1/35 Mil Mi-8MT/Mi-17 Hip-H – Trumpeter

Diskutiere 1/35 Mil Mi-8MT/Mi-17 Hip-H – Trumpeter im Hubschrauber Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Inhaltsverzeichnis: Bausatz: 1/35 Mil Mi-8MT/Mi-17 Hip-H – Trumpeter http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=679653&postcount=2...

  1. #1 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2007
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Inhaltsverzeichnis:

    Bausatz:
    1/35 Mil Mi-8MT/Mi-17 Hip-H – Trumpeter
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=679653&postcount=2

    Literatur:
    Mil Mi-8/17 Bücher
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=673715&postcount=1

    _________________________________________________________________________


    Bauberichte online:
    ... – ...

    Rollouts:
    1/35 Mil Mi-8MT – Trumpeter
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=326697&postcount=1
     
    branko gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Bezeichnung: Mil Mi-8MT/Mi-17 Hip-H

    Hersteller: Trumpeter

    Massstab: 1/35

    Material: Spritzguß, Ätzteile

    Preis: zwischen 60,00 € und 75,00 € (Stand 2007)

    Anmerkung: gut detailierter Bausatz, 721 x 608 mm, 263 Teile

    Anhänge:

     
  4. #3 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Die Ausmaße dieses Modells sind gigantisch. Das zeigen schon die riesigen Gußäste.
    Hier sind die Rumpfschalen mit der Bodenplatte des Laderaums und des Cockpits.
    Zu der Richtigkeit kann ich bei dieser Bausatzvorstellung keine Auskunft geben.
    Aber nach allem, was ich im Internet gelesen habe, scheinen keine gravierenden Mängel diesesn Bausatz zu trügen.

    Anhänge:

     
  5. #4 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Gut zu erkennen die Heckklappen und die Anbauten der Klimaanlage.

    Anhänge:

     
  6. #5 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Das Fahrwerk mit den Rädern, die Deckenverkleidung des Laderaums und die Verkleidung
    der Turbinen mit den Auslässen befinden sich an diesem Ast.

    Anhänge:

     
  7. #6 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Die Trennwände, Konsolen fürs Cockpit, Sitze, Steuerknüppel usw. sind hier zufinden.

    Anhänge:

     
  8. #7 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Alle Rotorteile sind an einem Gußast zusammengefasst. Anhand der Größe der Rotorblätter kann man schon erahnen,
    welche gigantischen Ausmaße die Mil Mi-8 am Ende haben wird. Da sollte man schon reichlich Platz zu Hause haben.

    Anhänge:

     
  9. #8 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Die beiden Treibwerke mit einigen kleinen Aggregaten.

    Anhänge:

     
  10. #9 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Gut geschützt sind die Klarsicht- und Ätzteile in dieser separaten Box.

    Anhänge:

     
  11. #10 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Die Cockpitverglasung mit den Schiebefenstern und die Seitenfanster,
    sowie das Instrumentenpanel sind hier enthalten.

    Anhänge:

     
  12. #11 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Der Film für das Instrumentenpanel.

    Anhänge:

     
  13. #12 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Hier sind die Ätzteile zu sehen mit z.B. den Gurten, Gittern und anders wie bei der Mil Mi-4 den Scheibenwischern.

    Anhänge:

     
  14. #13 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    3 Versionen sind mit diesem sehr guten Decalbogen baubar:
    • Mi-17, slowakische Luftwaffe, SFOR;
    • Mi-17 No. 0837, SFOR 1997;
    • Mi-8, Rostov-Central, Dezember 1993

    Anhänge:

     
  15. #14 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Wiedermal sehr schön ist dieser farbige DIN A3 Druck mit den Schemen der Maschinen und den Farbcodes.

    Anhänge:

     
  16. #15 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Und die Rückseite.

    Anhänge:

     
  17. #16 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    In üblicher hervorrangender Manier kommt die Bauanleitung daher.

    Anhänge:

     
  18. #17 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Am Anfang sind wie immer die Gußäste im Überblick zu finden, welches sehr gut für Kontrolle
    der Vollständikeit der Teile ist und der Suche nach bestimmten Teilen dient.

    Anhänge:

     
  19. #18 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Teil zwei.

    Anhänge:

     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Es folgen drei Beispiele für die Innenseiten der Bauanleitung.
    Beim Bau der Turbinen, kann man mit weiteren eigenen Details (wie Leitungen) ein kleines Modell in sich bauen.

    Anhänge:

     
  22. #20 Maverick66, 25.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    Hier ist gut zu sehen eine Bauphase am Cockpit-Aussenbereich.
    Schön zu erkennen, die Möglichkeit eine Panzerung am Cockpit anzubringen (rechts).

    Anhänge:

     
Thema:

1/35 Mil Mi-8MT/Mi-17 Hip-H – Trumpeter

Die Seite wird geladen...

1/35 Mil Mi-8MT/Mi-17 Hip-H – Trumpeter - Ähnliche Themen

  1. Suche DRAGON 1/35 Bell UH-1D HEER Artikelnummer: 3542

    Suche DRAGON 1/35 Bell UH-1D HEER Artikelnummer: 3542: Hallo zusammen, ich such seit einiger Zeit den Bausatz Bell UH-1D von Dragon. Leider ist er dort nicht mehr zu finden. Diesbezüglich die Frage, ob...
  2. 1/35 Mi-8MT, BBC POCCNN

    1/35 Mi-8MT, BBC POCCNN: Heute möchte ich euch gerne meine Mi-8MT in 1/35 vorstellen. Das Modell stammt von Trumpeter.
  3. USS Enterprise CVN 65 1/350 Tamiya

    USS Enterprise CVN 65 1/350 Tamiya: Hallo Modellbaufreunde, am 1. August starte ich hier im FFMC einen Baubericht über den Flugzeugträger USS Enterprise von Tamiya im Maßstab 1/350....
  4. Fieseler Storch, Tristar 1/35

    Fieseler Storch, Tristar 1/35: Hier das Modell das ich für ein Gemeisames Dio mit einem Vereinsmitglied der Stahlfraktion zusammen baue. Der Maßstab ist zwar nicht 1/32 macht...
  5. MD530G 1/35 Dragon

    MD530G 1/35 Dragon: Bei Dragon gibt bzw. gab es einige Versionen der Cayuse. Da ich schon die frühe Variante von Revell habe, gab es die am weitersten entwickelte...