1/32 F-104G 'Marineflieger' - Italeri

Diskutiere 1/32 F-104G 'Marineflieger' - Italeri im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Modellbaufreunde, fertiggestellt ist eine F-104G der bundesdeutschen Marineflieger, die für meine Vitrine längst fällig war. Titel: Die .....

Moderatoren: AE
  1. #1 Scratch, 24.06.2018
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    2.489
    Ort:
    Offshore Scotland
    Hallo Modellbaufreunde,
    fertiggestellt ist eine F-104G der bundesdeutschen Marineflieger, die für meine Vitrine längst fällig war.
    Titel: Die ..

    Anhänge:

     
    ANIRAC, Airbutsch, Kalle-007 und 14 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scratch, 24.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2018
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    2.489
    Ort:
    Offshore Scotland
    Zum Original:
    Die bei MBB gebaute F-104G mit der Werk-Nr.7436 und der Kennung 26+90, wurde am 22.01.73 ausgeliefert und dem MFG 2 unterstellt. Nach einer Einsatzzeit von knapp über 12 Jahren, endete ihre Karriere bei den Marinefliegern am 03.05.85. Anschließend wurde sie dem LwVersRgt 1 übergeben
    und flog schon 5 Monate später mit türkischen Hoheitszeichen als sog. Militärhilfe bei der TuAF.

    Anhänge:

     
    bastelalex, Zippermech, speciman und 27 anderen gefällt das.
  4. #3 Scratch, 24.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2018
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    2.489
    Ort:
    Offshore Scotland
    Zum Modell:
    Gebaut wurde das Modell aus dem jüngst erschienenen Kit von Italeri. Hinzu kamen ein Cockpit von AIRES, FOD-Cover..

    Anhänge:

     
    ice225, Rambotank, mathy und 41 anderen gefällt das.
  5. #4 Scratch, 24.06.2018
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    2.489
    Ort:
    Offshore Scotland
    und das AN/ALE-40 Störsystem von Videoaviation, Pitotrohr von Master..

    Anhänge:

     
    mathy, Zippermech, speciman und 32 anderen gefällt das.
  6. #5 Scratch, 24.06.2018
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    2.489
    Ort:
    Offshore Scotland
    sowie Electronic Box- und Engine Set von CMK für eine geöffnete Darstellung.

    Anhänge:

     
    mathy, typhoonda01, Kai Reckstadt und 28 anderen gefällt das.
  7. #6 Scratch, 24.06.2018
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    2.489
    Ort:
    Offshore Scotland
    Das innere der Klappe, wurde zusätzlich mit ein paar Leitungen und farblichen Ätzteilen detailliert.

    Anhänge:

     
    langnase73, Friedarrr, bastelalex und 25 anderen gefällt das.
  8. #7 Scratch, 24.06.2018
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    2.489
    Ort:
    Offshore Scotland
    Die Resinteile des Chaff/Flare Systems sehen stimmig aus und werden sogar mit den benötigten Warnhinweisen als Decal geliefert.

    Anhänge:

     
    bastelalex, speciman, typhoonda01 und 27 anderen gefällt das.
  9. #8 Scratch, 24.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2018
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    2.489
    Ort:
    Offshore Scotland
    Zur Markierung der Maschine, verwendete ich den Decalsatz von Daco. Eine Anschaffung, die keine Wünsche offen läßt!

    Anhänge:

     
    langnase73, Friedarrr, Floppar und 28 anderen gefällt das.
  10. #9 Scratch, 24.06.2018
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    2.489
    Ort:
    Offshore Scotland
    Lackiert wurde die Modelloberseite mit Basaltgrau von Revell.

    Anhänge:

     
    typhoonda01, Kai Reckstadt, Zimmo und 20 anderen gefällt das.
  11. #10 Scratch, 24.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2018
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    2.489
    Ort:
    Offshore Scotland
    Die Unterseite ist ein Gemisch von Weißaluminium von XtraColor und ca. 20% Hellgrau von Revell,
    was den auf Originalbildern hellgrauen Eindruck der Unterseite, auch am Modell entstehen läßt.

    Anhänge:

     
    langnase73, mathy, Zippermech und 30 anderen gefällt das.
  12. #11 Basepohl, 24.06.2018
    Basepohl

    Basepohl Testpilot

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Salzgitter/Wolfenbüttel
    Wahnsinn. Die tollen Bilder und das noch tollere Modell!
     
    Scratch gefällt das.
  13. #12 Scratch, 24.06.2018
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    2.489
    Ort:
    Offshore Scotland
    Aber eine herbe Überraschung bereitete das AIRES-Cockpit! Für eine gute Passung, müssen Wanne und die Seitenwände extremst dünn geschliffen werden.
    Als wenn das nicht schon genug wäre, wartete AIRES mit der nächsten Problematik auf..ein Steuerknüppel, der HINTER dem Armaturenbrett zu montieren wäre. Dieser Herstellungsfehler soll zwar mittlerweile behoben sein, aber wer eines dieser im Umlauf befindlichen Sets erwischt, hat damit einiges vor sich!
    Ansonsten verlief der Bau problemlos. Der Rest war jede Menge Eigeninitiative.

