1/32 Bf 109K-4 – Hasegawa

Diskutiere 1/32 Bf 109K-4 – Hasegawa im Props ab 1/32 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Hallo Das ist meine erste vorstellung eines bausatzes und haffe dieser wird nicht all zu lang.ZUm einen werde ich erst einmal die bauanleitung,...

  1. #1 Toche, 10.02.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.03.2011
    Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Hallo
    Das ist meine erste vorstellung eines bausatzes und haffe dieser wird nicht all zu lang.ZUm einen werde ich erst einmal die bauanleitung, dann die gussäste und die klarsichtteile zeigen und danach so einige einzelheiten des modell.
    Ok fange ich mal an.
    Erstes bild die bauanleitung
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Der Karton ist sehr schön von deren maler Koike Shigeo gemalt der sich aber auch in oder besser gesagt auf den Karton in 1/48 wieder findet.Zu der bauanleitung muss ich ja eigentlich nicht viel sagen nur soviel,er ist übersichtlich so wie man es von Hase kennt.
     

    Anhänge:

  4. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Die bemalungen beziehen sich auf die 2 machienen die auch auf dem deckel zu sehen sind.Beide vom JG 52 was zu der zeit 1945 dort im einsatz war.Einmal die schwarze 4 mit der werknr.332529 und einmal eine ohne Nr aber mit der selben roten tulpe drauf.Diese unterscheiden sich aber dennoch von ihrer Tarnfarbe und den Tarnverläufen. Schwarze 4-- 75/83/76 und die ohne Nr ist in 81/83/76.Das heck der beiden ist in 81/83.
    Zu der schwarzen 4 sind in dem Heft/Buch von JAPO " Messerschmit Bf109 K Camouflage und Marking" auf der seite 76 und 77 3 sehr gute bilder.Kann nur sagen,tolles buch und super vorlage für eine Kurfüst.
     

    Anhänge:

  5. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Die decals sind wie immer sauber aber auch etwas zu dick für meine verhältnisse.Die schrift " Vorsicht beim...." ist nach meiner meinung auch etwas zu klein in diesem massstab.Wer es nicht mag,sollte dann doch auf ander Firmen wie zb. AM oder EC zurück greifen.(ich bin einer von dennen die es machen:rolleyes: )
     

    Anhänge:

    • decal.jpg
      Dateigröße:
      54,8 KB
      Aufrufe:
      551
  6. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Hir scheint mir auch zu viel rot verwendet worden zu sein.Die umrahmung ging dann wohl doch ehr ins Braun (Bakalit umrahmung??? ) an sonsten sauber!!:?!
     

    Anhänge:

  7. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Kommen wir nun zu den Gussästen.Diese sind alle ordentlich und sauber gespritzt.Da kann man wirklich nicht meckern.Die meisten äste sind aber aus den anderen beiden bausätzen G6 und G14. So wie ich das im moment beurteilen kann wird sich damit auch schon eine G10 ankündigen auf die ich mich als Fan der G10 schon rissig freue wenn es denn so sei.
     

    Anhänge:

  8. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Gussast 2
     

    Anhänge:

  9. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Gussast 3
     

    Anhänge:

  10. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Gussast 4
     

    Anhänge:

  11. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Gussast 5
     

    Anhänge:

  12. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Kommen wir jetzt zu den klarsicht teilen. Diese sind wirklich klar und haben keine kratzer oder schlieren.( wie gesagt meine)Es liegen 2 vordere kanzeln bei,wobei man aber nur die 2. für die K4 gebrauchen kann. Das andere ist eine G.Panzerglas darf natürlich auch nicht fehlen.Die Posilampen sind auch schon innen mit einem loch versehen,sodas man dort auch nur einen tropfen zur lampen darstellung rein bekommt.Das ist auch sehr positiv von denen,DANKE HASE.Was etwas für verwirrung sorgt ist das das klarsichtteil für die kopfpanzerung zwei geteilt dabei ist :(
     

    Anhänge:

  13. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Klarsicht 2
     

    Anhänge:

  14. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Klarsicht 3 für G
     

    Anhänge:

  15. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Klarsicht 4 für K4
     

    Anhänge:

  16. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    jetzt geht es etwas ins detail.Die Räder!! Ja was soll ich sagen,warten auf neue aus Resin oder selber hand anlegen? Das 2. ist die einfache varriante aber auch teurere von beiden. Bei der ersten solte man die schrauben nacharbeiten und den reifendruck ablassen.Das ventil könnte etwas grösser sein,mit dem profil bin ich eigentlich recht zu frieden( meine Kurfürst hat schon ein paar stunden auf dem rumpf) Negativ das diese wieder als halbschalen dabei sind (zusammen kleben--bäää). Bei dem spornrad siht es nicht anderst aus.Positiv ist das es auch welche für die G gibt.
     

    Anhänge:

    • rad 1.jpg
      Dateigröße:
      42,1 KB
      Aufrufe:
      266
  17. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Schale 2
     

    Anhänge:

    • rad 2.jpg
      Dateigröße:
      45,7 KB
      Aufrufe:
      268
  18. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Spornrad
     

    Anhänge:

  19. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    schauen wir mal in cockpit. Es schaut recht ordentlich aus aber zufrieden stellend ist es nicht.Darum ersparre ich mir da die worte.Da warte ich doch lieber!!!! Seitenwände und wanne--ohne worte,darum auch keine bilder!!!Das A brett ist aber gut,das nehme ich glaube wenn es kein besseres gibt.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    die kleine konsole rechts
     

    Anhänge:

  22. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    597
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Die propellerhaube ist auch nicht so doll,nicht so die tiefen wirkung.Da ja auch die K durch die nabe schoss,muss man wohl dort etwas nacharbeiten,soll heissen,aufbohren,und eine GRÖSSERE hülse rein!!!
     

    Anhänge:

Thema:

1/32 Bf 109K-4 – Hasegawa

Die Seite wird geladen...

1/32 Bf 109K-4 – Hasegawa - Ähnliche Themen

  1. 1/32 F-104G 'Marineflieger' - Italeri

    1/32 F-104G 'Marineflieger' - Italeri: Hallo Modellbaufreunde, fertiggestellt ist eine F-104G der bundesdeutschen Marineflieger, die für meine Vitrine längst fällig war. Titel: Die .....
  2. Spitfire Mk. VIII von Tamiya in 1/32

    Spitfire Mk. VIII von Tamiya in 1/32: Servus, nachdem ich mit der Tamiya Mossie in 1/32 sehr gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich mich entschlossen galeich noch einen 32er Bausatz...
  3. de Havilland DH 98 Mosquito in 1/32 von Tamiya

    de Havilland DH 98 Mosquito in 1/32 von Tamiya: Servus, nun habe auch ich meinen Beitrag für diesen Wettbewerb fertiggestellt. Die Mosquito von Tamiya macht beim Bauen unglaublich viel Spaß und...
  4. 1/32 Italeri RF 104

    1/32 Italeri RF 104: Moin Moin , hat jemand schon den neuen 1/32er RF 104 Starfighter Bausatz ? Ist der RF 104 Bausatz mit der alten Unterrumpfausbeulung ausgestattet...
  5. Dornier Do27 Revell 1/32

    Dornier Do27 Revell 1/32: Ich hatte ja schon viel zu diesem Bausatz gelesen, was die Passgenauigkeit sowie die Baubarkeit anbelangt und ich muß sagen, alles was ich darüber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden