1/144 P-47D Thunderbolt – PLATZ

Diskutiere 1/144 P-47D Thunderbolt – PLATZ im Props bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Ich möchte ein weiteres 1/144er Highlight der Fa. Platz/Bego vorstellen :) Republic P-47D Thunderbolt "Bubble Top" Wie bei allen Bausätzen aus...

Moderatoren: AE
  1. #1 airforce_michi, 16.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Private Idaho
    Ich möchte ein weiteres 1/144er Highlight der Fa. Platz/Bego vorstellen :)

    Republic P-47D Thunderbolt "Bubble Top"

    Wie bei allen Bausätzen aus dem Hause Platz befinden sich zwei komplette Kits in der Box:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 airforce_michi, 16.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Private Idaho
    Der Bausatz bietet Decals und Alternativteile für insgesamt 3 Versionen:

    • P-47D, 353rd FS, 354th FG - Maj. Glenn Eagleston
    • P-47D,84th FS,78th FG - LTC Benjamin Mayo
    • P-47M,56th FS - Col. Hubert Zemke (1945)
     

    Anhänge:

  4. #3 airforce_michi, 16.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Private Idaho
    Hier der Decalbogen, welcher auch die Blendschutze (schwarz/oliv), "Invasion-Stripes" und das "Checkerboard" für die Motorverkleidung der "WZ-P" beinhaltet. Aus meiner bisherigen Erfahrung mit den Platz-Decals kann ich sagen, die Teile sind von sehr guter Qualität und werden perfekt um alle Rundungen passen... :TOP:
     

    Anhänge:

  5. #4 airforce_michi, 16.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Private Idaho
    Konventionelle Bauanleitung, visuell klar verständlich und ohne Überraschungen:
     

    Anhänge:

  6. #5 airforce_michi, 16.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Private Idaho
    Detail Decalanleitung:
     

    Anhänge:

  7. #6 airforce_michi, 16.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Private Idaho
    Wie bereits erwähnt, sind alle Spritzlinge/Teile im Bausatz zweimal enthalten - zur Teileschau soll nun die einfache Ausführung reichen.

    Zunächst ein Überblick, was den Modellbauer pro Maschine erwartet:
     

    Anhänge:

  8. #7 airforce_michi, 16.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Private Idaho
    Die Rumpfhälften mit eingelassener Cockpitwanne, Sitzschale inkl. Kopfstütze (hier von hinten, Teil Nr. 4), oben die zusätzliche Rückenfinne für die "M"-Version:
     

    Anhänge:

  9. #8 airforce_michi, 16.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Private Idaho
    Alle Bauteile sind sehr schön graviert - hier beispiehaft ´mal das Heck:
     

    Anhänge:

  10. #9 airforce_michi, 16.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Private Idaho
    Schön detailliertes Tragflächen-Unterteil mit Hülsenauswurf, die Höhenruder und die Teile des Unterrumpftanks:
     

    Anhänge:

  11. #10 airforce_michi, 16.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Private Idaho
    Die Tragflächen-Oberhälften mit angedeuteter Struktur im Fahrwerkschacht - die bereits angegossenen Teile wie MGs und Staurohr leben während des Bauens natürlich gefährlich:
     

    Anhänge:

  12. #11 airforce_michi, 16.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Private Idaho
    Etwas vereinfacht - die Fahrwerksbeine sowie der Spornradschacht mit angegossenen Klappen:
     

    Anhänge:

  13. #12 airforce_michi, 16.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Private Idaho
    Die sauber modelierten Räder, 2 Bomben und separate Bombenschlösser :TOP:
     

    Anhänge:

  14. #13 airforce_michi, 16.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Private Idaho
    Ein für diesen Maßstab sehr schön gemachter P&W 2800 Motor:
     

    Anhänge:

  15. #14 airforce_michi, 16.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Private Idaho
    Die mächtige Motorhaube und...durchbrochener Lufteinlass :TOP:
     

    Anhänge:

  16. #15 airforce_michi, 16.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Private Idaho
    Zur Auswahl (sicher auch für noch kommende Kit-Varianten) stehen drei verschiedene Propeller-Versionen - oberhalb die beiden alternativ zu verwendenden "Launcher":
     

    Anhänge:

  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 airforce_michi, 16.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Private Idaho
    Ein Launcher im Detail:
     

    Anhänge:

  19. #17 airforce_michi, 16.06.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Private Idaho
    Kanzel und Instrumentenboard:

    Das war´s - wenn Platz im Laufe der Zeit nun ähnlich viele Varianten/Decalversionen wie von der P-51D heraus bringt, kommt wieder einiges Interessantes auf uns zu... :TD:

    Dieser Kit liegt allerdings schon über ein Jahr bei mir, und bisher habe ich keine neuen Varianten gesehen...
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

1/144 P-47D Thunderbolt – PLATZ

Die Seite wird geladen...

1/144 P-47D Thunderbolt – PLATZ - Ähnliche Themen

  1. 1/144 P-47D Razorback – Platz

    1/144 P-47D Razorback – Platz: In ihrer ersten Einsatzphase wurde die P-47 Thunderbolt vorwiegend als Abfangjäger verwendet. Mit der Zeit zeigte sich auch ihre Eignung für den...
  2. Dragon SH-60B 1/144

    Dragon SH-60B 1/144: Versprechen gehalten - wenn's auch etwas länger gedauert hat. :rolleyes1: Ich hab den Bausatz für diesen Seahawk 2016 in Lübeck bei unserem...
  3. Aero L-29 Delfin "319" - Mark 1 1/144

    Aero L-29 Delfin "319" - Mark 1 1/144: Gebaut wurde sie aus dem Bausatz Nr. MKM14429 von Mark 1, mit den Äzteilen Nr. MKA14412 und der Vacu-Cockpithaube Nr. MKA14415 aus dem gleichen...
  4. A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz

    A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz: Nach längerer Abstinenz mal wieder etwas neues von mir. Diesmal handelt es sich um eine A 4E von Platz, die ich auf einem scratch gebauten...
  5. TU 154M " RA-85057 Utair " Zvesda 1/144

    TU 154M " RA-85057 Utair " Zvesda 1/144: Um diese Bemalung kam ich einfach nicht drumrum und es juckte mich schon länger in den dicken Bastelfingern.......[ATTACH]