1/144 F-35A Lightning II – Pit Road

Diskutiere 1/144 F-35A Lightning II – Pit Road im Jets bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Gokugenyou, Scale Otakus! (Oder so ähnlich, mein Japanisch ist spartanisch:D )....zu deutsch: Seid gegrüßt, ihr lieben Modellbaunarren! Ich...

Moderatoren: AE
  1. #1 Sen-Zero, 28.08.2008
    Sen-Zero

    Sen-Zero Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Gymnasiast(Also Faulenzen)
    Ort:
    94474 Vilshofen
    Gokugenyou, Scale Otakus!
    (Oder so ähnlich, mein Japanisch ist spartanisch:D )....zu deutsch: Seid gegrüßt, ihr lieben Modellbaunarren!
    Ich stelle nun einen wahrscheinlich etwas unbekannteren Bausatz in 1/144 vor, frisch aus Japan eingetroffen. Er ist dort seit ca. einer Woche erhältlich, für einen relativ hohen Preis von 1400 Yen, umgerechnet knappe 9€. Zum Vergleich: Die F-8 von Platz kostet genau so viel, allerdings im Doppelpack (!)
    Es dürfte sich insgesamt um einen der ersten Bausätze handeln, die den realen Prototypen darstellen und nicht auf Zeichnungen aus der X-35 beruhen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sen-Zero, 28.08.2008
    Sen-Zero

    Sen-Zero Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Gymnasiast(Also Faulenzen)
    Ort:
    94474 Vilshofen
    Die Firma PitRoad ist ja eher für Flugzeugmodelle in 1/700 bekannt, scheint nun aber den 144 Markt erobern zu wollen.
    Nun aber zum Kit selbst.
    Ersteindruck ist sehr positiv, die Formenbauer haben ganze Arbeit geleistet. Allerdings fallen schnell einige Schwächen auf, dazu später.
    Gussast A in der Totalen:
     

    Anhänge:

    • F-35A.jpg
      Dateigröße:
      111,4 KB
      Aufrufe:
      302
  4. #3 Sen-Zero, 28.08.2008
    Sen-Zero

    Sen-Zero Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Gymnasiast(Also Faulenzen)
    Ort:
    94474 Vilshofen
    Die Gravuren sind für 1:144 ganz in Ordnung, keine Schützengräben.
     

    Anhänge:

  5. #4 Sen-Zero, 28.08.2008
    Sen-Zero

    Sen-Zero Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Gymnasiast(Also Faulenzen)
    Ort:
    94474 Vilshofen
    Auch die Detaillierung der Waffenschächte kann sich sehen lassen :TOP:
     

    Anhänge:

  6. #5 Sen-Zero, 28.08.2008
    Sen-Zero

    Sen-Zero Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Gymnasiast(Also Faulenzen)
    Ort:
    94474 Vilshofen
    Und dann kommen wir schon zu einem negativen Punkt: Die Cockpitdetaillierung. Praktisch nicht vorhanden, nur die Vertiefung in der oberen Rumpfhälfte :(
    Auch der Schleudersitz ist etwas stark vereinfacht...da sah das Revell-Pendant bei der X-35B besser aus...
     

    Anhänge:

  7. #6 Sen-Zero, 28.08.2008
    Sen-Zero

    Sen-Zero Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Gymnasiast(Also Faulenzen)
    Ort:
    94474 Vilshofen
    Die Motage wird durch ordentlich ausgeführte Stecksysteme vereinfacht, das sieht ganz gut aus, erinnert aber etwas an die F-toys Fertigmodelle.
     

