1/144 Martin PBM-3 Mariner – Anigrand

Diskutiere 1/144 Martin PBM-3 Mariner – Anigrand im Props bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Die Martin Model 162 von 1937 sollte einer Forderung der US Navy für ein neues Patrouillenboot genügen. Zunächst wurde ein Einsitzer im Maßstab...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 23.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Die Martin Model 162 von 1937 sollte einer Forderung der US Navy für ein neues Patrouillenboot genügen. Zunächst wurde ein Einsitzer im Maßstab 1:4 konstruiert, um die Flugcharakteristik zu prüfen. Die Test verliefen erfolgreich und so flog der Prototyp erstmals im Februar 1939. Die in beträchtlicher Stückzahl gebaute PBM Mariner bewährte sich vor allem im See- und Luftnotrettungsdienst, bei der U-Boot-Abwehr und im Transport. Auch die Royal Air Force erhielt etliche Mariner, welche jedoch später wieder an die USA zurückgegeben wurden. Weitere Nutzer der Mariner waren Australien, Argentinien, die Niederlande und Uruguay.
    Die Firma Anigrand Craftswork hat einen Resin-Bausatz der Martin PBM-3 Mariner im Maßstab 1/144 im Angebot.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 23.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    PBM-3

    Der Bausatz enthält zahlreiche Resin-Teile, welche sehr sauber verarbeitet sind und nur wenig Nacharbeit bedürfen. Hier der Rumpf der PBM-3:
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 23.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    PBM-3

    Der Bugbereich der Mariner in der Nahaufnahme:
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 23.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    PBM-3

    Es folgt die abgeknickte Tragfläche; an den Wingtips sind noch Gussreste zu sehen, welche entfernt werden müssen.
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 23.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    PBM-3

    Auch hier wieder eine Nahaufnahme: die Bohrungen dienen zur Aufnahme der Schwimmer
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 23.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    PBM-3

    So sieht das Doppelleitwerk der Mariner aus: die Gratreste werden vor dem Zusammenbau natürlich entfernt.
     

    Anhänge:

  8. #7 Silverneck 48, 23.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    PBM-3

    Die Cockpitverglasung zeigt viele dünne Verstrebungen und ist schön transparent.
     

    Anhänge:

  9. #8 Silverneck 48, 23.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    PBM-3

    So sehen die Motore der PBM-3 Mariner aus: die Cowlings haben feine Gravurlinien und die Zylinder sind gut wiedergegeben.
     

    Anhänge:

  10. #9 Silverneck 48, 23.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    PBM-3

    Weitere Bausatzteile sind die Schwimmer der Mariner (im Bild oben):
     

    Anhänge:

  11. #10 Silverneck 48, 23.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    PBM-3

    Jede Menge feiner Verstrebungen aus Resin-Material findet man im Bausatz wieder; in der unteren Reihe sind die Sitze zu erkennen.
     

    Anhänge:

  12. #11 Silverneck 48, 23.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    PBM-3

    Hier die Räder des Patrouillenbootes zusammen mit dem Fahrwerk; alle Teile sind recht sauber gegossen.
     

    Anhänge:

  13. #12 Silverneck 48, 23.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    PBM-3

    Es fehlen noch die Kleinteile, um das Fugboot richtig zusammenzubauen...
     

    Anhänge:

  14. #13 Silverneck 48, 23.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    PBM-3

    So sehen die Propeller aus: nachdem diese vorsichtig vom Spritzling abgetrennt sind, werden sie auf die Propellerwelle geklebt.
    Vorne links sind die beiden Steuersäulen zu sehen.
     

    Anhänge:

  15. #14 Silverneck 48, 23.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    PBM-3

    Optional kann entweder eine Mariner PBM-3D oder eine PBM-5 gebaut werden:
     

    Anhänge:

  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Silverneck 48, 23.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    PBM-3

    Der Zusammenbau ist in wenigen Bilder erklärt:
     

    Anhänge:

  18. #16 Silverneck 48, 23.09.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    PBM-3

    Der Anigrand-Bausatz der Martin PBM-3 Mariner kostet ca. 64 Euro; allerdings sind in dem Kit noch drei weitere interessante Modelle aus Resin enthalten, nämlich die XTB2D-1 <Skypriate>, die SB2C-3 <Helldiver> sowie die F7F-1 <Tigercat>; daher finden sich die Markierungen für diese Maschinen ebenfalls auf dem Decal-Sheet:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: 1/144 Martin PBM-3 Mariner – Anigrand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anigrand helldiver

Die Seite wird geladen...

1/144 Martin PBM-3 Mariner – Anigrand - Ähnliche Themen

  1. Lockheed Martin F-16C - Revell 1/144

    Lockheed Martin F-16C - Revell 1/144: Hallo zusammen, heute habe ich nach längerer Baupause meine kleine 144er Revell F-16C fertigstellen können, die vor 2 Jahren als "Neue Form"...
  2. 1/144 Lockheed Martin F-16C Fighting Falcon – Revell

    1/144 Lockheed Martin F-16C Fighting Falcon – Revell: Endlich ist sie da, die neue Viper in 1/144! Revells F-16 in 1/72 sind nach wie vor die besten Repräsentationen dieser Maschinen in 1/72. Gilt...
  3. 1/144 Martin JRM-3 Mars Tanker – Czech Mini Master Resin

    1/144 Martin JRM-3 Mars Tanker – Czech Mini Master Resin: Die JRM-3 Mars flog erstmals im Jahre 1942; sie war als Patrouillenbomber für die US Navy geplant. Das gewaltige Flugboot hatte eine Spannweite...
  4. W2011BB Martin PBM-5 "Mariner" von Anigrand in 1/144

    W2011BB Martin PBM-5 "Mariner" von Anigrand in 1/144: Mein diesmaliger Beitrag wird der Bau des Patrouillenbootes Martin PBM-5 "Mariner" sein. Es handelt sich um einen Resin-Bausatz im Maßstab 1:144:
  5. 1/144 Boeing X-32B – TripleNuts

    1/144 Boeing X-32B – TripleNuts: Ich hatte ja das Vergnügen, vor 10 Tagen zufällig in Tokyo in eine Ausstellung von ‚Projekt144‘, der japanischen Interessensvereinigung des...