1/32 Alpha Jet – Preiser

Diskutiere 1/32 Alpha Jet – Preiser im Jets ab 1/32 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Auf Wunsch von Tomcatfreak setzte ich mal ein paar Bilder des Alpha Jets in 1/32 von Preiser rein. Ich habe weder die Maßhaltigkeit geprüft, noch...

  1. #1 Toxic Avenger, 26.02.2006
    Toxic Avenger

    Toxic Avenger Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    898
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Kaufbeuren
    Auf Wunsch von Tomcatfreak setzte ich mal ein paar Bilder des Alpha Jets in 1/32 von Preiser rein. Ich habe weder die Maßhaltigkeit geprüft, noch alle Nieten gezählt.
    Damit alle wissen um was es geht, hier das Deckelbild. Bitte entschuldigt die Bildqualität, ich habe keinen ordentlichen Blitz.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toxic Avenger, 26.02.2006
    Toxic Avenger

    Toxic Avenger Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    898
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Kaufbeuren
    Die Montageanleitung bzw. Explosionszeichnung
     

    Anhänge:

  4. #3 Toxic Avenger, 26.02.2006
    Toxic Avenger

    Toxic Avenger Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    898
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Kaufbeuren
    Die Bemalungsanleitung
     

    Anhänge:

  5. #4 Toxic Avenger, 26.02.2006
    Toxic Avenger

    Toxic Avenger Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    898
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Kaufbeuren
    Die beiden Rumpfhälften aus Resin. Die versenkten Gravuren sind z.T. sehr grobschlächtig ausgeführt und nur aufs Nötigste beschränkt.
     

    Anhänge:

  6. #5 Toxic Avenger, 26.02.2006
    Toxic Avenger

    Toxic Avenger Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    898
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Kaufbeuren
    Die Cockpithaube aus Spritzguss hat eine Stärke von 2,4 mm!!
     

    Anhänge:

  7. #6 Toxic Avenger, 26.02.2006
    Toxic Avenger

    Toxic Avenger Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    898
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Kaufbeuren
    Die beiden Tragflächen sind aus einem Stück gegossen
     

    Anhänge:

  8. #7 Toxic Avenger, 26.02.2006
    Toxic Avenger

    Toxic Avenger Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    898
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Kaufbeuren
    Die beiden Höhenleitwerke und die Zusatztanks sind ebenfalls aus einem Stück hergestellt.
     

    Anhänge:

  9. #8 Toxic Avenger, 26.02.2006
    Toxic Avenger

    Toxic Avenger Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    898
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Kaufbeuren
    Die Decals sind z.T. auch sehr grob und zwischenzeitlich vergilbt (der Bausatz stammt von 1977). Das wäre ein Fall für die Firma HaHen.
     

    Anhänge:

  10. #9 Toxic Avenger, 26.02.2006
    Toxic Avenger

    Toxic Avenger Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    898
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Kaufbeuren
    Die Weißmetallteile sind hingegen gar nicht mal so schlecht. Hier die Räder, Instrumentenbretter, Konsolen, Lufteinläufe usw...
     

    Anhänge:

  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Toxic Avenger, 26.02.2006
    Toxic Avenger

    Toxic Avenger Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    898
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Kaufbeuren
    2. Teil der Metallteile: Fahrwerksbeine, Pylone, Schleudersitze und die Schubdüsen. Jawohl, ich denke die 2 Hülsen links unten sind die 2 Schubdüsen.
     

    Anhänge:

  13. #11 Toxic Avenger, 26.02.2006
    Toxic Avenger

    Toxic Avenger Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    898
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Kaufbeuren
    Fazit: Der Bausatz ist relativ grob und einfach gehalten. Mit viel Ehrgeiz und Liebe zum Detail lässt sich daraus durchaus ein schönes Modell herstellen (ein Modellbaufreund hat ihn bei sich in der Vitrine stehen).
    Ob dieser Bausatz nun 200,- EUR (wie Tomcatfreak in einem anderen Thread fragte) Wert ist kann ich nicht beurteilen, das muss jeder für sich entscheiden.
    Ich habe noch so viele Bausätze in meinem Keller; um diese alle bauen zu können, müsste ich Morgen die Rente einreichen und hoffen, dass ich 200 Jahre alt werde.
    Der Alpha Jet von Preiser steht bei mir in der Baureihenfolge ziemlich weit hinten und ich wüsste nicht, ob ich bei so einem Angebot widerstehen könnte......
     
Thema:

1/32 Alpha Jet – Preiser

Die Seite wird geladen...

1/32 Alpha Jet – Preiser - Ähnliche Themen

  1. Alpha Jet von Fliegerhorst 1/32

    Alpha Jet von Fliegerhorst 1/32: Alpha Jet in 1/32 von Fliegerhorst. Es ist vollbracht und ich habe meinen Alpha Jet endlich fertig bekommen. Es ist zwar nicht alles so geworden...
  2. 1/32 Alpha Jet – Fliegerhorst

    1/32 Alpha Jet – Fliegerhorst: So nun möchte ich Euch hier den Resinbausatz des Alpha Jet von Fliegerhorst im Maßstab 1:32 vorstellen. Der Bausatz ist sauber gegossen und mit...
  3. DANISH - F (86-D) , Kitty-Hawk , 1/32

    DANISH - F (86-D) , Kitty-Hawk , 1/32: Hallo Bastler , mein vorerst letztes Modell in Alu-Folie . Aber man weiß ja nie ! Die F-84 muß ja noch repariert werden . Ich neige jetzt ein...
  4. DayGlo Models Fiat G.91 R/3 1/32 Multimedia Kit

    DayGlo Models Fiat G.91 R/3 1/32 Multimedia Kit: Bei der Suche auf Facebook zufällig entdeckt... Leider funktionieren die Bilder nicht, wenn man keinen Account bei Facebook besitzt, aber bei...
  5. 1/32 Cyxoй Cy-22M4 'Fitter-K' NVA/LSK - LEM

    1/32 Cyxoй Cy-22M4 'Fitter-K' NVA/LSK - LEM: Das Erzeugnis S-54 M4, wie es in der ehemaligen DDR genannt wurde, war ein in der damaligen Sowjetunion auf Basis der Su-17 entwickelter...