    Anhänge:

  8. #7 Sen-Zero, 28.08.2008
    Sen-Zero

    Sen-Zero Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Gymnasiast(Also Faulenzen)
    Ort:
    94474 Vilshofen
    Nun zu Gussast B: Überblick
     

    Anhänge:

    • F-35B.jpg
      Dateigröße:
      109,9 KB
      Aufrufe:
      296
  9. #8 Sen-Zero, 28.08.2008
    Sen-Zero

    Sen-Zero Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Gymnasiast(Also Faulenzen)
    Ort:
    94474 Vilshofen
    Eine unschöne Lösung: Diese langen Montagezapfen an allen Klappen und die Auswurfstellen, das zurechtzubiegen wird Nerven kosten.
     

    Anhänge:

  10. #9 Sen-Zero, 28.08.2008
    Sen-Zero

    Sen-Zero Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Gymnasiast(Also Faulenzen)
    Ort:
    94474 Vilshofen
    Solche Waffenträger hab ich noch nie gesehen! Muss wohl aus Area 51 stammen :TD: :FFTeufel:
    Also hier wurde wirklich daneben gegriffen...
     

    Anhänge:

  11. #10 Sen-Zero, 28.08.2008
    Sen-Zero

    Sen-Zero Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Gymnasiast(Also Faulenzen)
    Ort:
    94474 Vilshofen
    Das Canopy. Schönes klares Material, allerdings stören die angegossen Steckschienen mit denen das Canopy am Runpf befestigt wird etwas...
     

    Anhänge:

  12. #11 Sen-Zero, 28.08.2008
    Sen-Zero

    Sen-Zero Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Gymnasiast(Also Faulenzen)
    Ort:
    94474 Vilshofen
    Weiter gehts mit dem Decalsheet. Hier kann man eigentlich nichts meckern, sauber gedruckt und auch an die kleinsten Details wurde gedacht. Zwar kann man nur eine Maschine darstellen, aber da es nur einen Prototypen gibt und noch keine Einsatzmuster, ist das völlig okay. Es liegen zwar noch Kokarden für einen What-If japanischn JSF, aber das wird wohl die wenigsten Modellbauer ansprechen.
     

    Anhänge:

  13. #12 Sen-Zero, 28.08.2008
    Sen-Zero

    Sen-Zero Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Gymnasiast(Also Faulenzen)
    Ort:
    94474 Vilshofen
    Die Bauanleitung ist zwar nur auf Japanisch, aber die Skizzen sind verständlich und klar.
     

    Anhänge:

  14. #13 Sen-Zero, 28.08.2008
    Sen-Zero

    Sen-Zero Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Gymnasiast(Also Faulenzen)
    Ort:
    94474 Vilshofen
    Auch die Lackierungsanleitung ist schön ausgeführt, vorallem farbig und nicht s/w. Sehr löblich:TD:
    Die Farbangaben beziehen sich auf Mr.Color Farben von Gunze.
     

    Anhänge:

  15. #14 Sen-Zero, 28.08.2008
    Sen-Zero

    Sen-Zero Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Gymnasiast(Also Faulenzen)
    Ort:
    94474 Vilshofen
    Insgesamt ist der Bausatz lohnenswert, schließlich ist es der einzige Weg zu einer Serien Lightning II und dazu kein allzu schlechter. Mit etwas Nacharbeit lässt sich aus diesem Kit sicherlich ein tolles Modell zaubern.
    Sobald die Trumpeter F/A-22 herausgekommen ist, lässt sich so die Air Force des 21.Jahrhunderts im Kleinstmaßstab, aber dafür nicht minder authentisch darstellen.
     
  16. #15 Motschke, 03.09.2008
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    Göttingen
    Schöne Bausatzvorstellung! :TOP: Vielen Dank für's Zusammenstellen. Diese Bausätze rutschen sonst ja gerne mal durch.
     
  17. TSP

    TSP Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Eisenberg
    Nur so am Rande. Die Trumpeter F-22A jetzt käuflich zu erwerben. Und sie sieht der Mediaworks/Dengeki Hobby F-22A sehr ähnlich.:?! Behaupte sogar es ist die selbe Form, bis auf die am Rumpf fest integrierte Kanzel.
     
