1/144 Grumman F11 F-1 Tiger short nose – Miniwing

Diskutiere 1/144 Grumman F11 F-1 Tiger short nose – Miniwing im Jets bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Die F11 F "Tiger" von Grumman war ein einsitziges, trägergestütztes Jagdflugzeug, das von der US Navy in den 50iger und 60iger Jahren eingesetzt...
Silverneck 48

Silverneck 48

Alien
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
17.452
Zustimmungen
11.397
Ort
Illingen
Die F11 F "Tiger" von Grumman war ein einsitziges, trägergestütztes Jagdflugzeug, das von der US Navy in den 50iger und 60iger Jahren eingesetzt wurde. Die Maschine war eine Weiterentwicklung der F9F "Cougar". Ab 1958 erhielt die F11 F-1 ein größeres Leitwerk, vergrößerte Lufteinlässe und als Triebwerk das General Electric J79. So ausgestattet erreichte die Super Tiger Geschwindigkeiten um Mach 1,44. Mit weiteren Modifikationen konnte die F11 F-2 sogar zweifache Schallgeschwindigkeit erreichen.
Die erste Trägerlandung der "Tiger" fand am 4. April 1956 auf der USS Forrestal (CVA-59) statt, ebenso der erste Katapultstart. 1961 wurde das Muster aus dem Dienst genommen, weil sich das Triebwerk als unzuverlässig erwies. Bis dahin wurden 199 Exemplare der F11 F-1 gebaut.
Die im Jahre 1957 neu aufgestellte Staffel VA-156 "Iron Tigers" wurde mit der F11 F-1 Figer "short nose" ausgerüstet. Nachdem die meisten Staffeln ihre Maschinen wieder abgegeben hatten, kam die "Tiger" in den Trainingsstaffeln und beim Kunstflugteam "Blue Angels" zum Einsatz. Dort war sie wegen ihrer Wendigkeit und einfachen Handhabung sehr beliebt. Noch ein Kuriosum an Rande: Die "Tiger" ist wohl das einzige Flugzeug, welches sich selbst abgeschossen hat, da sie bei einem Kanonentest im Sinkflug die ballistische Kurve der zuvor abgefeuerten 20-mm-Geschosse durchkreuzt und 3 Treffer aufwies, welche zum Absturz führten. (nach Wikipedia)
Von der Firma "Miniwing" gibt es nun ein Resinmodell der Grumman F11 F-1 "Tiger" short nose im Maßstab 1/144; hier das Deckelbild:
 
Anhang anzeigen
Silverneck 48

Silverneck 48

Alien
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
17.452
Zustimmungen
11.397
Ort
Illingen
1/144 Grumman F11 F-1 "Tiger" short nose von Miniwing

Es folgt die Übersicht der sauber gegossenen Resin-Teile:
 
Anhang anzeigen
Silverneck 48

Silverneck 48

Alien
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
17.452
Zustimmungen
11.397
Ort
Illingen
1/144 Grumman F11 F-1 "Tiger" short nose von Miniwing

Der einteilige Rumpf der "Tiger" zeigt feine Gravurlinien:
 
Anhang anzeigen
Silverneck 48

Silverneck 48

Alien
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
17.452
Zustimmungen
11.397
Ort
Illingen
1/144 Grumman F11 F-1 "Tiger" short nose von Miniwing

Hier noch ein Blick auf die Rumpfunterseite der "Tiger" F11 F-1 mit den Aussparungen zur Aufnahme des Fahrwerkes:
 
Anhang anzeigen
Silverneck 48

Silverneck 48

Alien
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
17.452
Zustimmungen
11.397
Ort
Illingen
1/144 Grumman F11 F-1 "Tiger" short nose von Miniwing

Auch die Tragflächen der F11 F-1 sind fein strukturiert; die Oberseite mit jeweils einem dünnen Grenzschichtzaun, die Unterseite mit Vertiefungen zur Aufnahme der Waffenpylone:
 
Anhang anzeigen
Silverneck 48

Silverneck 48

Alien
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
17.452
Zustimmungen
11.397
Ort
Illingen
1/144 Grumman F11 F-1 "Tiger" short nose von Miniwing

An dem folgenden Anguss befinden sich die Räder, der Pilotensitz sowie die beiden Intakes der "Tiger":
 
Anhang anzeigen
Silverneck 48

Silverneck 48

Alien
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
17.452
Zustimmungen
11.397
Ort
Illingen
1/144 Grumman F11 F-1 "Tiger" short nose von Miniwing

Am nächsten Anguss sind die Nozzle und zwei Pylone zu finden:
 
Anhang anzeigen
Silverneck 48

Silverneck 48

Alien
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
17.452
Zustimmungen
11.397
Ort
Illingen
1/144 Grumman F11 F-1 "Tiger" short nose von Miniwing

Hier nun 2 weitere Pylone und die Fahrwerksklappen für die "Tiger":
 
