1/144 F-15E Strike Eagle – Revell

Diskutiere 1/144 F-15E Strike Eagle – Revell im Jets bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Ein letztes Mal geb ich noch meinen Senf dazu: Meine sechs Adler sind heute gelandet, was für ein geiler kleiner Bausatz! Bzgl. des...
stu

stu

Flieger-Ass
Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
282
Zustimmungen
204
Ort
Linz
Ein letztes Mal geb ich noch meinen Senf dazu:

Meine sechs Adler sind heute gelandet, was für ein geiler kleiner Bausatz!


Bzgl. des Targeting Pods: Korrekte Pods mit den Lufteinläufen auf der richtigen Seite gibts in:
AV-8B II plus von Revell
Pit-Road Modern Aircraft Weapons Set 1 (auch wegen der GBU-12, 24 und Mk-82 zu empfehlen)
und im nur mehr selten erhältlichen Goffy Set für die F-14 Bombcat

De facto wird der Lantrin im Kampfeinsatz nicht mehr verwendet, wir bräuchten für eine aktuelle Eagle in Afghanistan und Irak also den Sniper Pod.
 
Motschke

Motschke

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
2.066
Zustimmungen
360
Ort
Göttingen
<...>
Bzgl. des Targeting Pods: Korrekte Pods mit den Lufteinläufen auf der richtigen Seite gibts in:
AV-8B II plus von Revell
Pit-Road Modern Aircraft Weapons Set 1 (auch wegen der GBU-12, 24 und Mk-82 zu empfehlen)<...>
Das müssten allerdings AN/AAQ-28 LITENING sein. Die wurden zwar auch an der F-15E, aber nicht allzu lange eingesetzt.
 
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.410
Zustimmungen
5.419
Ort
Private Idaho
@stu:

Ist mir heute erst wieder eingefallen - Du hast mir vor einiger Zeit alles geschickt, was ich brauche... :!:

Decals aus dem JWings "Bausatz"... :TD:
 
Anhang anzeigen

Yarri

Flugschüler
Dabei seit
26.08.2009
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Ort
Prag und Pressburg
fehler im bauanleitung

. . .linke und rechte teile: - vertical stabilizers - 11/mit RWR antenne/ links und 12 rechts

- air inlets 13 und 14 - 13 links und 14 rechts

 
Zuletzt bearbeitet:
Lancer512

Lancer512

Space Cadet
Dabei seit
04.08.2004
Beiträge
1.174
Zustimmungen
1.018
Ort
Schwäbisch Hall
Seit heute gibt es von Zactomodels aus den USA ein Detail Set für die kleine F-15E.
Es sind Triebwerke ohne "Turkey Feathers", neue Schleudersitze und der mittlere Rumpf Pylon dabei. Als Zugabe ist noch ein AN/ALQ-131 ECM Pod dabei.

http://www.zactomodels.com/html/F-15/F-15.htm


Edit: Sorry, keine Targeting Pods. Hatte mich durch Wunschdenken veguckt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Motschke

Motschke

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
2.066
Zustimmungen
360
Ort
Göttingen
1/144 F-15E Strike Eagle – Revell

Nachdem die Erstauflage der an sich sehr ordentlichen Strike Eagle ohne Luft-Boden-Bewaffnung und, was vielleicht noch schwerer wog, ohne Ziel- und Navigationsbehälter ausgeliefert wurde, hatte Revell ein Einsehen und bringt nun eine Auflage mit einem kleinen Ergänzungsspritzling heraus.