  18. #17 Thorsten Wieking, 30.09.2008
    Thorsten Wieking

    Thorsten Wieking Testpilot

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Mannheim
    Der Gedanke schoss mir auch durch den Kopf, als ich sie gestern beim Take-Off in Lorsch gesehen habe. Sieht richtig nett aus.

    Gruß
    Thorsten
     
  19. #18 TSP, 30.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2008
    TSP

    TSP Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Eisenberg
    Ich könnte mich glatt erschiessen. Die Mediaworks Raubvogel hatte Anfang des Jahres ja einige Euros gekostet. Ist bei der Trumpeter Version der fehlende Pilotenfigur enthalten? Bei meinem örtlichen Händler ist sie noch nicht eingetroffen. Wenn die Popularität von Plastikmodellbau hier weiter anhält, werden sie das letzte Regal mit Bausätze wohl räumen müssen um Lego ,Playmobil und Barbie mehr Freiheiten zu gewähren.

    Edit: Hab mir gerade auf der Trumpeter Homepage die Sprizlinge angesehen. Die Kanzel ist auch integriert und die Pilotenfigur ist nicht enthalten. Bis auf die Decals und Kunstoffarbe absolut identisch. Eine Entschuldigung gebührt den OP. wegen der nicht beitragsgerechten Inhalt meiner Postings. Sorry.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sen-Zero, 01.10.2008
    Sen-Zero

    Sen-Zero Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Gymnasiast(Also Faulenzen)
    Ort:
    94474 Vilshofen
    Die F-22A Ist wohl eine Kooperation zwischen Trumpeter und besagtem Magazin. Sehr zu empfehlender Bausatz:TD:
    Ich hab meine schon fertig hier stehen, wartet nur noch auf's Roll-out!:HOT:
     
  22. #20 Thorsten Wieking, 01.10.2008
    Thorsten Wieking

    Thorsten Wieking Testpilot

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Mannheim

    Was hat der denn im Angebot? Lohnt sich die Fahrt vielleicht? So zur Unterstützung bzw. "Manipulation" der Umsatzzahlen ;-)

    Gruß
    Thorsten
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/144 F-35A Lightning II – Pit Road

Die Seite wird geladen...

1/144 F-35A Lightning II – Pit Road - Ähnliche Themen

  1. 1/144 Dassault Falcon 10/100 – Mikro Mir

    1/144 Dassault Falcon 10/100 – Mikro Mir: [ATTACH] Hier möchte ich Euch einen Winzling von Mikro Mir vorstellen. In der Packung sind zwei Bausätze enthalten, aus denen man je eine von drei...
  2. 1/144 Clear Part DC-9/MD-87/MD-1 – RCI

    1/144 Clear Part DC-9/MD-87/MD-1 – RCI: Und noch einer... dieses mal von RCi 2 verschiedene Teile. Beide Teile sind für die Eastern Express Bausätze gedacht. Es handelt sich hierbei um...
  3. 1/144 Airbus A330/A340 Correction Nose – RCI

    1/144 Airbus A330/A340 Correction Nose – RCI: Guten Abend! Ich möchte euch hier ein komplettes Set vorstellen. Eigentlich ist diese Vorstellung etwas unfair, da ich selbst dieses Teil...
  4. Mikojan-Gurewitsch MiG-9 "Fargo" von Anigrand in 1/144

    Mikojan-Gurewitsch MiG-9 "Fargo" von Anigrand in 1/144: Die Mikojan-Gurewitsch MiG-9 "Fargo" liegt als Bonus-Modell der Tupolev Tu-22 Blinder von Anigrand in 1/144 bei. Leider sind die Bonus-Modelle...
  5. TU 134AK " RA-65881 " Sibaviatrans Zvesda 1/144

    TU 134AK " RA-65881 " Sibaviatrans Zvesda 1/144: Eine weitere TU 134 aus den Zeiten der " Vielfalt russ. Airlines".....[ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden