1/32 MiG-29 Fulcrum – Revell

Diskutiere 1/32 MiG-29 Fulcrum – Revell im Jets ab 1/32 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Inhaltsverzeichnis: Bausatz: 1/32 MiG-29 Fulcrum – Revell http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=678618&postcount=2 Zurüstsätze: 1/32...

  1. #1 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Inhaltsverzeichnis:

    Bausatz:
    1/32 MiG-29 Fulcrum – Revell
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=678618&postcount=2

    Zurüstsätze:
    1/32 MiG-29A Fulcrum Cockpit Set – CAM
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=677380&postcount=1
    1/32 MiG-29 Fulcrum FOD Cover Set – CAM
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=677431&postcount=1

    Literatur:
    MiG-29 Fulcrum Bücher
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=673760&postcount=1

    _________________________________________________________________________


    Bauberichte online:
    1/32 MiG-29 Revell
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=208265&postcount=1

    Rollouts:
    1/32 MiG-29 Fulcrum A , JG73 "Steinhoff"
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=405086&postcount=1
    1/32 Revell's MiG-29
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=224500&postcount=1
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Bezeichnung: MiG-29 Fulcrum

    Hersteller: Revell

    Massstab: 1/32

    Material: Spritzguß

    Preis: 40,00 € (Stand 2005), zur Zeit nicht mehr im Vertrieb von Revell

    Anmerkung: Gut detailierter Bausatz, aber leider mit einigen Unrichtigkeiten.
     

    Anhänge:

  4. #3 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Bei Rumpfschale sind an einem Gußast. Der erste Einduck ist sehr gut.
    Feine versenkte Gravuren und Nieten.
     

    Anhänge:

  5. #4 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Die Innenseiten der Rumpfschalen.
     

    Anhänge:

  6. #5 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Die Flügel der MiG. Laut Infos aus Modellbauerkreisen sind diese aber nicht ganz korrekt in ihrer Form, welches allerdings am fertigen Modell nicht wirklich ins Gewicht fällt (rein optisch).
     

    Anhänge:

  7. #6 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Der Gußast mit dem Leitwerk den Teilen für die Nozzles, Flares und der Nase. bei den Leitwerkwurzel ist anzumerken, das auch diese im Bereich der Flares nicht korrekt sind.
     

    Anhänge:

  8. #7 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Die Qualität der Teile, mal abgesehen von richtig und verkehrt ist wirklich gut.
     

    Anhänge:

  9. #8 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Die restlichen Teile für das Flugzeug selbst, wie z.B. das Cockpit und die Lufteinlässe.
     

    Anhänge:

  10. #9 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Ein weitere Gußast beherbergt die Bewaffnung mit den Pylonen der MiG-29.
     

    Anhänge:

  11. #10 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Die Glasteile sind Schlierenfrei, doch für meinen Geschmack etwas zu Dick.
     

    Anhänge:

  12. #11 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Es sind mehrere Versionen baubar, unteranderem auch die auf dem Cover abgebildete Sonderlackierung.
     

    Anhänge:

  13. #12 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Die Bauanleitung ist sehr umfangreich und erklärt die Bauphasen in guter üblicher Revellmanier.
     

    Anhänge:

  14. #13 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Die Übersicht der Gußäste erleichtert das Kontrollieren der Vollständigkeit des Bausatzes und das Suchen von bestimmten Teilen.
     

    Anhänge:

  15. #14 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Nach 41 Bauphasen sollte ein Lächeln im Gesicht des Modellbauer erscheinen, da die MiG-29 nun fertig sein sollte.
     

    Anhänge:

  16. #15 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Die Einzelphasen sind logisch und gut strukturiert dargestellt.
     

    Anhänge:

  17. #16 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Hier die letzten Phasen des Baus, wie z.B. der Bewaffnung und der Kanzel.
     

    Anhänge:

  18. #17 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Auch Farbcodierung für die Lackierung und die Decalzuordnung ist gut ersichtlich.
     

    Anhänge:

  19. #18 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Hier das Gleiche für die Bewaffnung.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    So das ist jetzt aber die Letzte Seite der Anleitung.
     

    Anhänge:

  22. #20 Maverick66, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Der Headup-Displaybereich. Ist schon ganz gut gemacht, aber ein Austausch gegen das Resin-Headup-Display von CAM ist sehr zu empfehlen. Zumindest für die, die mehr Details am und im Cockpit haben möchten.
     

    Anhänge:

Thema:

1/32 MiG-29 Fulcrum – Revell

Die Seite wird geladen...

1/32 MiG-29 Fulcrum – Revell - Ähnliche Themen

  1. 1/32 MIG-29A – Trumpeter VS. Revell

    1/32 MIG-29A – Trumpeter VS. Revell: Ich war mal wieder für das Kitchecker Journal tätig und habe einen großen Vergleichstest zwischen der kürzlich erschienenen Trumpeter MIG-29A und...
  2. MiG-29 A , Irak - AF , Revell 1/32

    MiG-29 A , Irak - AF , Revell 1/32: Hallo Bastler , heute mal etwas getarntes . Eine frühe Exportversion der MiG-29 A der "IRAQI-AF" . Es handelt sich um eine Mig 29 9-12 ,...
  3. "Mig-29 Revell 1/32"

    "Mig-29 Revell 1/32": Hallo zusammen, nachdem ich mich schon fast 10 Jahre hier herumtreibe möchte ich auch mal einen BB starten. Auf dem Tisch liegt ein alter Rev....
  4. W2010BB - 1/32 MiG-29G, Revell 29+10 "Fulcrum Farewell USA 2003"

    W2010BB - 1/32 MiG-29G, Revell 29+10 "Fulcrum Farewell USA 2003": Hallo Modellbaufreunde, als nächstes Bauvorhaben steht bei mir nun eine längst fällige MiG-29 am Start, die ich im bundesdeutschen Anstrich 90J...
  5. 1/32 MiG-29G Revell 29+06

    1/32 MiG-29G Revell 29+06: Hallo Modellbauer! Wie vielleicht einige von euch in der Überschrift schon bemerkt haben, handelt es sich bei der 29+06 um cirrus seine...