1/350 CVN-65 Enterprise (Tamiya) Hangar Deck – L‘Arsenal

Diskutiere 1/350 CVN-65 Enterprise (Tamiya) Hangar Deck – L‘Arsenal im Bausätze vorgestellt Forum im Bereich Modellbau; @AndreasGörtz: Schau mal bei Harald "Firebee" -> "BigE": USS Enterprise CVN 65 1/350 Tamiya
stingray77

stingray77

Flieger-Ass
Dabei seit
28.02.2008
Beiträge
430
Zustimmungen
266
Ort
Itzstedt
Ja, sowohl ich, als auch Megamic (s. o.g. Link zu Firebee's Thread - da hat er Bilder gepostet) haben damit schon angefangen - aus unseren Erfahrungen kann ich soweit Folgendes berichten...

Es ist noch Einiges an Nacharbeit erforderlich:
  • verzogene Teile mit Heißwasser oder Heißluftgebläse glätten - geht aber! (Nur die 5 Teile des Bodens glatt zu bekommen und zu einer durchgehenden Fläche zusammenzubauen, war nicht ohne und bislang die größte Herausforderung)
  • vor dem Kleben "trocken zusammenbauen" und Maße checken - hier und da müssen die Wandteile gekürzt/verlängert werden, damit die Hangar-Door-Öffnungen genau hinter denen des Bausatzes sitzen
  • ich habe den Boden mit L-Profilen von Evergreen auf der richtigen Höhe im Rumpf eingepaßt - klappt gut!
  • mir persönlich gefällt die Decke nicht und werde die aus Evergreen selbst bauen
  • die PE-Teile sind sehr dünn und damit nicht leicht zu verbauen
  • einige der mitgelieferten Fahrzeuge (Tractors) sind zu klein...

MIR ist es das Geld nach wie vor trotzdem wert gewesen, eine schöne Grundlage zu haben und nicht alles selbst scratchen zu müssen...

Eine (nochmals deutlich teurere) Alternative könnten Teile aus dem 3D-Druck von shapeways.com sein, aber auch zu denen hat mir der, der die 3D-Muster gemacht hat, geschrieben, daß durch die Länge der Teile man hier und da "warped"/verzogene Teile bekommt, die ebenfalls geglättet werden müssen.......

Also bleibt's Deine Entscheidung... :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
Megamic

Megamic

Testpilot
Dabei seit
24.09.2008
Beiträge
619
Zustimmungen
925
Ort
Bremen
Dem habe ich auch nix mehr hinzuzufügen, einfacher als der Selbstbau ist es allemal :smile1:
 
Thema:

1/350 CVN-65 Enterprise (Tamiya) Hangar Deck – L‘Arsenal

1/350 CVN-65 Enterprise (Tamiya) Hangar Deck – L‘Arsenal - Ähnliche Themen

  • WB2020RO Saunders Roe SR.45 Princess - Arsenal Model Group AMG 1:350

    WB2020RO Saunders Roe SR.45 Princess - Arsenal Model Group AMG 1:350: Mein kleinster Beitrag für den diesjährigen Wettbewerb ist fertig geworden. Die Saunders Roe (Saro) SR.45 Princess ist als Nachfolgerin der...
  • WB2020BB - Saunders Roe SR.45 Princess - AMG 1:350

    WB2020BB - Saunders Roe SR.45 Princess - AMG 1:350: Diesen Bausatz schaffe ich auch noch, weil es einfach Spaß macht! Auf der Ausstellung in Houten/NL im letzten Jahr hatte ich diesen Bausatz schon...
  • BA A 350 beim Push Back in Emirates B777 gerollt

    BA A 350 beim Push Back in Emirates B777 gerollt: Dass muss man in diesen Zeiten erst mal schaffen...
  • 01.01.2020 Thai Airways A350: Schwere Störung bei Landung in Frankfurt am Main

    01.01.2020 Thai Airways A350: Schwere Störung bei Landung in Frankfurt am Main: Interessanter Zwischenbericht der BFU zu einer schweren Störung eines A350 bei der Landung in Frankfurt am Neujahrstag (Seite 12)...
  • USS Enterprise CVN 65 1/350 Tamiya

    USS Enterprise CVN 65 1/350 Tamiya: Hallo Modellbaufreunde, am 1. August starte ich hier im FFMC einen Baubericht über den Flugzeugträger USS Enterprise von Tamiya im Maßstab 1/350...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    L'arsenal enterprise hangar

    ,

    tamiya enterprise baubericht

    Oben