1/144 Lockheed AH-56 Cheyenne – Anigrand-Zugabe

Diskutiere 1/144 Lockheed AH-56 Cheyenne – Anigrand-Zugabe im Hubschrauber Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Der Lockheed AH-56 <Cheyenne> war (nach Wikipedia) ein experimenteller Kampfhubschrauber, welcher Mitte der 60iger Jahre entwickelt wurde. Die...

  1. #1 Silverneck 48, 22.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Der Lockheed AH-56 <Cheyenne> war (nach Wikipedia) ein experimenteller Kampfhubschrauber, welcher Mitte der 60iger Jahre entwickelt wurde. Die Maschine sollte Tag und Nacht bei ungünstigen Wetterbedingungen fliegen und Sturzflüge mit hoher Geschwindigkeit durchführen können. Dazu erhielt sie einen zusätzlichen Druckpropeller am Heck. Stummeltragflächen erzeugten Auftrieb und dienten gleichzeitig als Waffenträger.
    Die Besatzung bestand aus einem Piloten und einem Bordschützen, der sich mit der Bordkanone unter dem Rumpf drehen konnte (der Sitz des Schützen konnte sich mit dem unter dem Rumpf befindlichen Turm zusammen drehen, so dass er immer dorthin blickte, wo auch die Kanone hinschoss).
    Steigende Kosten und die Bedrohung durch Luftabwehrraketen führten schließlich Anfang der 70iger Jahre zur Einstellung dieses Projektes.

    Die Firma Anigrand hat ein Resin-Modell des AH-56 <Cheyenne> im Maßstab 1/144 in ihrem Angebot (unteres Bild):
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 22.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Lockheed AH-56 <Cheyenne>

    Zunächst alle Teile des Bausatzes im Überblick:
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 22.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Lockheed AH-56 <Cheyenne>

    Der Rumpf des AH-56 <Cheyenne> in der Nahaufnahme; deutlich zu sehen die Nahtstellen, an denen Spachtel- und Schleifarbeiten notwendig werden. Auch zwei winzige Pilotensitze sind im Bausatz vorhanden.
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 22.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Lockheed AH-56 <Cheyenne>

    Das langgezogene Canopy im close-up; es ist glasklar und hat gut sichtbare Verstrebungen.
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 22.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Lockheed AH-56 <Cheyenne>

    Die Rotorblätter der AH-65 sind im Zentrum schön strukturiert:
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 22.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Lockheed AH-56 <Cheyenne>

    Die Rocket-Launcher der AH-56 im Detail:
     

    Anhänge:

  8. #7 Silverneck 48, 22.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Lockheed AH-56 <Cheyenne>

    Die Rotorblätter für den Heckrotor und den Druckpropeller der AH-56:
     

    Anhänge:

  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Silverneck 48, 22.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Lockheed AH-56 <Cheyenne>

    Hallo Modellhubifan,

    als Decals sind der Schriftzug <US Army> und die normalen amerikanischen "Sterne" vorgesehen - also das, was im Kit enthalten ist.

    MfG Silverneck
     
  11. #9 Silverneck 48, 23.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Lockheed AH-56 <Cheyenne>

    Hi Chickasaw,

    die AH-56 <Cheyenne> ist eine Zugabe des Lockheed C-141 B <Starlifter>-Bausatzes, der auch noch den XV-4A <Hummingbird> und den ausgefallenen X-26B Q-Star enthält.

    MfG Silverneck
     
Thema: 1/144 Lockheed AH-56 Cheyenne – Anigrand-Zugabe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ah-56 1144

    ,
  2. http:www.flugzeugforum.dethreads69431-1144-Lockheed-AH-56-Cheyenne-Anigrand-Zugabe

Die Seite wird geladen...

1/144 Lockheed AH-56 Cheyenne – Anigrand-Zugabe - Ähnliche Themen

  1. 1/144 Lockheed C-141B Starlifter – Roden

    1/144 Lockheed C-141B Starlifter – Roden: Hallo zusammen! Ich möchte euch kurz ein paar Bilder der vor gar nicht so langer Zeit erschienenen C-141B Starlifter von Roden zeigen. Der...
  2. Lockheed Martin F-16C - Revell 1/144

    Lockheed Martin F-16C - Revell 1/144: Hallo zusammen, heute habe ich nach längerer Baupause meine kleine 144er Revell F-16C fertigstellen können, die vor 2 Jahren als "Neue Form"...
  3. 1/144 Lockheed C-140A JetStar – Roden

    1/144 Lockheed C-140A JetStar – Roden: Hier ein Blick in den Karton einer Neuerscheinung von Roden, der JetStar. Dieser Typ wurde in den 70/80er Jahren als Geschäftsreiseflugzeug viel...
  4. Lockheed TR-1A 1/144 Dragon

    Lockheed TR-1A 1/144 Dragon: Heute habe ich diese schwarze Lady fertig gestellt. Der Bausatz ist von Dragon und erst kürzlich erschienen. In 1/144 hat das Modell eine...
  5. 1/144 Lockheed Martin F-16C Fighting Falcon – Revell

    1/144 Lockheed Martin F-16C Fighting Falcon – Revell: Endlich ist sie da, die neue Viper in 1/144! Revells F-16 in 1/72 sind nach wie vor die besten Repräsentationen dieser Maschinen in 1/72. Gilt...