1/144 Mitsubishi (Nakajima) A6M Zero Fighter / Zero Fighter & Flight Deck – Sweet

Diskutiere 1/144 Mitsubishi (Nakajima) A6M Zero Fighter / Zero Fighter & Flight Deck – Sweet im Props bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Ich möchte heute weitere 1/144er Highlights der Fa. Sweet vorstellen :) Mitsubishi A6M2b Zero / Zero Fighter & Flightdeck Set Ich fasse hier...

Moderatoren: AE
  1. #1 airforce_michi, 24.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    Ich möchte heute weitere 1/144er Highlights der Fa. Sweet vorstellen :)

    Mitsubishi A6M2b Zero / Zero Fighter & Flightdeck Set

    Ich fasse hier wieder die Vorstellung verschiedener Bausätze mit unterschiedlichen Decal-Varianten sowie Alternativteilen zusammen.

    Wie bei (fast) allen Bausätzen aus dem Hause Sweet befinden sich zwei komplette Kits in den Boxen, lediglich der Kit inkl. Flugdeck beinhaltet eine Maschine und die Teile für das Deck.

    Der erste Kit, mit konventionellem Deckelbild:

    Mitsubishi A6M2b Zero Fighter, Art.Nr. 14107
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 airforce_michi, 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    Dieser Bausatz bietet diverse Decalvarianten für "helle" Zeros, wovon 4 bereits auf der Kartonrückseite farbig illustriert sind:

    • 4th Flying Group Fighter Squadron, NAP 1/C H Nisizawa, Rabaul 1942
    • Kanoya Flying Group Fighter Squadron, Rabaul 1942
    • Tainan Flying Group, NAP 1/C S. Sakai 1942
    • 3rd Flying Group, Celebes, Kendari 1942
     

    Anhänge:

  4. #3 airforce_michi, 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    Der dazugehörige Decalbogen (Cartograf) ist von einwandfreier Qualität:
     

    Anhänge:

  5. #4 airforce_michi, 24.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    Mitsubishi / Nakajima A6M2b "Green Version", Art.Nr. 14112

    Der nächste Kit aus der sweet´schen Zero-Familie:
     

    Anhänge:

  6. #5 airforce_michi, 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    Dieser Bausatz beinhaltet bereits einige Alternativteile, so daß sowohl Maschinen aus der Mitsubishi- wie auch der Nakajima-Produktion gebaut werden können, außerdem liegen hier Type 3 "Air-To-Air"-Bomben bei - eine genauere Erläuterung dazu findet sich auf der Rückseite des Kartons... :D
     

    Anhänge:

  7. #6 airforce_michi, 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    Dieser Kit bietet Decals für insgesamt 6 "grüne" Zeros an:

    • 381st Flying Group, 311st Fighter Squadron 1944
    • 265th Flying Group 1944
    • 261st Flying Group 1943
    • 253rd Flying Group, 1943
    • 582nd Flying Group 1942
    • Junyou Fighter Group 1943
     

    Anhänge:

  8. #7 airforce_michi, 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    Der dazugehörige Decalbogen (Cartograf):
     

    Anhänge:

  9. #8 airforce_michi, 24.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    Mitsubishi A6M Zero Fighter & Flight Deck, Art.Nr 14110

    Der nächste Bausatz beinhaltet wieder ein sehr schön detailliertes Flugdeck - hier auch wieder ein Deckelbild im "japanischen" Stil... :p

    "Tora Tora Tora" - und Action:
     

    Anhänge:

  10. #9 airforce_michi, 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    Backcover:
     

    Anhänge:

  11. #10 airforce_michi, 24.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    Der Kit wartet mit Decalvarianten für insgesamt 6 Maschinen vom "Pearl Harbour Raid" auf:

    • AKAGI Fighter Group (2nd Wave), Lt. Saburo Shindo
    • SORYU Fighter Group (2nd Wave), Lt.Suwata Iida
    • ZUIKAKU Fighter Group (2nd Wave), Masao Sato
    • HIRYU Fighter Group (1st Wave), Seiyu Okajima
    • SHOKAKU Fighter Group (1st Wave Defence of Task Force), Lt.(JG) Masao Iizuka
    • KAGA Fighter Group (1st Wave), NP1/C Akira Yamamoto
     

