1/144 P-3C Orion – LS

Diskutiere 1/144 P-3C Orion – LS im Props bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Die US Navy benötigte im August 1957 ein fortschrittliches Seepatrouillen- und U-Boot-Abwehrflugzeug. Sie war sogar bereit, die Entwicklung eines...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Die US Navy benötigte im August 1957 ein fortschrittliches Seepatrouillen- und U-Boot-Abwehrflugzeug. Sie war sogar bereit, die Entwicklung eines Verkehrsflugzeuges aus laufender Serie zu akzeptieren. Die Firma Lockheed schlug eine Version auf der Basis der L-188 <Electra> vor und erhielt dann den Entwicklungsauftrag. Der Erstflug der modifizierten Electra-Zelle fand im August 1958 statt. Der Rumpf der Electra wurde bei den folgenden Modifikationen beibehalten, allerdins um 2,24 m verkürzt und mit einem Waffenschacht ergänzt, wo Minen, Wasserbomben, Torpedos und nukleare Sprengkörper untergebracht werden können. Bis heute wurde mehr als 640 Maschinen gebaut, die in vielen Ländern im Einsatz sind. Die Maschine unterzog sich im Laufe der Jahre vielen Upgrade-Maßnahmen.
    Die Firma LS hat vor vielen Jahren einen Bausatz der P-3C <Orion> im Maßstab 1/144 auf den Markt gebracht, der bis heute Standard ist.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Der Tragflächenspritzling hat - wie das gesamte Orion-Modell - sehr feine Gravurlinien. Auf der Unterseite sind jeweils an den Flächenenden 3 Pylone zur Aufnahme von verschiedenen Außenlasten angebracht.
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Die Tragfläche aus der Nähe; deutlich zu sehen die vielen Details
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Es folgen die Spritzlinge der beiden Rumpfhälften mit den typischen MAD-Auslegern
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Hier der Rumpfbug aus der Nähe betrachtet
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Ebenso das Heck des 144iger Modells; am unteren Ende befinden sich dünne Antennen.
     

    Anhänge:

  8. #7 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Filigran auch der Spritzling mit den Rädern
     

    Anhänge:

  9. #8 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Hier die Räder aus der Nähe; oben sind Fahrwerksteile, unten weitere Antennnen
     

    Anhänge:

  10. #9 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    P-3C-Cockpit (rechts) und Sonarabdeckung (links)
     

    Anhänge:

  11. #10 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Die Propeller der P-3C Orion auf dem Spritzling
     

    Anhänge:

  12. #11 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Die Props aus der Nähe
     

    Anhänge:

  13. #12 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Ebenso ist die Motorenverkleidung mit dünnen Gravurlinien versehen
     

    Anhänge:

  14. #13 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Auch die Glasteile der LS-Orion sind von guter Qualität
     

    Anhänge:

  15. #14 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Die Bauanleitung der P-3C beginnt zunächst mit dem Bemalungsplan
     

    Anhänge:

  16. #15 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Es folgt die Teile-Übersicht und der Zusammenbau der Motoren
     

    Anhänge:

  17. #16 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Kleine, aber übersichtliche Skizzen zeigen den Zusammenbau von Rumpf, Tragfläche und Höhenleitwerk
     

    Anhänge:

  18. #17 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Seite 4 bringt den Anbau des Fahrwerkes und der Klappen
     

    Anhänge:

  19. #18 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Der Abziehbilderbogen beinhaltet zahlreiche Walkway-Markierungen und erlaubt die Darstellung einer Maschie der US Navy der VP-45 <Red Darters>.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    In einem anderen Orion-Bausatz findet man folgende Decals zur Markierung einer P-3C der VP-19 <The Big Red>
     

    Anhänge:

  22. #20 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    9.374
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Hier das dazugehörende Deckelfoto
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: 1/144 P-3C Orion – LS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ls 1144 p3c model

Die Seite wird geladen...

1/144 P-3C Orion – LS - Ähnliche Themen

  1. Dragon SH-60B 1/144

    Dragon SH-60B 1/144: Versprechen gehalten - wenn's auch etwas länger gedauert hat. :rolleyes1: Ich hab den Bausatz für diesen Seahawk 2016 in Lübeck bei unserem...
  2. Aero L-29 Delfin "319" - Mark 1 1/144

    Aero L-29 Delfin "319" - Mark 1 1/144: Gebaut wurde sie aus dem Bausatz Nr. MKM14429 von Mark 1, mit den Äzteilen Nr. MKA14412 und der Vacu-Cockpithaube Nr. MKA14415 aus dem gleichen...
  3. A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz

    A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz: Nach längerer Abstinenz mal wieder etwas neues von mir. Diesmal handelt es sich um eine A 4E von Platz, die ich auf einem scratch gebauten...
  4. TU 154M " RA-85057 Utair " Zvesda 1/144

    TU 154M " RA-85057 Utair " Zvesda 1/144: Um diese Bemalung kam ich einfach nicht drumrum und es juckte mich schon länger in den dicken Bastelfingern.......[ATTACH]
  5. TU 134A-3 " XU-101 " Kampuchea Airlines Zvesda 1/144

    TU 134A-3 " XU-101 " Kampuchea Airlines Zvesda 1/144: Ganze 2 TU 134 fanden den Weg nach Kambodscha. Die von mir gebaute XU-101 wurde direkt von der AEROFLOT übernommen während die zweite Maschine mit...