1/144 C-160 Transall – F-Resin

Diskutiere 1/144 C-160 Transall – F-Resin im Props bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Die C-160 Transall wurde als mittleres taktisches Transportflugzeug von Deutschland und Frankreich konzipiert und gemeinsam produziert. Die...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 22.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Die C-160 Transall wurde als mittleres taktisches Transportflugzeug von Deutschland und Frankreich konzipiert und gemeinsam produziert. Die Maschine zeichnet sich durch gute Kurzstart- und Landeeigenschaften aus und kann auch von behelfsmäßigen Pisten aus eingesetzt werden.
    In den letzten Jahren hat sich die Maschine insbesondere bei humanitären Einsätzen bewährt. Die C-160 wurde auch im Bosnienkrieg eingesetzt. Legendär ist seither der <Sarajevo-Landeanflug> der Transall, weil damals diese Stadt aus großer Höhe im Sturzflug angeflogen werden musste.
    Die Firma F-Resin hat einen Bausatz der C-160 Transall im Maßstab 1/144 in ihrem Angebot.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 22.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-160

    Der Bausatz kommt mit wenigen Resin-Teilen aus, die jedoch noch einer gründlichen Bearbeitung unterzogen werden müssen; hier die Übersicht:
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 22.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-160

    Beginnen wir mit beiden größten Bauteilen, dem Rumpf und der Tragfläche; der Rumpf wurde nur provisorisch mit dem Seitenschneider von dem unteren Anguss entfernt; daher auch die unregelmäßigen Zacken. Mittlerweile wurden diese mit einer kleinen Powerfeile (Proxxon) beseitigt.
    Die Tragfläche selbst muss auf der rechten Seite ein wenig gerichtet werden, was bei dieser Spannweite in Resin-Bauweise durchaus normal ist. Auch ein kleines Loch auf der rechten Seite ist zu verspachteln.
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 22.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-160

    Der Rumpfbug aus der Nähe:
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 22.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-160

    Und nochmal von der anderen Seite: bei genauer Betrachtung sind die Vertiefungen der Fenster usw. zu erkennen.
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 22.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-160

    Ein Blick auf die Unterseite der Tragfläche
     

    Anhänge:

  8. #7 Silverneck 48, 22.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-160

    Die Flächenmitte und die angegossenen Motore; die beiden runden Knubbel in der Mitte dienen als Mittenmarkierung der Fläche und setzen in ebensolche Vertiefungen am Oberrumpf ein.
     

    Anhänge:

  9. #8 Silverneck 48, 22.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-160

    Hier das Seitenleitwerk der C-160 Transall:
     

    Anhänge:

  10. #9 Silverneck 48, 22.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-160

    Etwas Besonderes bei diesem 144iger Resin-Bausatz ist der Innenrumpf der Transall: die Struktur der Innenwand wurde nachgebildet, muss aber stellenweise noch ausgebessert werden.
     

    Anhänge:

  11. #10 Silverneck 48, 22.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-160

    Es folgt die Fahrwerkssektion der Transall; wie man sieht, sind die Räder angegossen. Die beiden Segmente werden nach dem Entfernen des Grates an die vorgesehenen Stellen am seitlichen Rumpf angeklebt.
     

    Anhänge:

  12. #11 Silverneck 48, 22.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-160

    Der nach unten offene Rumpf der Transall wird durch dieses Bodenteil in vorderen Rumpfbereich abgeschlossen. Hierzu sind Spachtel- und Schleifarbeiten unerlässlich.
     

    Anhänge:

  13. #12 Silverneck 48, 22.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-160

    So sieht die Rückseite des Bodenteils aus: das Bugradfahrwerk ist hier angegossen
     

    Anhänge:

  14. #13 Silverneck 48, 22.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-160

    Die Hecktür vor dem Entfernen des Grates; der untere Teil zeigt ebenfalls eine strukturierte Oberfläche
     

    Anhänge:

  15. #14 Silverneck 48, 22.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-160

    Das Höhenleitwerk der Transall; unten die vordere Fahrwerksklappe
     

    Anhänge:

  16. #15 Silverneck 48, 22.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-160

    Die beiden Vierblatt-Propeller der C-160 Transall sind aus Weißmetall gegossen; sie müssen noch ein wenig an den Rändern gefeilt werden.
     

    Anhänge:

  17. #16 Silverneck 48, 22.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-160

    Hier nun der Abziehbilderbogen der C-160
     

    Anhänge:

  18. #17 Silverneck 48, 22.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-160

    Und nochmal im close up; mit knapp 50 Euro ist der Resin-Kit relativ preisgünstig, denn mir ist kein anderer Bausatz der Transall im Maßstab 1/144 bekannt. Mit ein wenig Nacharbeit, ohne die man auch bei einem Plastik-Kit nicht auskommt, lässt sich ein schönes Transall-Modell im kleinen Maßstab herstellen.
     

    Anhänge:

  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Silverneck 48, 22.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-160

    Hier das grob zusammengesteckte Transall-Modell
     

    Anhänge:

  21. #19 Silverneck 48, 22.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-160

    Und die mittlerweile bearbeitete Bodengruppe
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: 1/144 C-160 Transall – F-Resin
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. firma proxon u sarajevu

Die Seite wird geladen...

1/144 C-160 Transall – F-Resin - Ähnliche Themen

  1. Transall C-160 D von F-RSIN in 1/144

    Transall C-160 D von F-RSIN in 1/144: Ende der fünfziger Jahre wurde die C-160 aufgrund von Anforderungen der französischen und deutschen Luftwaffe für ein taktisches Transportflugzeug...
  2. Transall C-160 D von F-RSIN in 1/144

    Transall C-160 D von F-RSIN in 1/144: Die Firma F-RSIN hat eine Transall C-160 D im Maßstab 1/144 in ihrem Programm; hier das Deckelbild des Bausatzes:
  3. 1/144 Boeing X-32B – TripleNuts

    1/144 Boeing X-32B – TripleNuts: Ich hatte ja das Vergnügen, vor 10 Tagen zufällig in Tokyo in eine Ausstellung von ‚Projekt144‘, der japanischen Interessensvereinigung des...
  4. Dragon SH-60B 1/144

    Dragon SH-60B 1/144: Versprechen gehalten - wenn's auch etwas länger gedauert hat. :rolleyes1: Ich hab den Bausatz für diesen Seahawk 2016 in Lübeck bei unserem...
  5. Aero L-29 Delfin "319" - Mark 1 1/144

    Aero L-29 Delfin "319" - Mark 1 1/144: Gebaut wurde sie aus dem Bausatz Nr. MKM14429 von Mark 1, mit den Äzteilen Nr. MKA14412 und der Vacu-Cockpithaube Nr. MKA14415 aus dem gleichen...