1/32 F-15C Eagle, Tamiya

Diskutiere 1/32 F-15C Eagle, Tamiya im Jets ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Nachdem ich meine 2. Hunter vollendet habe, habe ich nun zeit mich um mein neues Vorhaben zu kümmern. Es handelt sich um den bekannten 32iger...

Moderatoren: AE
  1. #1 Tomcatfreak, 09.09.2007
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.168
    Zustimmungen:
    4.713
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Nachdem ich meine 2. Hunter vollendet habe, habe ich nun zeit mich um mein neues Vorhaben zu kümmern.
    Es handelt sich um den bekannten 32iger Tamiya Bausatz. Zur Verwendung kommen das neue Aires Cockpit, ein Schleudersitz von Quickboost, Intake covers von PWMP, Triebwerksnozzels von Cutting Edge, Außendetails von Eduard, Decals von Eagle Strike und Farben von Xtra Colors. Als Lektüre verwende ich das Lock on Heft von Verlinden.
     

    Anhänge:

    ayrtonsenna594 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tomcatfreak, 09.09.2007
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.168
    Zustimmungen:
    4.713
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Anfangen möchte ich diesmal mit dem Bugfahrwerk. Am selbigen habe ich einige Modifikationen vorgenommen.
    Im eigentlichen Schacht kommen einige Details von Eduard zum Einsatz.
     

    Anhänge:

  4. #3 Tomcatfreak, 09.09.2007
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.168
    Zustimmungen:
    4.713
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Als erstes habe ich das Metallfahrwerk mit Feile und Sandpapier bearbeitet. Dadurch gingen einige Details verloren, die ich wieder ersetzt habe.
     

    Anhänge:

  5. #4 Tomcatfreak, 09.09.2007
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.168
    Zustimmungen:
    4.713
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    So habe ich die Leitungen für die beiden Scheinwerfer hinzugefügt, sowie die Öse, wo die Maschine angekettet werden kann. Die Schellen der Kabel entstanden durch Tamiya Tape.
     

    Anhänge:

  6. #5 Tomcatfreak, 09.09.2007
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.168
    Zustimmungen:
    4.713
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Das hintere Ende des Schachtes hat Tamiya offen gelassen :?! Ich kann auf den wenigen Bildern des Bugfahrwerksschachtes nicht erkennen, ob es offen oder geschlossen ist.
    Da man sonst hineinschauen kann, habe ich kurzerhand ein Stück Plasticsheet davorgeklebt.
     

    Anhänge:

  7. #6 Tomcatfreak, 09.09.2007
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.168
    Zustimmungen:
    4.713
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Die Teile habe ich bereits weiss lackiert. Nun kommt die Detailbemalung dran. Das könnte sich beim sehr schmalen Schacht als etwas schwierig herausstellen.
     

    Anhänge:

  8. #7 RindVieh, 09.09.2007
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    1.591
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Eventuell wird dieses "Loch" mit dem Einbau der Fahrwerksschachtklappe verschwinden! Zumindest ist es so beim 1/48er Bausatz!

    Also Klappe + Verschluss der Öffnung sind ein Teil. So mein ich das :FFTeufel:
     
  9. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Viel Spass und gutes Gelingen :TOP:
    Ich habe die E-Version vor nem Jahr aus dem Kasten gebaut und es gab so gut wie keine Gemeinheiten oder Passprobleme :cool:
     
  10. #9 MasterGandalf, 09.09.2007
    MasterGandalf

    MasterGandalf Fluglehrer

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    EDV-Supporter
    Ort:
    Österreich
    Hi lieber Stephan,

    Ja Super das Du mit Deiner F-15 beginnst.......:)

    Freu mich wie immer auf einen super Baubericht von Dir !
    Ich bin schon mal sehr gespannt wie es weitergeht aber die ersten Steps lassen uns Leser schon erahnen das Du dich wiedermal von ins Zeug legst.:TOP:
     
  11. #10 airforce_michi, 09.09.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.451
    Zustimmungen:
    3.166
    Ort:
    Private Idaho
    Vor zwei Jahren... ;) :p
     
  12. #11 Tomcatfreak, 09.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2007
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.168
    Zustimmungen:
    4.713
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Grüß Dich,

    beim 32iger Bausatz ist das nicht so, habs kontrolliert. Naja, das Loch ist jetzt zu!
    Das Bugfahrwerk ist nun fertig bemalt und mit 4 Decals versehen.
     

    Anhänge:

  13. #12 Tomcatfreak, 09.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2007
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.168
    Zustimmungen:
    4.713
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Bei Tamiya wird ja gerne mal was angeschraubt. So auch das Rad ans Fahrwerk. Da hatte ich ein wenig Probleme. Das Loch im Fahrwerk habe ich ein bisschen vergrößern müssen. Aber das hält jetzt bombensicher, ich habs noch zusätzlich mit Sekundenkleber angeklebt.
     

    Anhänge:

  14. #13 Tomcatfreak, 09.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2007
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.168
    Zustimmungen:
    4.713
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Auch das Fahrwerk muss an den Schacht angeschraubt werden. Das ging auch ein wenig stramm von statten. Mir wäre es lieber gewesen das Fahrwerksbein erst zum Schluß einzukleben. Ich habe bedenken, dass während des weiteren Baus noch etwas passiert...
     

