1/144 B-24J Liberator + Umbauset PB4Y-1 Navy Liberator – Minicraft

Diskutiere 1/144 B-24J Liberator + Umbauset PB4Y-1 Navy Liberator – Minicraft im Props bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Eigentlich wusst ich ja, was mich beim kauf der Minicraft Liberator erwartet, aber für 5€ konnte ich nicht mehr nein sagen. Regulär kostet der Kit...

Moderatoren: AE
  1. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Eigentlich wusst ich ja, was mich beim kauf der Minicraft Liberator erwartet, aber für 5€ konnte ich nicht mehr nein sagen. Regulär kostet der Kit 8€ - 10€. Was erwartet den geneigten Bastler?

    Schöne Decals von Cartograf, selbst wenn ich den Rest wegwerfe... die sind das Geld wert.

    2 Spritzlinge in silber
    1 Spritzling in transparent
    Anleitung

    Die meisten der wenigen Details sind erhaben, was versenkt ist, kommt mir zu breit vor. Grat ist vorhanden. Das Cockpit hat immerhin zwei Sitze. Nein Minicraft, das geht selbst in 1:144 besser. Ich weiß jetzt nicht wie alt die Formen sind, das würde mein Urteil sicher abmildern. Bitte nicht falsch verstehen, man kann sicher etwas draus machen.
     

    Anhänge:

    • kart.jpg
      Dateigröße:
      53,3 KB
      Aufrufe:
      356
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Die Flügel, wie ich finde sind die Gravuren an den Klappen zu breit. Fahrwerksschächte zu flach.
     

    Anhänge:

    • b.jpg
      Dateigröße:
      31,1 KB
      Aufrufe:
      355
  4. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Der Rumpf, Fahrwerke rudimentär.
     

    Anhänge:

    • a.jpg
      Dateigröße:
      36,3 KB
      Aufrufe:
      354
  5. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Klarsichtteile sind so lala... Bewaffnung inklusive.
     

    Anhänge:

    • gla.jpg
      Dateigröße:
      24,2 KB
      Aufrufe:
      354
  6. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Aber die Decals finde ich klasse.
     

    Anhänge:

    • deca.jpg
      Dateigröße:
      30,5 KB
      Aufrufe:
      354
  7. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Eine Anleitung ist auch dabei, Farbangaben in Humbrol.

    Solange es keine andere 144er gibt, ich kenne zumindest keine, muss sie genügen.
     

    Anhänge:

    • anl.jpg
      Dateigröße:
      48,2 KB
      Aufrufe:
      353
  8. #7 airforce_michi, 04.08.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.522
    Zustimmungen:
    3.311
    Ort:
    Private Idaho
    Die 1/144er Minicraft/Academy Bomber sind allesamt von dieser "Güte"...B-24, B-25, B-17, B-26, B-29, G4M Betty... :rolleyes:

    Aber erst zusammengebaut entfalten sie ihre ganze Komik, denn keines der Modelle hat wirklich stimmige Proportionen, sie kranken in der Linienführung vor Allem im Cockpitbereich - aus dem Kasten sehen sie fremdartig aus, wobei B-17 und B-29 eindeutig die lustigsten sind... :TD:

    Die Ur-Formen stammen von Crown, aus den 60er/70er Jahren, auch Revell hatte einige dieser Formen (auch 2-Mots) früher im Programm.

    Wir hatten das Ganze bereits im 144er Thread ausgiebig besprochen.

    Für die B-24 gibt es zwei interessante Conversion-Sets von Cobra-Company:

    http://www.cobracompany.com/44003.htm

    http://www.cobracompany.com/44002.htm
     
  9. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Hier die Bilder des Cobra Company Sets (Conversion B-24J zur B-24D).

    Teile sind blasenfrei und sauber gegossen. Das Set umfasst zwei Sitze, Centerkonsole, Instrumentenbrett, neue Nase, neue Motoren samt Cowlings und zwei Vacuhauben. Die Hauben sind sauber und klar. Die Anleitung in Englisch, imho ausreichend.
     

    Anhänge:

    • bau.jpg
      Dateigröße:
      63,9 KB
      Aufrufe:
      274
  10. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Die Teile im Überblick.
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      28,6 KB
      Aufrufe:
      229
  11. #10 airforce_michi, 09.08.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.522
    Zustimmungen:
    3.311
    Ort:
    Private Idaho
    Die B-24 stammt aus den Formen von Crown ;)
     
  12. #11 Sen-Zero, 13.08.2007
    Sen-Zero

    Sen-Zero Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Gymnasiast(Also Faulenzen)
    Ort:
    94474 Vilshofen
    Meines Wissens ist der Crown B-24 Kit der 'OG', sprich der ursprüngliche Kit, während Revell die Formen für B-24, Spitfire, Ju-86 etc. für 'ihre' 144er-Sparte nur von Crown eingekauft hat.
     
  13. #12 Silverneck 48, 20.10.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    PB4Y-1 Navy Liberator

    Alle Umbauteile in der Übersicht; von guter Qualität sind die neuen Glasteile (unten rechts) - recht dünn und ohne Schieren ausgeführt.
     

    Anhänge:

  14. #13 Silverneck 48, 20.10.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    PB4Y-1 Navy Liberator

    Die vier Motore haben schön detaillierte Zylinder:
     

    Anhänge:

  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Silverneck 48, 20.10.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    PB4Y-1 Navy Liberator

    Sehr filigran gestaltet ist das neue Instrumentenpanel:
     

    Anhänge:

  17. #15 Silverneck 48, 20.10.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    PB4Y-1 Navy Liberator

    Das Umbauset enthält auch zwei Sitze mit anmodellierten Gurten:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

1/144 B-24J Liberator + Umbauset PB4Y-1 Navy Liberator – Minicraft

Die Seite wird geladen...

1/144 B-24J Liberator + Umbauset PB4Y-1 Navy Liberator – Minicraft - Ähnliche Themen

  1. Consolidated B-24J Liberator in 1/144

    Consolidated B-24J Liberator in 1/144: Obwohl der Minicraft-Kit der Consolidated B-24J "Liberator" manche Schwächen hat, zeige ich dennoch meine 4 Modelle, weil sie mir wegen der...
  2. 1/144 Boeing X-32B – TripleNuts

    1/144 Boeing X-32B – TripleNuts: Ich hatte ja das Vergnügen, vor 10 Tagen zufällig in Tokyo in eine Ausstellung von ‚Projekt144‘, der japanischen Interessensvereinigung des...
  3. Dragon SH-60B 1/144

    Dragon SH-60B 1/144: Versprechen gehalten - wenn's auch etwas länger gedauert hat. :rolleyes1: Ich hab den Bausatz für diesen Seahawk 2016 in Lübeck bei unserem...
  4. Aero L-29 Delfin "319" - Mark 1 1/144

    Aero L-29 Delfin "319" - Mark 1 1/144: Gebaut wurde sie aus dem Bausatz Nr. MKM14429 von Mark 1, mit den Äzteilen Nr. MKA14412 und der Vacu-Cockpithaube Nr. MKA14415 aus dem gleichen...
  5. A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz

    A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz: Nach längerer Abstinenz mal wieder etwas neues von mir. Diesmal handelt es sich um eine A 4E von Platz, die ich auf einem scratch gebauten...