Euro investieren muss, um das komplette Team darzustellen. Hier das Deckelbild:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 02.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Alpha Jet Patrouille de France

    Die beiden in hellblauem Plastik ausgeführten Spritzlinge sind sauber und gratfrei; zunächst der Rumpfspritzling:
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 02.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Alpha Jet Patrouille de France

    Hier nun der Rumpf in der Nahaufnahme; beim Zusammenbau sollte das Seitenleitwerk oben an der Vorderkante leicht abgerundet werden. Auch die Rumpfspitze, welche dem Bausatz beiliegt, sollte etwas gekürzt und spitzer zugeschliffen werden. Der Fanghaken wird bei der Patrouille de France nicht verwendet; deshalb die entsprechende Rumpfstelle spachteln und verschleifen.
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 02.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Alpha Jet Patrouille de France

    Weiter geht's mit dem Flächenspritzling;
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 02.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Alpha Jet Patrouille de France

    In der Nahaufnahme kann man links kleine Unebenheiten auf der Tragfläche erkennen, welche sich mit ein paar Schleifgängen beheben lassen. Wer die Maschinen <clean> darstellen möchte, kann die 8 Bohrungen für die Pylone auf der Flächenunterseite verspachteln.
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 02.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Alpha Jet Patrouille de France

    Der von Syhart Decals gezeichnete Abziehbilderbogen erlaubt die Markierung von 10 Maschinen; der fortgeschrittene Modellbauer wird jedoch das in blauem Plastik existierende Modell weiß lackieren und das besondere Muster der Patrouille de France maskieren, was in dem kleinen Maßstab eine Herausforderung darstellt. Für Modellbaueinsteiger hingegen dürfte bei Verwendung der weißen Decals die Lackierung der roten Felder ausreichen.
    Das Canopy des Alpha Jet ist sauber und schlierenfrei ausgeführt.
     

    Anhänge:

  8. #7 Silverneck 48, 02.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Alpha Jet Patrouille de France

    Die siebenseitige Bauanleitung ist übersichtlich gestaltet und endet mit der Bemalungsanleitung für die Patrouille de France:
     

    Anhänge:

  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 airforce_michi, 02.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2010
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.912
    Zustimmungen:
    4.342
    Ort:
    Private Idaho
    Im Regelfall ist es ja eher nicht Deine Art, bei Bausatzvorstellungen auf notwendige Umbauten hinzuweisen...aber hier hast Du meine Tipps wirklich sauber abgeschri..., ähh, umgetextet... :TOP:

    Und ich dachte neulich schon: Was liest der da so lange in meinem thread?! :p

    Das komplette Team wären 10 Maschinen - rechne lieber noch ´mal nach... :!:
     
  11. #9 Silverneck 48, 10.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Alpha Jet Patrouille de France

    Jetzt kann's mit dem Bauen losgehen...
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

1/144 Alpha Jet „Patrouille de France“ – Revell

Die Seite wird geladen...

1/144 Alpha Jet „Patrouille de France“ – Revell - Ähnliche Themen

  1. 1/144 Dassault Falcon 10/100 – Mikro Mir

    1/144 Dassault Falcon 10/100 – Mikro Mir: [ATTACH] Hier möchte ich Euch einen Winzling von Mikro Mir vorstellen. In der Packung sind zwei Bausätze enthalten, aus denen man je eine von drei...
  2. 1/144 Clear Part DC-9/MD-87/MD-1 – RCI

    1/144 Clear Part DC-9/MD-87/MD-1 – RCI: Und noch einer... dieses mal von RCi 2 verschiedene Teile. Beide Teile sind für die Eastern Express Bausätze gedacht. Es handelt sich hierbei um...
  3. 1/144 Airbus A330/A340 Correction Nose – RCI

    1/144 Airbus A330/A340 Correction Nose – RCI: Guten Abend! Ich möchte euch hier ein komplettes Set vorstellen. Eigentlich ist diese Vorstellung etwas unfair, da ich selbst dieses Teil...
  4. Mikojan-Gurewitsch MiG-9 "Fargo" von Anigrand in 1/144

    Mikojan-Gurewitsch MiG-9 "Fargo" von Anigrand in 1/144: Die Mikojan-Gurewitsch MiG-9 "Fargo" liegt als Bonus-Modell der Tupolev Tu-22 Blinder von Anigrand in 1/144 bei. Leider sind die Bonus-Modelle...
  5. TU 134AK " RA-65881 " Sibaviatrans Zvesda 1/144

    TU 134AK " RA-65881 " Sibaviatrans Zvesda 1/144: Eine weitere TU 134 aus den Zeiten der " Vielfalt russ. Airlines".....[ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden