1/48 F-16DG/DJ Blk 40/50 Viper – Kinetic

Diskutiere 1/48 F-16DG/DJ Blk 40/50 Viper – Kinetic im Jets bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Guten Morgen :FFTeufel: So eben hat mich der Postbote mit einem Paket von luckymodel.com überrascht! Wusste gar nicht, dass die dort soviel Wert...

Moderatoren: AE
  1. #1 RindVieh, 22.12.2008
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.562
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Guten Morgen :FFTeufel:
    So eben hat mich der Postbote mit einem Paket von luckymodel.com überrascht! Wusste gar nicht, dass die dort soviel Wert auf Weihnachten legen und pünktlich zum Fest liefern :TD:

    Ich werde nun einen kurzen Überblick über die neue Doppelsitzer-F-16 vion Kinetic Model Kits geben.
    Das wesentliche ( und die Diskussion) zu der neuen F-16 Serie wurde schon hier genannt: Bausatzvorstellung von Viking

    Ich werde auch nicht nocheinmal alle Spritzlinge vorstellen, denke das spart Traffic. :TOP:

    Man sieht nun folgendes vor sich liegen... ( die Hände zittern)
     

    Anhänge:

    • cover.jpg
      Dateigröße:
      115,2 KB
      Aufrufe:
      477
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RindVieh, 22.12.2008
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.562
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Man nimmt den Deckel ab und schaut in eine prall gefüllte Box! :HOT:
    ( Dank der Vorstellung von Viking weiß man ja in etwa was einen nun erwartet :TD: )
     

    Anhänge:

  4. #3 RindVieh, 22.12.2008
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.562
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Alles rauswerfen und auf dem Tisch verteilen...

    Zunächst die Decals, da man sich ja informieren muss, was man bauen kann!

    Hier fällt mir zugleich negativ auf, dass leider sehr wenige Stencils vorhanden sind!! Leider :FFCry:
    Positiv scheint mir die Dicke der Decals zu sein, zumindest von der 1. visuellen Einschätzung :TD:
     

    Anhänge:

  5. #4 RindVieh, 22.12.2008
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.562
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Nun liegt eine ca. DIN A4-Seite hochglänzend bei, die die beiden zu bauenden Varianten in Farbe zeigt ( Auf der Rückseite Ober-/ Unterseite):
     
  6. #5 RindVieh, 22.12.2008
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.562
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Variante A:
     

    Anhänge:

    • vari2.jpg
      Dateigröße:
      102,9 KB
      Aufrufe:
      469
  7. #6 RindVieh, 22.12.2008
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.562
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Variante B:
    ( leider bereitet mir das fotografieren bei dem dunklen Wetter draußen einige Schwierigkeiten, da sich die nötige Beleuchtung in dem hochgllänzenden Papier spiegel!)
     

    Anhänge:

    • vari1.jpg
      Dateigröße:
      91,6 KB
      Aufrufe:
      469
  8. #7 RindVieh, 22.12.2008
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.562
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    So, nun zum Kunststoff...

    Als erstes mal einen ganzen Stapel Spritzlinge angepackt...

    Der Spritling rechts ist zweimal vorhanden, der Kleine mit den Teilen für den Sniper-Pod einmal und der linke Spritzling ist VIERMAL(!) vorhanden!
    Der absolute Hammer! Endlich mal ordentliche AMRAAMs in großer Anzahl für die Grabbelkiste! :HOT:
     

    Anhänge:

  9. #8 RindVieh, 22.12.2008
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.562
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Gefallen findet auch die separat eingepackte Nase, die ganz hübsch aussieht:
     

    Anhänge:

    • nose.jpg
      Dateigröße:
      73,7 KB
      Aufrufe:
      465
  10. #9 RindVieh, 22.12.2008
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.562
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Der Blick schweift zu den Rumpfteilen...
    doch was sieht das Auge?
    Diese beiden "Löcher"... die kennt man doch von der Tamiya-F-16....
    was soll das? Zufall, oder Diebstahl??? :?!
     

    Anhänge:

  11. #10 RindVieh, 22.12.2008
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.562
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Nun aber zu den wirklich interessanten Teilen für die D-Version...
    Das Canopy liegt auch einzeln verpackt bei, leider sieht man gleich die Naht die sich über das Teil zieht... kein Weltuntergang, denn bei anderen Herstellern sieht es nicht anders aus!
     

    Anhänge:

  12. #11 RindVieh, 22.12.2008
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.562
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Und hier nun der wichtige Spritzling, der neu ist:
     

    Anhänge:

  13. #12 RindVieh, 22.12.2008
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.562
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Von Innen:
     

    Anhänge:

  14. #13 RindVieh, 22.12.2008
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.562
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Die Cockpitwanne... Man sieht die blanken Konsolen, die mit den dazu passenden Teilen erst noch zusammen gefügt werden müssen ( wie man es teils von Hase und Tamiya kennt).
     

    Anhänge:

  15. #14 schneidi, 22.12.2008
    schneidi

    schneidi Space Cadet

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Hallo,

    kannst du ein Foto von den Instrumentenbrettern posten?

    Gruß Jan
     
  16. #15 RindVieh, 22.12.2008
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.562
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Und noch ein Bild von der "Innenseite" eines Spritzlings ( Lufteinlauf Innenseite).
    Leider sieht man hier extreme Angüsse, die mir überhaupt nicht gefallen. Auch ist an einigen Stellen Grat voranden.
    Aber mir persönlich sind Angüsse und Grat immernoch lieber als eine fehlende Gravur oder eine nicht getroffene Form :!:
     

    Anhänge:

  17. #16 RindVieh, 22.12.2008
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.562
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Da es gerade noch etwas heller wurde Draußen, hab ich schnell nochmal die Front auf der Fensterbank fotografiert.
     

    Anhänge:

  18. #17 RindVieh, 22.12.2008
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.562
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Von der anderen Seite:
     

    Anhänge:

  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 RindVieh, 22.12.2008
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.562
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Das wars erstmal.
    Fragen bitte stellen. Und falls Bilder gewünscht werden, werde ich welche schießen, sobald der Weihnachtsstreß etwas abgeklungen ist ( oder ich zwischendurch mal etwas Zeit habe).

    Was soll man nun zum Kit sagen...
    Im ARC-Forum wird heftig darüber diskutiert, wie falsch nun die Bugform ist... Dort sind auch Bilder gesehen, auf denen die "Fehler" deutlich gemacht werden ( kann sich jeder Interessent ja mal anschauen)
    Link

    Mir persönlich ist es nicht so wichtig, ob die Form nun 100% richtig ist. Ich bin mit dem 1. Eindruck des Kits in seiner Schachtel sehr zufrieden. Es scheint so, als könnte man eine sehr hübsche Doppelsitzer-F-16 daraus bauen.
    Etwas das einzige was mir jetzt negativ einfällt sind die vielen Grate und das nur eine klare Kanzel beiligt, eine getönte zusätzliche wäre sicher noch schöner :TD:
    Wenn ich mir den Kit so anschaue sieht es für mich in einigen Bereichen so aus, als wäre er von Tamiya "kopiert" worden. Ob das nun so ist, weiß ich nicht ( hab dazu aber auch nichts gelesen bisher).

    Absolut spitzenmäßig sind die Außenlasten! Ob diese nun 100%ig genau in ihrer Form dem Original entsprechen habe ich auch nicht nachgeprüft, aber die Anzahl und der erste Eindruck der Spritzlinge hauen mich um! Von der Qualiät der Oberflächendetails sehen diese besser aus als die alten Teile aus den Hase-Weapon-Sets! :!: Und umfangreicher.

    Der Preis des Kits liegt bei 25.99$ bei luckymodel.com! Als ich bestellte war der Dollarkurs noch besser als jetzt. Hoffentlich findet sich ein Importeur für Deutschland, der den Kit zu einem Preis von unter 30 Euronen anbietet, dann wäre das ganze noch attraktiver.
    Vor allem würde ich es Kinetic gönnen, dass sie Erfolg haben, denn die angekündigten neuen F-16 Versionen sehen auch sehr interessant aus!

    Zusammengefasst: Ich bin echt fasziniert von dem Umfang des Kits und von der Qualität der Oberflächendetails ( auch wenn nicht ganz so perfekt wie die Kiste von Tamiya) aber absolut empfehlenswert! Hoffen wir auf eine ordentliche Passgenauigkeit!

    Ich werde mir 2 ACES II Resinsitze gönnen und dann eine Maschine aus Ramstein bauen... sobald die Klausurenzeit Ende Februar vorbei ist :TD:


    Schöne und besinnliche Weihnachtsfeiertage! :engel:
     
  21. Sufa

    Sufa Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Berlin
    Liegt dem Bausatz für die DG das richtige Head up Display bei.:confused:
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/48 F-16DG/DJ Blk 40/50 Viper – Kinetic

Die Seite wird geladen...

1/48 F-16DG/DJ Blk 40/50 Viper – Kinetic - Ähnliche Themen

  1. Bell X-1 Machbuster, Eduard, 1/48

    Bell X-1 Machbuster, Eduard, 1/48: Moin zusammen, ich habe heute endlich meine Bell X-1 von Eduard in 1/48 fertiggestellt (nach vielen kleinen und größeren Missgeschicken [IMG])...
  2. Saab Lansen 32 Hobby Boss 1/48

    Saab Lansen 32 Hobby Boss 1/48: Hallo an´s Forum. Ein einfaches Modell, aber mit guter Passform. Ein paar Bilder hätte ich dazu .....[ATTACH] [ATTACH]
  3. Chengdu J-10S "Vigorous Dragon" PLAAF - Trumpeter 1/48

    Chengdu J-10S "Vigorous Dragon" PLAAF - Trumpeter 1/48: Erstmal Dank an assericks, der so nett war mir die Fotobodenplatte und die Fotorückwand vorbeizubringen. Heute durfte also meine schon vor einiger...
  4. Restaurierung eines Alpha Jet ESCI der Lw in 1/48

    Restaurierung eines Alpha Jet ESCI der Lw in 1/48: Nach langem Herumliegen im Karton werde ich in der nächsten Zeit meinen alten, zerrupften ESCI Alpha Jet wieder auferstehen lassen. Ich werde...
  5. 1/48 Lavochkin La-9 – MikroMir

    1/48 Lavochkin La-9 – MikroMir: Lavochkin La-9 Modell: Lavochkin La-9 Hersteller: MikroMir Maßstab: 1/48 Art. Nr. : 48-005 Preis ca. : 27,50 € [ATTACH] Beschreibung Die...