1/144 F-14 Detailset (für Revell) – Goffy Model

Diskutiere 1/144 F-14 Detailset (für Revell) – Goffy Model im Jets bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Detailset für die 144er Tomcat von Revell von Goffy Model Bezogen habe ich das Set über www.144shop.com und der Preis liegt bei 12,50 - 13...

Moderatoren: AE
  1. #1 Bad-Angel, 04.07.2010
    Bad-Angel

    Bad-Angel Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Ingolstadt
    Detailset für die 144er Tomcat von Revell von Goffy Model

    Bezogen habe ich das Set über www.144shop.com und der Preis liegt bei 12,50 - 13 Euro.

    Das Set enthällt 15 Resin, 10 Ätzteile, 6 Decals und eine tiefgezogene Cockpithaube.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bad-Angel, 04.07.2010
    Bad-Angel

    Bad-Angel Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Ingolstadt
    Das Cockpit
     

    Anhänge:

  4. #3 Bad-Angel, 04.07.2010
    Bad-Angel

    Bad-Angel Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Ingolstadt
    Einer von den beiden Schleudersitzen. Eigentlich sind im Set nur zwei enthalten, bei mir waren es drei :)
     

    Anhänge:

  5. #4 Bad-Angel, 04.07.2010
    Bad-Angel

    Bad-Angel Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Ingolstadt
    Aus einer anderen Perspektive
     

    Anhänge:

  6. #5 Bad-Angel, 04.07.2010
    Bad-Angel

    Bad-Angel Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Ingolstadt
    Die Abdeckklappen für den vorderen Fahrwerksschacht.
     

    Anhänge:

  7. #6 Bad-Angel, 04.07.2010
    Bad-Angel

    Bad-Angel Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Ingolstadt
    Andere Seite
     

    Anhänge:

  8. #7 Bad-Angel, 04.07.2010
    Bad-Angel

    Bad-Angel Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Ingolstadt
    Zweite kleine Abdeckklappen und Steuerknüppel. Ist bei mir auch doppelt vorhanden. Laut Homepage eigentlich nur einmal.
     

    Anhänge:

  9. #8 Bad-Angel, 04.07.2010
    Bad-Angel

    Bad-Angel Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Ingolstadt
    Noch zwei weitere Cockpitteile. Vordere Cockpitbereich. Wie heißen die Dinger eigentlich richtig ?
     

    Anhänge:

  10. #9 Bad-Angel, 04.07.2010
    Bad-Angel

    Bad-Angel Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Ingolstadt
    In einer anderen Perspektive.
     

    Anhänge:

  11. #10 Bad-Angel, 04.07.2010
    Bad-Angel

    Bad-Angel Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Ingolstadt
    Cockpit-Seitenteile
     

    Anhänge:

  12. #11 Bad-Angel, 04.07.2010
    Bad-Angel

    Bad-Angel Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Ingolstadt
    Die Ätzteile
     

    Anhänge:

  13. #12 Bad-Angel, 04.07.2010
    Bad-Angel

    Bad-Angel Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Ingolstadt
    Der kleine feine Decalbogen
     

    Anhänge:

  14. #13 Bad-Angel, 04.07.2010
    Bad-Angel

    Bad-Angel Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Ingolstadt
    Und als letztes Bauteil, die "zweiteilige" tiefgezogene Cockpithaube
     

    Anhänge:

  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Bad-Angel, 04.07.2010
    Bad-Angel

    Bad-Angel Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Ingolstadt
    Die gleiche von der anderen Seite
     

    Anhänge:

  17. #15 Bad-Angel, 04.07.2010
    Bad-Angel

    Bad-Angel Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Ingolstadt
    Zum Ablschuß noch die Anleitung.

    Und mein Fazit: Ich finde das dieses Set ganz gut gemacht ist und Mann kann da einiges aus den Bausatz damit herausholen.
    Auf der Homepage von Goffy Model gibt es noch ein paar weitere Bilder zu diesem Set 1 Link.

    Des weiteren gibt es für die Tomcat noch zwei weitere Set's Bomcat-conversion und Set 2
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

1/144 F-14 Detailset (für Revell) – Goffy Model

Die Seite wird geladen...

1/144 F-14 Detailset (für Revell) – Goffy Model - Ähnliche Themen

  1. Fly-Out "Tomcatter-102" (Revell F-14D 1/144)

    Fly-Out "Tomcatter-102" (Revell F-14D 1/144): Hallo Freunde... Habe mich heute hier angemeldet und will gleich mal meinen Einstand mit meiner kürzlich fertig gewordenen F-14D von Revell...
  2. Grumman F-14A Tomcat, Revell 1/144

    Grumman F-14A Tomcat, Revell 1/144: Hallo zusammen, bei meinem ersten Beitrag zu den Rollouts fange ich erst mal klein an, so kann ich mich immer noch steigern :). Das modell...
  3. 1/144 Grumman F-14A Tomcat – Trumpeter

    1/144 Grumman F-14A Tomcat – Trumpeter: Jedem Hersteller seine Tomcat? Gegenfrage: Warum nicht? Nun also auch Trumpeter. Vor nicht allzu langer Zeit kamen ja Trumpeters grosse Tomcats in...
  4. 1/144 F-14D Super Tomcat – Revell

    1/144 F-14D Super Tomcat – Revell: Hallo, ich wollt Euch mal den Super-Kater von Revell in 1:144 vorstellen. War mal wieder bei ner Spiele-Abteilung unterwegs...:D Die Tomcat...
  5. 1/144 F-14B Tomcat – ACE

    1/144 F-14B Tomcat – ACE: Seit ein paar Wochen findet man auf ebay günstige Kits ($3.49) der Firma ACE aus Korea. Ich hab mir mal einen bestellt und war angenehm überrascht...