Anhang anzeigen
Silverneck 48

Silverneck 48

Alien
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
17.452
Zustimmungen
11.397
Ort
Illingen
1/144 Grumman F11 F-1 "Tiger" short nose von Miniwing

Das Höhenleitwerk der F11 F-1:
 
Anhang anzeigen
Silverneck 48

Silverneck 48

Alien
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
17.452
Zustimmungen
11.397
Ort
Illingen
1/144 Grumman F11 F-1 "Tiger" short nose von Miniwing

Das Canopy der F11 F-1 ist klar und schlierenfrei:
 
Anhang anzeigen
Silverneck 48

Silverneck 48

Alien
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
17.452
Zustimmungen
11.397
Ort
Illingen
1/144 Grumman F11 F-1 "Tiger" short nose von Miniwing

Die Bauanleitung beschränkt sich auf zwei Skizzen:
 
Anhang anzeigen
Silverneck 48

Silverneck 48

Alien
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
17.452
Zustimmungen
11.397
Ort
Illingen
1/144 Grumman F11 F-1 "Tiger" short nose von Miniwing

Mit dem sauber gedruckten Decalbogen lässt sich eine F11 F-1 "Tiger" der VA-156 vom USS Träger "Shangri-La" (1956) markieren:
 
Anhang anzeigen
Silverneck 48

Silverneck 48

Alien
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
17.452
Zustimmungen
11.397
Ort
Illingen
1/144 Grumman F11 F-1 "Tiger" short nose von Miniwing

Abschließend noch die Bemalungs-Anleitung, aus der auch die Platzierung der Decals hervorgeht; der Bausatz kostet um die 15 Euro.
 
Anhang anzeigen
Thema:

1/144 Grumman F11 F-1 Tiger short nose – Miniwing

1/144 Grumman F11 F-1 Tiger short nose – Miniwing - Ähnliche Themen

  • Grumman F-14A Tomcat, Revell 1/144

    Grumman F-14A Tomcat, Revell 1/144: Hallo zusammen, bei meinem ersten Beitrag zu den Rollouts fange ich erst mal klein an, so kann ich mich immer noch steigern :). Das modell...
  • 1/144 Grumman F-14A Tomcat – Trumpeter

    1/144 Grumman F-14A Tomcat – Trumpeter: Jedem Hersteller seine Tomcat? Gegenfrage: Warum nicht? Nun also auch Trumpeter. Vor nicht allzu langer Zeit kamen ja Trumpeters grosse Tomcats in...
  • 1/144 Grumman X-29 – Dragon

    1/144 Grumman X-29 – Dragon: Die Grumman X-29 ist ein Experimentalflugzeug mit vorwärts gepfeilten Tragflächen. Der Rumpf der Maschine stammt von der F-5 Tiger (F-20); ferner...
  • 1/144 Grumman F7F-2N Tigercat – Miniwing

    1/144 Grumman F7F-2N Tigercat – Miniwing: Der Prototyp der XF7F-1 wurde im Jahre 1943 fertiggestellt und getestet. Im Frühjahr 1944 wurden die ersten Trägerlandungen simuliert. Die erste...
  • 1/144 Grumman C-2A Greyhound-conversion kit – OzMods

    1/144 Grumman C-2A Greyhound-conversion kit – OzMods: Die C-2A Greyhound der Grumman Aerospace Corporation ist ein zweimotoriges Transportflugzeug der U.S.Navy, welches für die Versorgung von...
  • Ähnliche Themen

    • Grumman F-14A Tomcat, Revell 1/144

      Grumman F-14A Tomcat, Revell 1/144: Hallo zusammen, bei meinem ersten Beitrag zu den Rollouts fange ich erst mal klein an, so kann ich mich immer noch steigern :). Das modell...
    • 1/144 Grumman F-14A Tomcat – Trumpeter

      1/144 Grumman F-14A Tomcat – Trumpeter: Jedem Hersteller seine Tomcat? Gegenfrage: Warum nicht? Nun also auch Trumpeter. Vor nicht allzu langer Zeit kamen ja Trumpeters grosse Tomcats in...
    • 1/144 Grumman X-29 – Dragon

      1/144 Grumman X-29 – Dragon: Die Grumman X-29 ist ein Experimentalflugzeug mit vorwärts gepfeilten Tragflächen. Der Rumpf der Maschine stammt von der F-5 Tiger (F-20); ferner...
    • 1/144 Grumman F7F-2N Tigercat – Miniwing

      1/144 Grumman F7F-2N Tigercat – Miniwing: Der Prototyp der XF7F-1 wurde im Jahre 1943 fertiggestellt und getestet. Im Frühjahr 1944 wurden die ersten Trägerlandungen simuliert. Die erste...
    • 1/144 Grumman C-2A Greyhound-conversion kit – OzMods

      1/144 Grumman C-2A Greyhound-conversion kit – OzMods: Die C-2A Greyhound der Grumman Aerospace Corporation ist ein zweimotoriges Transportflugzeug der U.S.Navy, welches für die Versorgung von...
    Oben