1/144 P-3C Orion – LS

Diskutiere 1/144 P-3C Orion – LS im Props bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Die US Navy benötigte im August 1957 ein fortschrittliches Seepatrouillen- und U-Boot-Abwehrflugzeug. Sie war sogar bereit, die Entwicklung eines...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Die US Navy benötigte im August 1957 ein fortschrittliches Seepatrouillen- und U-Boot-Abwehrflugzeug. Sie war sogar bereit, die Entwicklung eines Verkehrsflugzeuges aus laufender Serie zu akzeptieren. Die Firma Lockheed schlug eine Version auf der Basis der L-188 <Electra> vor und erhielt dann den Entwicklungsauftrag. Der Erstflug der modifizierten Electra-Zelle fand im August 1958 statt. Der Rumpf der Electra wurde bei den folgenden Modifikationen beibehalten, allerdins um 2,24 m verkürzt und mit einem Waffenschacht ergänzt, wo Minen, Wasserbomben, Torpedos und nukleare Sprengkörper untergebracht werden können. Bis heute wurde mehr als 640 Maschinen gebaut, die in vielen Ländern im Einsatz sind. Die Maschine unterzog sich im Laufe der Jahre vielen Upgrade-Maßnahmen.
    Die Firma LS hat vor vielen Jahren einen Bausatz der P-3C <Orion> im Maßstab 1/144 auf den Markt gebracht, der bis heute Standard ist.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Der Tragflächenspritzling hat - wie das gesamte Orion-Modell - sehr feine Gravurlinien. Auf der Unterseite sind jeweils an den Flächenenden 3 Pylone zur Aufnahme von verschiedenen Außenlasten angebracht.
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Die Tragfläche aus der Nähe; deutlich zu sehen die vielen Details
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Es folgen die Spritzlinge der beiden Rumpfhälften mit den typischen MAD-Auslegern
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Hier der Rumpfbug aus der Nähe betrachtet
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Ebenso das Heck des 144iger Modells; am unteren Ende befinden sich dünne Antennen.
     

    Anhänge:

  8. #7 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Filigran auch der Spritzling mit den Rädern
     

    Anhänge:

  9. #8 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Hier die Räder aus der Nähe; oben sind Fahrwerksteile, unten weitere Antennnen
     

    Anhänge:

  10. #9 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    P-3C-Cockpit (rechts) und Sonarabdeckung (links)
     

    Anhänge:

  11. #10 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Die Propeller der P-3C Orion auf dem Spritzling
     

    Anhänge:

  12. #11 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Die Props aus der Nähe
     

    Anhänge:

  13. #12 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Ebenso ist die Motorenverkleidung mit dünnen Gravurlinien versehen
     

    Anhänge:

  14. #13 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Auch die Glasteile der LS-Orion sind von guter Qualität
     

    Anhänge:

  15. #14 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Die Bauanleitung der P-3C beginnt zunächst mit dem Bemalungsplan
     

    Anhänge:

  16. #15 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Es folgt die Teile-Übersicht und der Zusammenbau der Motoren
     

    Anhänge:

  17. #16 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Kleine, aber übersichtliche Skizzen zeigen den Zusammenbau von Rumpf, Tragfläche und Höhenleitwerk
     

    Anhänge:

  18. #17 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Seite 4 bringt den Anbau des Fahrwerkes und der Klappen
     

    Anhänge:

  19. #18 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Der Abziehbilderbogen beinhaltet zahlreiche Walkway-Markierungen und erlaubt die Darstellung einer Maschie der US Navy der VP-45 <Red Darters>.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    In einem anderen Orion-Bausatz findet man folgende Decals zur Markierung einer P-3C der VP-19 <The Big Red>
     

    Anhänge:

  22. #20 Silverneck 48, 30.08.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    P-3C

    Hier das dazugehörende Deckelfoto
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: 1/144 P-3C Orion – LS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ls 1144 p3c model

Die Seite wird geladen...

1/144 P-3C Orion – LS - Ähnliche Themen

  1. 1/144 Dassault Falcon 10/100 – Mikro Mir

    1/144 Dassault Falcon 10/100 – Mikro Mir: [ATTACH] Hier möchte ich Euch einen Winzling von Mikro Mir vorstellen. In der Packung sind zwei Bausätze enthalten, aus denen man je eine von drei...
  2. 1/144 Clear Part DC-9/MD-87/MD-1 – RCI

    1/144 Clear Part DC-9/MD-87/MD-1 – RCI: Und noch einer... dieses mal von RCi 2 verschiedene Teile. Beide Teile sind für die Eastern Express Bausätze gedacht. Es handelt sich hierbei um...
  3. 1/144 Airbus A330/A340 Correction Nose – RCI

    1/144 Airbus A330/A340 Correction Nose – RCI: Guten Abend! Ich möchte euch hier ein komplettes Set vorstellen. Eigentlich ist diese Vorstellung etwas unfair, da ich selbst dieses Teil...
  4. Mikojan-Gurewitsch MiG-9 "Fargo" von Anigrand in 1/144

    Mikojan-Gurewitsch MiG-9 "Fargo" von Anigrand in 1/144: Die Mikojan-Gurewitsch MiG-9 "Fargo" liegt als Bonus-Modell der Tupolev Tu-22 Blinder von Anigrand in 1/144 bei. Leider sind die Bonus-Modelle...
  5. TU 134AK " RA-65881 " Sibaviatrans Zvesda 1/144

    TU 134AK " RA-65881 " Sibaviatrans Zvesda 1/144: Eine weitere TU 134 aus den Zeiten der " Vielfalt russ. Airlines".....[ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden