1/144 Avro Lancaster 10MR – Amodel

Diskutiere 1/144 Avro Lancaster 10MR – Amodel im Props bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Die Avro Lancaster war der beste schwere Bomber der Royal Air Force im 2. Weltkrieg. Insgesamt wurden 7377 Maschinen in verschiedenen Versionen...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 07.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Die Avro Lancaster war der beste schwere Bomber der Royal Air Force im 2. Weltkrieg. Insgesamt wurden 7377 Maschinen in verschiedenen Versionen gebaut. Während des Kriedes wurden über 156 000 Flüge durchgeführt und über eine halbe Million Tonnen Bomben abgeworfen. Einige Bomber wurden in Transportflugzeuge umgebaut.
    Die Firma Amodel hat eine Avro Lancaster 10MR im Maßstab 1/144 in ihrem Angebot. Der Bausatz macht einen guten Eindruck und verspricht eine Menge Bastelspaß. Hier zunächst das Deckelbild:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 07.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Avro Lancaster 10MR

    Die Spritzlinge sind sauber ausgeformt und gratfrei. Hier die beiden Rumpfspritzlinge; auf der Oberfläche finden sich fein versenkte Gravurlinien.
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 07.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Avro Lancaster 10MR

    Der Spritzling mit den Seitenleitwerken, Sitzen und Kleinteilen:
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 07.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Avro Lancaster 10MR

    Es folgen die Räder, die Motorenverkleidung und das Fahrwerk:
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 07.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Avro Lancaster 10MR

    Auch die Tragflächen haben feine Gravurlinien
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 07.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Avro Lancaster 10MR

    Die Glasteile für das Lancaster-Modell machen ebenfalls einen guten Eindruck; sie sind schlierenfrei ausgeführt und haben eine normale Dicke.
     

    Anhänge:

  8. #7 Silverneck 48, 07.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Avro Lancaster 10MR

    Mit dem beiliegenden Decalbogen kann man eine Lancaster der Royal Canadian Air Force markieren:
     

    Anhänge:

  9. #8 Silverneck 48, 07.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Avro Lancaster 10MR

    Während man heutzutage Ätzteile schon öfters in 144iger Bausätzen vorfindet, sind gummibereifte Räder eher etwas Besonderes. Der Lancaster-Kit hat beide Features:
     

    Anhänge:

  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Silverneck 48, 07.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Avro Lancaster 10MR

    Die siebenseitige Bauanleitung im DIN/A-4-Format ist übersichtlich angelegt; hier ein Blick in die "Endmontage" der Lancaster:
     

    Anhänge:

  12. #10 Silverneck 48, 07.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Avro Lancaster 10MR

    Abschließend die Bemalungs-Anleitung für die kanadische Version der Lancaster. Mit ca. 18 Euro ist der Kit nicht ganz billig, dürfte aber seinen Preis durchaus wert sein.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: 1/144 Avro Lancaster 10MR – Amodel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avro lancaster 10mr

Die Seite wird geladen...

1/144 Avro Lancaster 10MR – Amodel - Ähnliche Themen

  1. Avro RJ 85 Cityjet Revell 1/144

    Avro RJ 85 Cityjet Revell 1/144: [ATTACH] Hallo, ich möchte euch ein Modell einer Avro RJ 85 Revell 1/144 von Cityjet präsentieren. Cityjet ist eine irische Fluggesellschaft,...
  2. 1/144 Avro Canada CF-100 Canuck Mk.4 – Miniwing

    1/144 Avro Canada CF-100 Canuck Mk.4 – Miniwing: Die Avro Canada CF-100 "Canuck" ist ein zweistrahliger zweisitziger Abfangjäger des kanadischen Herstellers Avro Aircraft Limited. Der Erstflug...
  3. Avro 698 Vulcan B.Mk.2 von Wolfpack in 1/144

    Avro 698 Vulcan B.Mk.2 von Wolfpack in 1/144: Von den drei strategischen britischen V-Bombern des Kalten Krieges war die Avro 698 <Vulcan> der Berühmteste; die Maschine war von 1956 bis 1984...
  4. Avro 698 Vulcan B.Mk.2 von Wolfpack in 1/144

    Avro 698 Vulcan B.Mk.2 von Wolfpack in 1/144: Die britischen "V-Bomber" stehen schon lange auf meiner "To-do-Liste"; hier zeige ich den Bau meiner Avro <Vulcan> B.Mk.2 von Wolfpack im Maßstab...
  5. 1/144 Avro Vulcan B.MK.2 – Wolfpack

    1/144 Avro Vulcan B.MK.2 – Wolfpack: Die Avro Vulcan wurde als strategische Langstrecken-Plattform zum Einsatz in großer Höhe bei hoher Geschwindigkeit entwickelt. Als erster...