Box-art:
 
Anhang anzeigen
Motschke

Motschke

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
2.066
Zustimmungen
360
Ort
Göttingen
1/144 F-15E Strike Eagle – Revell

Der Spritzling von knapp 6,5 x 9 cm Grösse
Enthalten sind (im Uhrzeigersinn):
2x GBU-15 (leider ist die Spannweite der Heckflossen deutlich zu klein, was insbesondere im Vergleich mit den vorderen Flossen auffällt!)
2x GBU-10
1x AN/AAQ-13 LANTIRN Navigationsbehälter
1x AN/AAQ-14 LANTIRN Zielbehälter
1X AN/AXQ-14 Datenlink für die GBU-15
In der Mitte der Pylon für die Station 5 unter der Rumpfmittellinie
Bis auf die Heckflossen der GBU-15 scheint die Masshaltigkeit in Längen und Proportionen im Grossen und Ganzen zu stimmen. Wenn überhaupt, scheinen die Aussenlasten insgesamt einen Hauch zu klein zu sein.
Der Rest des Bausatzes wurde nicht verändert. Das über die Erstauflage Gesagte gilt weiterhin.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Motschke

Motschke

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
2.066
Zustimmungen
360
Ort
Göttingen
1/144 F-15E Strike Eagle – Revell

Die Decals:

Mal kein Tiger! :tongue:

Es gibt eine Option für die
F-15E Strike Eagle AF 89-0487 der 335th Fighter Squadron, stationiert auf der Bagram AB in Afghanistan, Januar 2013
Diese Maschine trägt eine Sonderbemalung zum Erreichen von 10.000 Flugstunden (dieser einzelnen Maschine!) am 13. Januar 2013. Übrigens ist diese Maschine auch jene F-15E, die während Operation Desert Storm 1991 einen irakischen Mi-24 mit einer GBU-10 abschoss!

Weitere Infos zur Vorbildmaschine:
>>HIER<< auf af.mil – Artikel zum Erreichen der 10.000 Flugstunden samt Bildern der bei besagtem Einsatz geflogenen Bewaffnung (andere Bomben und Sniper-Pod - da muss das Ersatzteillager ran!)
>>HIER<< auf f-15e.info

Die Decals scheinen bei einigen Teilen etwas matschig (z.B. das grosse Wappen - #16) und leicht verdruckt (z.B. gelber Rand an den Wappen #8 und #11).
Die Decals für das Cockpit sind ein gute Idee.
 
Anhang anzeigen
Motschke

Motschke

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
2.066
Zustimmungen
360
Ort
Göttingen
1/144 F-15E Strike Eagle – Revell

Fehler in der Bauanleitung:
Die Anleitung hat weiterhin die Teile 11 und 12 (Seitenleitwerke ) und 13 und 14 (Lufteinläufe) vertauscht.
Die GBU-15 gehören unter die Tragflächenpylone. Dann können auch keine Luft-Luft-Raketen unter den Flächen getragen werden.
Die GBU-10 gehören unter die Tragflächen oder (wesentlich häufiger) an die durchgehenden CFT-Pylone, NICHT an die einzelnen CFT-Pylone (die sind für das Gewicht nicht ausgelegt).

FAZIT:
Kurz und knapp: Revells tolle kleine F-15E ist noch besser geworden. :TOP:
 
Viking

Viking

Astronaut
Dabei seit
21.04.2001
Beiträge
3.346
Zustimmungen
1.205
Ort
Im Norden
1/144 F-15E Strike Eagle – Revell

Edit: ich sehe gerade, dass die Decals in Portugal gedruckt sind. Welche Decalhersteller gibt es dort? Auf den älteren Bögen stand ja immer ein Z oder ein C (Zanchetti, bzw. Cartograf) hinter der Artikelnummer.
Das "CO" dürfte wohl für Colorado Decals in Portugal stehen.
 
Lancer512

Lancer512

Space Cadet
Dabei seit
04.08.2004
Beiträge
1.174
Zustimmungen
1.018
Ort
Schwäbisch Hall
1/144 F-15E Strike Eagle – Revell

Hmm.. Na toll!

