1/144 C-47A Skytrain + Ätzteilset – Extratech

Diskutiere 1/144 C-47A Skytrain + Ätzteilset – Extratech im Props bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Die DC-3/C-47 wird von vielen als das wohl bedeutendste Luftfahrzeug aller Zeiten bezeichnet. Sie wurde in mehr als 10 000 Exemplaren gebaut und...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 20.07.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Die DC-3/C-47 wird von vielen als das wohl bedeutendste Luftfahrzeug aller Zeiten bezeichnet. Sie wurde in mehr als 10 000 Exemplaren gebaut und fliegt heute noch in vielen Ländern. Im Zweiten Weltkrieg war sie der wichtigste Transporter auf alliierter Seite - als C-47 beim US Army Air Corps, als R4D bei der US Navy, als <Dakota> bei den Engländern und als <Lisunnow> bei den Sowiets. Aus dem DC-3-Kit im Maßstab 1/144 von Minicraft habe ich schon einige militärische Varianten bauen können. Heute zeige ich zwei Versionen der Firma Minicraft, welche von Hause aus schon modifiziert sind. Zunächst die C-47A Skytrain 2100533 - hier das Deckelbild:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 20.07.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-47A

    Wie das Deckelbild schon zeigt, wurde die C-47A in großem Rahmen zum Absetzen von Fallschirmjägern eingesetzt. Sie kam aber auch zum Ziehen von Gleitern in Einsatz - daher rührt ihr Nickname "Gooney Bird". Hier nun die Spritzlinge der C-47A:
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 20.07.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-47A

    Spritzling B, sauber und gratfrei ausgeführt
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 20.07.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-47A

    Hier der Rumpf der C-47 in der Nahaufnahme; bei genauem Hinsehen kann man auch die versenkten Gravurlinien ansatzweise erkennen.
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 20.07.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-47A

    Die Glasteile der Dakota
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 20.07.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-47A

    Hier die Bemalungs- und Decal-Anleitung
     

    Anhänge:

  8. #7 Silverneck 48, 20.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-47A

    Beim Decal-Bogen ist positiv aufgefallen, dass die schwarzen Enteisungsmatten für Flächenvorderkante und Höhenleitwerk als Abziehbild beiliegen und daher nicht aufwändig maskiert werden müssen. Auch die für die militärische Varianten typische große Frachttür liegt als Decal bei.
     

    Anhänge:

  9. #8 Silverneck 48, 20.07.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-47A/ R4D-5

    Eine weitere Variante der C-47A ist die der US Navy in Form der R4D-5 <Gooney Bird>, welche bei dem Unternehmen "High Jump" zum Einsatz kam.
    Dabei ging es um eine weitere Erforschung des Südpols im Jahre 1946 durch die Admiräle Cruzen und Byrd, welche mit 26 Flugzeugen, über 4 000 Mann und 13 Schiffen zu den größten dieser Art zählte. Äußerlich erkennbar ist eine der R4D-5 an dem roten Rumpfband und an den Skiern.
     

    Anhänge:

  10. #9 Silverneck 48, 20.07.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-47A/ R4D-5

    Die Bauteile der R4D-5 sind bis auf die Skier, welche man am unteren Bildrand erkennen kann, gleich.
     

    Anhänge:

  11. #10 Silverneck 48, 20.07.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-47A/ R4D-5

    Die Bemalungsanleitung der R4D-5 (Operation High Jump, Antarktis 1947); das Modell kann auch ohne Räder dargestellt werden, da diese nach der Landung auf "Little America" - wie man die Basis nannte - entfernt wurden.
     

    Anhänge:

  12. #11 Silverneck 48, 20.07.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-47A / R4D-5

    ÜbersichtSpritzlinge/ Bauteile der R4D-5
     

    Anhänge:

  13. #12 Silverneck 48, 20.07.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-47A / R4D-5

    Die Bauanleitung; hier Motoren- und Fahrwerkzusammenbau
     

    Anhänge:

  14. #13 Silverneck 48, 20.07.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-47A/ R4D-5

    Rumpf, Fläche und Leitwerk
     

    Anhänge:

  15. #14 Silverneck 48, 20.07.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    C-47A / R4D-5

    Hier noch der Abziehbilderbogen der <Gooney Bird> von Scale Master
     

    Anhänge:

  16. #15 Silverneck 48, 01.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    DC-3

    Auch im Modellbau gibt es mittlerweile viele DC-3-Varianten; hier zeige ich die DC-3 von Eastern Air Lines
     

    Anhänge:

  17. #16 Silverneck 48, 01.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    DC-3

    Die Teile auf den Spritzlingen sind mit der anfangs vorgestellten C-47 identisch; unterschiedlich sind lediglich die Abziehbilder. Mit dem sauber gedruckten Decalbogen von Scale Master lässt sich eine farbenfrohe Maschine der Eastern Air Lines darstellen.
     

    Anhänge:

  18. #17 Silverneck 48, 01.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    DC-3

    Hier die Bemalungsanleitung der Eastern
     

    Anhänge:

  19. #18 Silverneck 48, 01.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    DC-3

    Weiter geht es mit dem Gegenstück, einer DC-3 Dakota der <Western>
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Silverneck 48, 01.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    DC-3

    Auch hier braucht man nur die Decals zu zeigen, weil alles andere im Bausatz gleich ist.
     

    Anhänge:

  22. #20 Silverneck 48, 01.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    DC-3

    Hier die Bemalungsanleitung für die DC-3 <Western>
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: 1/144 C-47A Skytrain + Ätzteilset – Extratech
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c-47 skytrain 2100533

Die Seite wird geladen...

1/144 C-47A Skytrain + Ätzteilset – Extratech - Ähnliche Themen

  1. 1/144 Boeing X-32B – TripleNuts

    1/144 Boeing X-32B – TripleNuts: Ich hatte ja das Vergnügen, vor 10 Tagen zufällig in Tokyo in eine Ausstellung von ‚Projekt144‘, der japanischen Interessensvereinigung des...
  2. Dragon SH-60B 1/144

    Dragon SH-60B 1/144: Versprechen gehalten - wenn's auch etwas länger gedauert hat. :rolleyes1: Ich hab den Bausatz für diesen Seahawk 2016 in Lübeck bei unserem...
  3. Aero L-29 Delfin "319" - Mark 1 1/144

    Aero L-29 Delfin "319" - Mark 1 1/144: Gebaut wurde sie aus dem Bausatz Nr. MKM14429 von Mark 1, mit den Äzteilen Nr. MKA14412 und der Vacu-Cockpithaube Nr. MKA14415 aus dem gleichen...
  4. A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz

    A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz: Nach längerer Abstinenz mal wieder etwas neues von mir. Diesmal handelt es sich um eine A 4E von Platz, die ich auf einem scratch gebauten...
  5. TU 154M " RA-85057 Utair " Zvesda 1/144

    TU 154M " RA-85057 Utair " Zvesda 1/144: Um diese Bemalung kam ich einfach nicht drumrum und es juckte mich schon länger in den dicken Bastelfingern.......[ATTACH]