    Anhänge:

  12. #11 airforce_michi, 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    Der hervorragend gedruckte Decalbogen (Cartograf) dazu:
     

    Anhänge:

  13. #12 airforce_michi, 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    Auch bei der Zero-Serie sind die Bauanleitungen der verschiedenen Kits prinzipiell gleich aufgebaut und erscheinen im typischen Stil der Fa. Sweet...wie immer visuell leicht verständlich - hier exemplarisch die Anleitung aus dem "Green Version"-Kit:
     

    Anhänge:

  14. #13 airforce_michi, 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    Spritzlinge - beispielhaft für alle Bausatz-Varianten

    Die enthaltenen Spritzlinge für eine Maschine im Überblick - hier vom "Flightdeck-Kit" in einfacher Ausführung:
     

    Anhänge:

  15. #14 airforce_michi, 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    Bei den anderen Bausätzen wie gehabt in doppelter Ausführung, hier vom "Green Version"-Kit - zweifarbig und mit einem weissen Zusatzspritzling, welcher die Alternativteile für die von Nakajima gebauten Zeros (anderer Propeller/Spinner, Antennenmast) sowie die bereits erwähnten "Type 3 Air-To-Air"* Bomben enthält.

    *Das japanische Fliegerass Tetsuzo Iwamoto attackierte (fliegende!) amerikanische B-24 Liberators mit diesen Bomben... ;)
     

    Anhänge:

  16. #15 airforce_michi, 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    Der Zusatzspritzling mit den "Spezialteilen" im Detail... :TOP:
     

    Anhänge:

  17. #16 airforce_michi, 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    Es folgen einige Detailaufnahmen der winzigen Zero - interessant ist die Option, die Tragflächenenden hochgeklappt darzustellen:
     

    Anhänge:

  18. #17 airforce_michi, 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    Kleines Kraftpaket...
     

    Anhänge:

  19. #18 airforce_michi, 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    ...welches unter dieser schön detaillierten Motorhaube leider weitgehend verschwindet:
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 airforce_michi, 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    Fein gravierte Tragfläche und filigrane Fahrwerksteile:
     

    Anhänge:

  22. #20 airforce_michi, 24.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.260
    Ort:
    Private Idaho
    ...1/144, wie es heutzutage sein soll(te)! :TD:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: 1/144 Mitsubishi (Nakajima) A6M Zero Fighter / Zero Fighter & Flight Deck – Sweet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zero

Die Seite wird geladen...

1/144 Mitsubishi (Nakajima) A6M Zero Fighter / Zero Fighter & Flight Deck – Sweet - Ähnliche Themen

  1. 1/144 Nakajima Shoki/ Mitsubishi Raiden – Fujimi

    1/144 Nakajima Shoki/ Mitsubishi Raiden – Fujimi: Bei der japanischen Firma <Fujimi> sind Flugzeugmodelle im Maßstab 1/144 eher die Ausnahme. In meinem Fundus habe ich eine Doppelpackung entdeckt,...
  2. 1/144 Boeing X-32B – TripleNuts

    1/144 Boeing X-32B – TripleNuts: Ich hatte ja das Vergnügen, vor 10 Tagen zufällig in Tokyo in eine Ausstellung von ‚Projekt144‘, der japanischen Interessensvereinigung des...
  3. Dragon SH-60B 1/144

    Dragon SH-60B 1/144: Versprechen gehalten - wenn's auch etwas länger gedauert hat. :rolleyes1: Ich hab den Bausatz für diesen Seahawk 2016 in Lübeck bei unserem...
  4. Aero L-29 Delfin "319" - Mark 1 1/144

    Aero L-29 Delfin "319" - Mark 1 1/144: Gebaut wurde sie aus dem Bausatz Nr. MKM14429 von Mark 1, mit den Äzteilen Nr. MKA14412 und der Vacu-Cockpithaube Nr. MKA14415 aus dem gleichen...
  5. A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz

    A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz: Nach längerer Abstinenz mal wieder etwas neues von mir. Diesmal handelt es sich um eine A 4E von Platz, die ich auf einem scratch gebauten...