Habe vorhin meinen neuen Bausatz aufgemacht und die Decals sind total verdruckt. Das Druckmotiv ist im Vergleich zum Decalfilm soweit versetzt, dass die obere Rand nicht mehr auf dem Decalfilm, sondern auf dem Papier gedruckt ist. Gerade in diesem Maßstab finde ich sowas extrem wichtig.
Leider keine Punkte von mir an Revell für den miesen Druck der Decals! Das war ich von Revell bisher so nicht gewohnt.
 
Thema:

1/144 F-15E Strike Eagle – Revell

1/144 F-15E Strike Eagle – Revell - Ähnliche Themen

  • McDonnell-Douglas F-15E Strike Eagle, Revell 1:144

    McDonnell-Douglas F-15E Strike Eagle, Revell 1:144: Der Bausatz Nr. 03972 von Revell lag schon einige Jahre in meinem Regal – zu sehr war ich auf mein Lieblingsthema, US Navy-Flugzeuge im Maßstab...
  • Martin PBM-5 Mariner, Anigrand 1:144

    Martin PBM-5 Mariner, Anigrand 1:144: Ich bin ja mehr der "Mitleser" hier im Forum, aber ich trau' mich heute mal, eines meiner letzten Werke hier zu präsentieren. Eigentlich bin ich...
  • W2019BB Sud-Est Se-161 Languedoc mit Leduc 021 - Anigrand 1:144

    W2019BB Sud-Est Se-161 Languedoc mit Leduc 021 - Anigrand 1:144: Obwohl ich schon ein Modell in diesem Maßstab in diesem Wettbewerb fertig gestellt habe, fange ich mit diesem Bausatz an, weil es mir gerade jetzt...
  • ANA A380-800 "LANI" 1:144

    ANA A380-800 "LANI" 1:144: Hallo liebe Bastelgemeinde, heute möchte ich meinen A380 in den Farben der ANA vorstellen. Bei All Nippon sind 2 A380 im speziellem Farbkleid...
  • F-14D Super Tomcat, Revell, 1:144

    F-14D Super Tomcat, Revell, 1:144: Hallo zusammen Nach langem Unterbruch und entsprechend langer Bauzeit ist die Tomcat fertig geworden. Diesmal im mir etwas ungewohnten Massstab...
  • Ähnliche Themen

    • McDonnell-Douglas F-15E Strike Eagle, Revell 1:144

      McDonnell-Douglas F-15E Strike Eagle, Revell 1:144: Der Bausatz Nr. 03972 von Revell lag schon einige Jahre in meinem Regal – zu sehr war ich auf mein Lieblingsthema, US Navy-Flugzeuge im Maßstab...
    • Martin PBM-5 Mariner, Anigrand 1:144

      Martin PBM-5 Mariner, Anigrand 1:144: Ich bin ja mehr der "Mitleser" hier im Forum, aber ich trau' mich heute mal, eines meiner letzten Werke hier zu präsentieren. Eigentlich bin ich...
    • W2019BB Sud-Est Se-161 Languedoc mit Leduc 021 - Anigrand 1:144

      W2019BB Sud-Est Se-161 Languedoc mit Leduc 021 - Anigrand 1:144: Obwohl ich schon ein Modell in diesem Maßstab in diesem Wettbewerb fertig gestellt habe, fange ich mit diesem Bausatz an, weil es mir gerade jetzt...
    • ANA A380-800 "LANI" 1:144

      ANA A380-800 "LANI" 1:144: Hallo liebe Bastelgemeinde, heute möchte ich meinen A380 in den Farben der ANA vorstellen. Bei All Nippon sind 2 A380 im speziellem Farbkleid...
    • F-14D Super Tomcat, Revell, 1:144

      F-14D Super Tomcat, Revell, 1:144: Hallo zusammen Nach langem Unterbruch und entsprechend langer Bauzeit ist die Tomcat fertig geworden. Diesmal im mir etwas ungewohnten Massstab...

    Sucheingaben

    revell f-15e 1144

    Oben