1/35 MH-60G Pave Hawk – Academy

Diskutiere 1/35 MH-60G Pave Hawk – Academy im Hubschrauber Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Wer schon immer mal den MH-60G in einem etwas groesseren Masstab nachbauen wollte, ist mit diesem Kit der Firmen MRC/Academy richtig beraten.
Psycho

Psycho

Astronaut
Dabei seit
02.07.2001
Beiträge
3.307
Ort
Canada
Wer schon immer mal den MH-60G in einem etwas groesseren Masstab nachbauen wollte, ist mit diesem Kit der Firmen MRC/Academy richtig beraten.
 
Anhang anzeigen
Psycho

Psycho

Astronaut
Dabei seit
02.07.2001
Beiträge
3.307
Ort
Canada
Der fertig gebaute Kit macht einen guten Eindruck auf mich.
 
Anhang anzeigen
Psycho

Psycho

Astronaut
Dabei seit
02.07.2001
Beiträge
3.307
Ort
Canada
Die Plastikteile sind allesamt qualitativ sehr gut.
Keine Grate, alles sauber.
 
Anhang anzeigen
Psycho

Psycho

Astronaut
Dabei seit
02.07.2001
Beiträge
3.307
Ort
Canada
Der Rumpf weist eine Laenge von 43cm auf.
Die negativen Gravuren sind erstklassig ausgefuehrt.
 
Anhang anzeigen
Psycho

Psycho

Astronaut
Dabei seit
02.07.2001
Beiträge
3.307
Ort
Canada
Der Rotordurchmesser wird am fertigen Modell spaeter knappe 50cm betragen!
 
Anhang anzeigen
Psycho

Psycho

Astronaut
Dabei seit
02.07.2001
Beiträge
3.307
Ort
Canada
Alles in Allem ein gelungener Bausatz, wie ich finde!
Wer aber etwas mehr ins Detail gehen moechte und z.B. die Piloten/Co-Piloten Tueren offen darstellen will, der kommt um den Detail Set von Cobra Company nicht drum herum.
 
Anhang anzeigen
Thema:

1/35 MH-60G Pave Hawk – Academy

1/35 MH-60G Pave Hawk – Academy - Ähnliche Themen

  • Quick-Bericht Anfang 60ger Jahre

    Quick-Bericht Anfang 60ger Jahre: Ich denke doch dass ich mit dieser Anfrage in dem BW-Thread eher fündig werde wie im Thread Gesucht und gefunden. Anfang der 60ger Jahre erschien...
  • 1/72 de Havilland DH.60G Gipsy Moth Coupe – Avis #72018

    1/72 de Havilland DH.60G Gipsy Moth Coupe – Avis #72018: Der Modellbauhändler meines tiefsten Vertrauens ist immer wieder für neue Überraschungen gut! Da stöbert man durch die Regale und dann findet man...
  • Absturz eines HH-60G aus Lakenheath

    Absturz eines HH-60G aus Lakenheath: http://news.sky.com/story/1191721/us-helicopter-crashes-off-north-norfolk-coast
  • 1/72 HH-60G/S-70 Black Hawk – Revell

    1/72 HH-60G/S-70 Black Hawk – Revell: Revells neuer Hubschrauber in 1:72 Der Bausatz wird zwar auch als S-70 Black Hawk angeboten, dafür fehlt aber das beim S-70 bestehende Radar...
  • Nochmal die C 160G Gabriel

    Nochmal die C 160G Gabriel: Hallo, ich muß nochmal mit diesem Typ kommen ! In einigen Beschreibungen, wird das Radom auf der Rumpfunterseite als ausfahrbar beschrieben.Ich...
  • Ähnliche Themen

    • Quick-Bericht Anfang 60ger Jahre

      Quick-Bericht Anfang 60ger Jahre: Ich denke doch dass ich mit dieser Anfrage in dem BW-Thread eher fündig werde wie im Thread Gesucht und gefunden. Anfang der 60ger Jahre erschien...
    • 1/72 de Havilland DH.60G Gipsy Moth Coupe – Avis #72018

      1/72 de Havilland DH.60G Gipsy Moth Coupe – Avis #72018: Der Modellbauhändler meines tiefsten Vertrauens ist immer wieder für neue Überraschungen gut! Da stöbert man durch die Regale und dann findet man...
    • Absturz eines HH-60G aus Lakenheath

      Absturz eines HH-60G aus Lakenheath: http://news.sky.com/story/1191721/us-helicopter-crashes-off-north-norfolk-coast
    • 1/72 HH-60G/S-70 Black Hawk – Revell

      1/72 HH-60G/S-70 Black Hawk – Revell: Revells neuer Hubschrauber in 1:72 Der Bausatz wird zwar auch als S-70 Black Hawk angeboten, dafür fehlt aber das beim S-70 bestehende Radar...
    • Nochmal die C 160G Gabriel

      Nochmal die C 160G Gabriel: Hallo, ich muß nochmal mit diesem Typ kommen ! In einigen Beschreibungen, wird das Radom auf der Rumpfunterseite als ausfahrbar beschrieben.Ich...

    Sucheingaben

    bauanleitung black hawk 135 academy

    ,

    mh-60g

    Oben