1/144 Fairchild C-119 Boxcar – Welsh Models

Diskutiere 1/144 Fairchild C-119 Boxcar – Welsh Models im Props bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Das Mittelstrecken-Transportflugzeug C-119 Flying Boxcar ging als verbesserte Version aus der C-82 Packet hervor. Der Boxcar-Rumpf war 36 cm...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 18.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Das Mittelstrecken-Transportflugzeug C-119 Flying Boxcar ging als verbesserte Version aus der C-82 Packet hervor. Der Boxcar-Rumpf war 36 cm breiter und die Struktur der Maschine war für höhere Betriebsmassen verstärkt worden. Auch die Antriebskraft wurde durch Verwendung von stärkeren Motoren nochmals gesteigert. Die C-119 bewährte sich beim Einsatz in Korea und Vietnam sowie in anderen Schwertransportrollen. Die Boxcar wurde in vielen Luftwaffen erfolgreich eingesetzt. Auch zahlreiche zivile Betreiber kauften dieses Muster aus Überschußbeständen für ihre Zwecke auf.
    Bei dem Welsh Models Bausatz der C-119 Boxcar handelt es sich um einen sogenannten Multimedia-Kit; dieser besteht sowohl aus Vacu- und Resin-Teilen. Ausserdem sind etliche Weißmetall-Teile enthalten. Von daher stellt der Zusammenbau schon erhöhte Anforderungen und sollte von erfahrenen Modellbauern erfolgen.
    Hier das Deckelbild der Flying Boxcar:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 18.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Fairchild C-119 Boxcar

    Es folgt die Übersicht der Bauteile:
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 18.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Fairchild C-119 Boxcar

    Der tiefgezogene Vacu-Rumpf besteht aus 1,5 mm starkem Material; zur Verstärkung werden zwei Spanten eingezogen. Sehr feine Gravurlinien sind ebenfalls vorhanden.
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 18.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Fairchild C-119 Boxcar

    Das aus Resin gegossene Flächen-Mittelstück mit den beiden Rumpfgondeln ist gratfrei hergestellt und ebenfalls mit feinen Gravurlinien versehen. Links im Bild die beiden Motorgondeln.
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 18.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Fairchild C-119 Boxcar

    Hier die Tragfläche der C-119 mit Ober- und Unterseite; die Verarbeitung ist sehr sauber.
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 18.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Fairchild C-119 Boxcar

    Es folgt das Doppel-Leitwerk aus Resin; auch ein Westinghouse-Strahltriebwerk kann mit dem angegossenen Sockelbehälter auf dem Tragflächenmittelstück der C-119 angebaut werden (unten im Bild).
     

    Anhänge:

  8. #7 Silverneck 48, 18.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Fairchild C-119 Boxcar

    Die Weißmetall-Propeller sind ebenfalls sauber gegossen und bedürfen keiner Nacharbeit:
     

    Anhänge:

  9. #8 Silverneck 48, 18.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Fairchild C-119 Boxcar

    Landeklappen, Fahrwerk und Räder der C-119 sind ebenfalls aus Weißmetall:
     

    Anhänge:

  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Silverneck 48, 18.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Fairchild C-119 Boxcar

    Der Decalbogen der C-119 macht einen guten Eindruck; er ist vorgesehen für die Markierung einer Boxcar der belgischen Luftwaffe. Die Scheiben liegen ebenfalls als Abziehbilder bei; man kann dies aber auch vorsichtig heraustrennen und mit Kristal Klear ausfüllen - so jedenfalls der Vorschlag in der Bauanleitung.
     

    Anhänge:

  12. #10 Silverneck 48, 18.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Fairchild C-119 Boxcar

    Abschließend noch die Bemalungs-Anleitung der C-119 Boxcar; der Bausatz hat mich 35 Euro gekostet.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

1/144 Fairchild C-119 Boxcar – Welsh Models

Die Seite wird geladen...

1/144 Fairchild C-119 Boxcar – Welsh Models - Ähnliche Themen

  1. 1/144 Fairchild C-119 C Boxcar – Roden

    1/144 Fairchild C-119 C Boxcar – Roden: Die Fairchild C-119C mit dem Spitznamen "Fliegender Güterwagen" wurde von 1947-1955 in 1183 Exemplaren hergestellt. Das Flugzeug war bei der US...
  2. W2013BB - Fairchild NC/AC-123K Provider (Project Black Spot) in 1/144

    W2013BB - Fairchild NC/AC-123K Provider (Project Black Spot) in 1/144: Vietnam als Thema finde ich natürlich klasse! Bekommen meine F-4C Phantom II und meine F-105D Thunderchief Gesellschaft - wenn ich denn...
  3. Fairchild A-10 Warthog in 1/144

    Fairchild A-10 Warthog in 1/144: Das 144iger Modell der A-10 "Warthog" kommt von der Firma Dragon
  4. A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz

    A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz: Nach längerer Abstinenz mal wieder etwas neues von mir. Diesmal handelt es sich um eine A 4E von Platz, die ich auf einem scratch gebauten...
  5. TU 154M " RA-85057 Utair " Zvesda 1/144

    TU 154M " RA-85057 Utair " Zvesda 1/144: Um diese Bemalung kam ich einfach nicht drumrum und es juckte mich schon länger in den dicken Bastelfingern.......[ATTACH]