1/144 C-133 Cargomaster – Welsh Models

Diskutiere 1/144 C-133 Cargomaster – Welsh Models im Props bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Die C-133 <Cargomaster> war ein Langstrecken-Transportflugzeug für Material und Personal mit zehnköpfiger Besatzung. Lasten bis zu 45 Tonnen oder...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 27.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Die C-133 <Cargomaster> war ein Langstrecken-Transportflugzeug für Material und Personal mit zehnköpfiger Besatzung. Lasten bis zu 45 Tonnen oder 200 Soldaten mit voller Kampfausrüstung konnte die Cargomaster transportieren. Der Erstflug fand im April 1956 statt; Materialermüdung und allgemeine Veralterung führten zur Ausmusterung der C-133 im Zeitraum 1971/72. Wer ein Modell der Cargomaster im Maßstab 1/144 bauen möchte, muss auf den hier vorgestellten Vacu-Kit der Firma Welsh-Models zurückgreifen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 27.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-133

    Vacu-Modelle zu bauen ist sicherlich nicht jedermanns Sache, doch wenn man bestimmte Techniken beachtet, lässt sich in den meisten Fällen auch aus den gezogenen Plastikformen ein ansprechendes Modell erstellen. Hier das Hauptteil des Bausatzes, welches Rumpf und Flügelformen sowie das Leitwerk enthält. Weil es sich bei der Cargomaster um ein relativ großes Modell handelt, müssen zusätzliche Rumpfspanten eingezogen werden; auch diese sind auf der Platte enthalten.
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 27.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-133

    Hier die Rumpfnase in der Nahaufnahme; bei genauem Hinsehen sind die Vertiefungen für die Fenster zu erkennen. An den Rumpfseiten gibt es die typischen "Ringe" in Querrichtung.
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 27.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-133

    Hier die Tragfläche aus der Nähe; die vertiefenden Linien kann man nicht unbedingt mit den Gravuren bei Plastikmodellen vergleichen.
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 27.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-133

    Hier die Teile für die Fahrwerksverkleidung
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 27.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-133

    Das Fahrwerk selber ist, wie bei Welsh üblich, aus Weißmetall angefertigt, ebenso die Dreiblatt-Propeller.
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Silverneck 48, 27.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-133

    Der beiliegende Abziehbilderbogen erlaubt die Markierung einer Maschine des <Military Air Transport Service>.
     

    Anhänge:

  10. #8 Silverneck 48, 27.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-133

    Der Vacu-Bausatz der C-133 <Cargomaster> ist mehr für den fortgeschrittenen Modellbauer gedacht, der mit den speziellen Techniken beim Zusammenbau der einzelnen Komponenten vertraut ist. Eine Herausforderung an den Bastler stellt er in jedem Fall dar.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

1/144 C-133 Cargomaster – Welsh Models

Die Seite wird geladen...

1/144 C-133 Cargomaster – Welsh Models - Ähnliche Themen

  1. 1/144 Boeing X-32B – TripleNuts

    1/144 Boeing X-32B – TripleNuts: Ich hatte ja das Vergnügen, vor 10 Tagen zufällig in Tokyo in eine Ausstellung von ‚Projekt144‘, der japanischen Interessensvereinigung des...
  2. Dragon SH-60B 1/144

    Dragon SH-60B 1/144: Versprechen gehalten - wenn's auch etwas länger gedauert hat. :rolleyes1: Ich hab den Bausatz für diesen Seahawk 2016 in Lübeck bei unserem...
  3. Aero L-29 Delfin "319" - Mark 1 1/144

    Aero L-29 Delfin "319" - Mark 1 1/144: Gebaut wurde sie aus dem Bausatz Nr. MKM14429 von Mark 1, mit den Äzteilen Nr. MKA14412 und der Vacu-Cockpithaube Nr. MKA14415 aus dem gleichen...
  4. A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz

    A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz: Nach längerer Abstinenz mal wieder etwas neues von mir. Diesmal handelt es sich um eine A 4E von Platz, die ich auf einem scratch gebauten...
  5. TU 154M " RA-85057 Utair " Zvesda 1/144

    TU 154M " RA-85057 Utair " Zvesda 1/144: Um diese Bemalung kam ich einfach nicht drumrum und es juckte mich schon länger in den dicken Bastelfingern.......[ATTACH]