    Anhänge:

  15. #14 Tomcatfreak, 09.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2007
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.168
    Zustimmungen:
    4.713
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Und noch mal die andere Seite.
     

    Anhänge:

  16. #15 der-ogif, 09.09.2007
    der-ogif

    der-ogif Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Dessau , München
    wunderbar!!! sieht klasse aus. und das mit dem tempo:HOT :eek: :TOP:
     
  17. #16 Tomcatfreak, 09.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2007
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.168
    Zustimmungen:
    4.713
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Das Bemalen der Leitungen im Schacht war etwas schwierig, bin aber so zufrieden. Das solls vom Fahrwerk gewesen sein und ab gehts zur nächsten Baugruppe :TD:
     

    Anhänge:

  18. #17 Tomcatfreak, 09.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2007
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.168
    Zustimmungen:
    4.713
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Danke Dir Dominik, ich kann mich an Deine (SJ?) erinnern. Vorallem an das eine Bild im Sonnenuntergang :TOP:
    Ich habe die Strike Eagle auch schon mal vor zig Jahren gebaut. Und die "C" ist ja so gut wie gleich.

    Der nächste Bauabschnitt heißt Avionikschacht. Allerdings lasse ich den großen am Bug geschlossen. Ich habe mir einen kleineren, rechts (hinter) der Einstiegsleiter ausgesucht. Hat den einfachen Grund, dass ich von diesem Schacht 2 gute Fotos machen konnte :TD: Errinnerst Du Dich, Red Rippers :FFTeufel:

    Also habe ich das ganze mit der Tigersäge ausgesägt. Ich habe mir zwar schon eine neue Klappe aus dünnerem Plastiksheet geschnipselt, bin aber noch am überlegen, ob ich nicht die Originale dünner schleife...
     

    Anhänge:

  19. #18 Tomcatfreak, 09.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2007
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.168
    Zustimmungen:
    4.713
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Na wenn Du an Deinen nicht weiter machst :FFTeufel: Ich habe mich doch entschlossen erst die Tyndall zu bauen. Ich habe ja noch eine "J" rumliegen, aus der wird eine Aggressor gemacht :TOP:

    Um für das Resincockpit Platz zu schaffen, müssen alle vorhandenen Stege und Halterungen "weggedrehmelt" werden :TD: Da dadurch die Innenseiten sehr "rustikal" aussehen, habe ich eine Ladung Flüssigspachtel aufgetragen. Die ganze Sache werde ich noch etwas schleifen und dann das obere Stück lackieren.
    Wenn das (supergeile :eek: ) Cockpit dann mal eingebaut ist, sieht man nur noch ein kleines Stück der Innenwand.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tomcatfreak, 09.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2007
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.168
    Zustimmungen:
    4.713
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Jetzt beginnt die Schnippelei :TD: Zuerst habe ich die beiden kleinen Seiten "modelliert". Da unmittelbar hinter dem Avionikschacht der Fahrwerksschacht liegt, mußte ich andauernd die richtige Tiefe überprüfen. Nach einigen Passproben sitzte der Schacht an der richtigen Stelle und ich konnte mit den anderen Seiten weitermachen.
     

    Anhänge:

  22. #20 Tomcatfreak, 09.09.2007
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.168
    Zustimmungen:
    4.713
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Zirka nach einer halben Stunde war der Rohbau des Avionikschachtes fertig.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: 1/32 F-15C Eagle, Tamiya
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tamiya f-15c 132

Die Seite wird geladen...

1/32 F-15C Eagle, Tamiya - Ähnliche Themen

  1. 1/32 F-15C Eagle 325FW von Tamiya

    1/32 F-15C Eagle 325FW von Tamiya: Moin alle zusammen :TD: heute hatte ich endlich mal Zeit und Lust die F-15C richtig in Szene zu setzen und möchte euch nun ein paar...
  2. Saab J-29B Tunnan, Tigger Models, 1/32

    Saab J-29B Tunnan, Tigger Models, 1/32: Es war ein wunderschöner Tag im schwedischen Karlsborg. Die Saab J-29B der F6 Flygflottilj war für den Start mit Starthilfsraketen ausgestattet...
  3. Fokker V.4 - der Prototyp des Dr.I Dreidecker (Roden 1/32)

    Fokker V.4 - der Prototyp des Dr.I Dreidecker (Roden 1/32): Ein gepflegtes "Hallo" an die Liebhaber der Holz,Leinwand und Draht-Komoden. Ab und zu, so beim Durchstöbern alter Bausatzkartons, stoße ich auf...
  4. BB , Su-25 UB , Trumpeter 1/32

    BB , Su-25 UB , Trumpeter 1/32: Hallo Bastler , wer baut schon eine Su-25 UB ? Na ich ! Ein "Wunschmodell" von mir , da ich sie im Original gesehen habe . Trumpeter bietet...
  5. DANISH - F (86-D) , Kitty-Hawk , 1/32

    DANISH - F (86-D) , Kitty-Hawk , 1/32: Hallo Bastler , mein vorerst letztes Modell in Alu-Folie . Aber man weiß ja nie ! Die F-84 muß ja noch repariert werden . Ich neige jetzt ein...