1/144 Handley-Page Victor B.2 – Anigrand

Diskutiere 1/144 Handley-Page Victor B.2 – Anigrand im Jets bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Die Handley-Page <Victor B.2> ist einer der drei "V-Bomber", die dazu bestimmt waren, die britische Nuklearbombe abzuwerfen, deren Entwicklung bis...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 31.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Die Handley-Page <Victor B.2> ist einer der drei "V-Bomber", die dazu bestimmt waren, die britische Nuklearbombe abzuwerfen, deren Entwicklung bis in das Jahr 1947 zurückreicht. Damals forderte die Royal Air Force einen strategischen Mittelstreckenbomber für den schallnahen Geschwindigkeitsbereich in großer Höhe, der gleichzeitig in der Lage sein sollte, Kernwaffen zu tragen. Die <Victor> erhielt wie die >Valiant> einen Sichelflügel, war jedoch moderner und erreichte zudem eine größere Geschwindigkeit als die Avro <Vulcan>. Die <Victor> ist ein freitragender Mitteldecker in Ganzmetallbauweise mit T-Leitwerk und gepfeilten Tragflächen. Die <Victor B.2> wurde 1962 in Dienst gestellt. Später rüstete man die Maschinen als Lufttanker um. Sie blieben bis 1993 als Tanker im Dienst.
    Von der Firma Anigrand Craftswork gibt es ein Resin-Modell der Handley-Page <Victor B.2> im Maßstab 1/144; hier das Deckelbild:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 31.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Victor B.2

    Die Bauteile der Victor B.2 in der Übersicht: sie sind sauber gegossen und machen einen guten Eindruck
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 31.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Victor B.2

    Der Rumpf der <Victor B.2> aus der Nähe betrachtet; gut zu erkennen sind die beiden Bohrungen zur Aufnahme der Tragflächen
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 31.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Victor B.2

    Die Sicheltragflächen im close up; oben ist die Oberseite zu sehen, unten die andere Seite mit Fahrwerksöffnung. Die Gravurlinien sind sauber ausgebildet.
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 31.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Victor B.2

    Hier das V-Leitwerk der <Victor B.2>
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 31.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Victor B.2

    Die großen Intakes zusammen mit den Abdeckungen des Bombenschachtes;
     

    Anhänge:

  8. #7 Silverneck 48, 31.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Victor B.2

    Ein Intake der <Victor B.2> in der Nahaufnahme
     

    Anhänge:

  9. #8 Silverneck 48, 31.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Victor B.2

    Schön gegossen sind auch die Flächen-Tanks der <Victor>:
     

    Anhänge:

  10. #9 Silverneck 48, 31.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Victor B.2

    Die Luft-Boden-Rakete <Blue Steel> kann optional angebracht werden; dazu benötgt man einen der beiden vorhandenen Abdeckungen.
     

    Anhänge:

  11. #10 Silverneck 48, 31.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Victor B.2

    Die Kleinteile der <Victor B.2> wie zB. Fahrwerk, Räder, Klappen, Pilotensitz usw.
     

    Anhänge:

  12. #11 Silverneck 48, 31.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Victor B.2

    Der Abziehbilderbogen der <VictorB.2> enthält auch noch Markierungen für drei zusätzliche andere Modelle.
     

    Anhänge:

  13. #12 Silverneck 48, 31.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Victor B.2

    Die Skizze für den Zusammenbau der <Victor B.2>:
     

    Anhänge:

  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Silverneck 48, 31.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Abschließend die Bemalungs-Anleitung für den V-Bomber; mit ca. 75 Euro ist der Anigrand-Kit der <Victor B.2> nicht gerade billig, dafür erhält man aber noch drei weitere Exoten-Modelle im Maßstab 1/144 als Zugabe.

    Hallo Monitor,

    das sind folgende Kits als Zugaben enthalten: Hubschrauber Bristol Belvedere HC.1, Blackburn Firecrest und General Aircraft Ltd GAL-61.
    Ich werde die Kits in Kürze hier vorstellen.

    MfG Silverneck
     

    Anhänge:

  16. #14 kymatti, 31.10.2009
    kymatti

    kymatti Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Springfield KY USA
Moderatoren: AE
Thema: 1/144 Handley-Page Victor B.2 – Anigrand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

1/144 Handley-Page Victor B.2 – Anigrand - Ähnliche Themen

  1. Handley-Page <Victor B.2> in 1/144

    Handley-Page <Victor B.2> in 1/144: Die Handley Page <Victor> war einer der drei V-Bomber der Royal Air Force. Sie war für Einsatzhöhen und Geschwindigkeiten konzipiert, die sie...
  2. Handley-Page <Victor B.2> in 1/144 von Anigrand

    Handley-Page <Victor B.2> in 1/144 von Anigrand: Die HP <Victor> ist einer der drei britischen V-Bomber, deren Entwicklung in das Jahr 1947 zurückreicht. Die Maschine war konzipiert, in großen...
  3. A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz

    A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz: Nach längerer Abstinenz mal wieder etwas neues von mir. Diesmal handelt es sich um eine A 4E von Platz, die ich auf einem scratch gebauten...
  4. TU 154M " RA-85057 Utair " Zvesda 1/144

    TU 154M " RA-85057 Utair " Zvesda 1/144: Um diese Bemalung kam ich einfach nicht drumrum und es juckte mich schon länger in den dicken Bastelfingern.......[ATTACH]
  5. TU 134A-3 " XU-101 " Kampuchea Airlines Zvesda 1/144

    TU 134A-3 " XU-101 " Kampuchea Airlines Zvesda 1/144: Ganze 2 TU 134 fanden den Weg nach Kambodscha. Die von mir gebaute XU-101 wurde direkt von der AEROFLOT übernommen während die zweite Maschine mit...