    Anhänge:

     
    Dorsten, langnase73, bastelalex und 33 anderen gefällt das.
  14. #13 Scratch, 24.06.2018
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    2.489
    Ort:
    Offshore Scotland
    Das Modell soll den Rüststand zw. Mai '82 und Juni '84 darstellen, zu dem neben dem Original
    auch eine beträchtliche Anzahl von Maschinen mit dem AN/ALE-40 Chaff-Flare Störsystem ausgerüstet wurden.
    Desweiteren als "Viertanker" und bewaffnet mit einer "Spezialbombe", die mit Grüßen aus der Heimat und sonstigen "Betriebsstoffen" befüllt war.
    Der Travelpod, ein nach Web-Auskünften umgebauter F-84F Zusatztank, ist belegt. Aber ob dieser beim MFG 1 o. 2 untergehängt wurde und in welchem Zeitraum, konnte ich nicht recherchieren, was aber für mein Vorhaben sowieso keine Rolle spielte.

    Anhänge:

     
    Saga1809, Dorsten, bastelalex und 31 anderen gefällt das.
  15. #14 Scratch, 24.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2018
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    2.489
    Ort:
    Offshore Scotland
    Ich hoffe, Ergebnis und Bilder finden Gefallen,

    Scratch

    Anhänge:

     
    Saga1809, bastelalex, mathy und 51 anderen gefällt das.
  16. #15 Ta-152H, 24.06.2018
    Ta-152H

    Ta-152H Testpilot

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    157
    Beruf:
    Scherenmonteur
    Ort:
    Wuppertal
    Wahnsinn:applause1:
     
    Scratch gefällt das.
  17. Charly

    Charly Testpilot

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    2.008
    Ort:
    Lkr. PAF
    Respekt - wirklich toll gebaut und präsentiert !!
     
    Scratch gefällt das.
  18. #17 Whisky Papa, 24.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2018
    Whisky Papa

    Whisky Papa Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    175
    Beruf:
    Sprachwissenschaftler, Dozent, päd. Fachkraft
    Ort:
    Geesthacht
    It's a knockout! :applause1::applause1::applause1:

    PS: Unsere Starfighter wurden für alle möglichen Transporte eingesetzt: Ich kann mich noch an die Weißwurst-Bomber erinnern (Freitagsflug einer TF-104 mit Bestellungen für Original-Leberkäse und Weißwurst nach Fürsti und zurück). Es soll aber auch schon mal der Zoll auf der Base gewesen sein, als einige unserer Flieger von einem Auslandseinsatz zurückkamen (kann Deci gewesen sein)...
     
    Viking und Scratch gefällt das.
  19. #18 Augsburg Eagle, 24.06.2018
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    18.981
    Zustimmungen:
    59.158
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Ein klassischer Scratch: Details ohne Ende und perfekt fotografiert :HOT:
     
    Scratch gefällt das.
  20. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Roman Schilhart, 24.06.2018
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    3.671
    Zustimmungen:
    9.852
    Ort:
    Wien
    Spitzenklasse Modell!
     
    Scratch gefällt das.
  22. #20 bladestall, 24.06.2018
    bladestall

    bladestall Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    186
    Beruf:
    Radar Fluglotse
    Ort:
    Erding
    Hammer Modell! Und meisterhaft fotografiert! Respekt!!!!:applause1:

    gerade beim ersten Bild musste ich 12x hinschaun...
     
    Scratch gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

1/32 F-104G 'Marineflieger' - Italeri

Die Seite wird geladen...

1/32 F-104G 'Marineflieger' - Italeri - Ähnliche Themen

  1. 1/32 Revell F-104G JaBoG 32 Lechfeld 1984

    1/32 Revell F-104G JaBoG 32 Lechfeld 1984: Hier ist das Ergebnis meines Ausflugs in den großen Maßstab. Das Modell ist zu groß für mein übliches Fotografier-Set up....
  2. Fragen zur Verspannung bei 1/32er WK I - Modellen !

    Fragen zur Verspannung bei 1/32er WK I - Modellen !: Hallo werte Kollegenschar ! Auf "Modellboard" hatte ich auch schon angefragt und dort von Jemandem den Tip bekommen, auch hier meine Fragen zu...
  3. F-18 SUPER HORNET - REVELL VS TRUMPETER in 1/32

    F-18 SUPER HORNET - REVELL VS TRUMPETER in 1/32: Hallo liebe Modellbaukollegen, ich werde aus dem Internet leider nicht schlau, was meint Ihr wer von den zwei Herstellern die beste Form getroffen...
  4. Grumman F6F-5 Hellcat – Trumpeter Nr. 02257 1/32

    Grumman F6F-5 Hellcat – Trumpeter Nr. 02257 1/32: Nach einer kleinen Abstinenz werde ich mit einer F6F-5 Hellcat einen neuen Baubericht starten. Einige meinten, netterweise, ich sollte meinen...
  5. Roden - Reims FTG337 "Lynx" 1/32 Details?

    Roden - Reims FTG337 "Lynx" 1/32 Details?: Moin, ich hab mir -außerhalb meiner üblichen Maßstäbe- dieses Modell gekauft: Reims FTB337G LYNX “Bush War” Leider lässt einen Roden mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden