1/144 WACO CG-4A „Hadrian“ Lastensegler – Miniwing

Diskutiere 1/144 WACO CG-4A „Hadrian“ Lastensegler – Miniwing im Props bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Bei der Waco CG-4 <Hadrian> handelt es sich um einen häufig verwendeten Lastensegler der US Air Force, der auch bei den britischen Streitkräften...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 05.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Bei der Waco CG-4 <Hadrian> handelt es sich um einen häufig verwendeten Lastensegler der US Air Force, der auch bei den britischen Streitkräften zum Einsatz kam. Das Flugzeug wurde in mehr als 12 000 Einheiten gebaut. Es bestand hauptsächlich aus Sperrholz und Metall. Gesteuert wurde der Segler von einem Piloten und einem Copiloten. Insgesamt 13 Soldaten samt Ausrüstung
    oder ein Jeep, eine Haubitze oder ein LKW konnten transportiert werden. Beladen wurde die <Hadrian> über das aufklappbare Bugteil. Als Zugflugzeuge wurden in der Regel Curtiss C-46 oder C-47 <Dakota> verwendet. Nach der Landung wurden die Maschinen sofort entladen und dann aufgegeben.
    Am 6. Juni 1944, bekannt als <D-Day>, kamen sehr viele <Hadrians> bei der Operation <Market Garden> zum Einsatz. Auch in Jugoslawien setzte man den Lastensegler zur Partisanenunterstützung ein. (Quelle: Wikipedia)
    Die Firma Miniwing bietet einen Resin-Kit der <Hadrian> im Maßstab 1/144 an. Hier das Deckelbild:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 05.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    WACO CG-4A <Hadrian>

    Beginnen wir zunächst mit der einfachen Bauanleitung des Resin-Modells:
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 05.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    WACO CG-4A <Hadrian>

    Wie bei Miniwing üblich, sind die Bauteile sauber und in der Regel ohne Lufteinschlüsse gegossen. An "Gravurlinien" findet man am Rumpf lediglich die Andeutung der seitlichen Türen.
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 05.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    WACO CG-4A <Hadrian>

    An den breiten Tragflächen sind die Spanten und die Lenkflächen als Gravurlinien auszumachen.
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 05.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    WACO CG-4A <Hadrian>

    An den Leitwerksflächen erkennt man auch noch die nachgebildeten Scharniere.
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 05.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    WACO CG-4A <Hadrian>

    Hier die Räder und das doppelt vorhandene Canopy des <Hadrian>; letzteres ist von dünner Wandstärke und schlierenfrei.
     

    Anhänge:

  8. #7 Silverneck 48, 05.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    WACO CG-4A <Hadrian>

    Am gleichen Anguss befinden sich die Sitze und filigrane Gestängeteile, wie zB. die Steuersäulen:
     

    Anhänge:

  9. #8 Silverneck 48, 05.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    WACO CG-4A <Hadrian>

    Der Decalbogen ist umfangreich und erlaubt die Markierung von drei verschiedenen Maschinen; die US-Variante kann mit einem furchterregendem Haifischmaul versehen werden.
     

    Anhänge:

  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Silverneck 48, 05.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    WACO CG-4A <Hadrian>

    Die Bemalungsanleitung für die <D-Day>-Versionen der <Hadrian>:
     

    Anhänge:

  12. #10 Silverneck 48, 05.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    WACO CG-4A <Hadrian>

    Neben der englischen Variante kann auch eine Maschine der tschechischen Luftwaffe markiert werden (oben):
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

1/144 WACO CG-4A „Hadrian“ Lastensegler – Miniwing

Die Seite wird geladen...

1/144 WACO CG-4A „Hadrian“ Lastensegler – Miniwing - Ähnliche Themen

  1. Waco CG-4A <Hadrian> Lastensegler in 1/144 von Miniwing

    Waco CG-4A <Hadrian> Lastensegler in 1/144 von Miniwing: Die WACO CG-4 "Haig" (bei den brit. Luftstreitkräften als "Hadrian" bezeichnet) war ein häufig eingesetzter Lastensegler der USAF im Zweiten...
  2. Waco CG-4A <Hadrian> Lastensegler in 1/144 von Miniwing

    Waco CG-4A <Hadrian> Lastensegler in 1/144 von Miniwing: Im II. Weltkrieg wurde der Waco CG-4 Lastensegler ab dem Jahr 1942 recht häufig von der US Air Force eingesetzt. Das Flugzeug, welches aus...
  3. 1/144 Boeing X-32B – TripleNuts

    1/144 Boeing X-32B – TripleNuts: Ich hatte ja das Vergnügen, vor 10 Tagen zufällig in Tokyo in eine Ausstellung von ‚Projekt144‘, der japanischen Interessensvereinigung des...
  4. Dragon SH-60B 1/144

    Dragon SH-60B 1/144: Versprechen gehalten - wenn's auch etwas länger gedauert hat. :rolleyes1: Ich hab den Bausatz für diesen Seahawk 2016 in Lübeck bei unserem...
  5. Aero L-29 Delfin "319" - Mark 1 1/144

    Aero L-29 Delfin "319" - Mark 1 1/144: Gebaut wurde sie aus dem Bausatz Nr. MKM14429 von Mark 1, mit den Äzteilen Nr. MKA14412 und der Vacu-Cockpithaube Nr. MKA14415 aus dem gleichen...