1/48 Lancaster – Tamiya

Diskutiere 1/48 Lancaster – Tamiya im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Ich gebe ja zu, dass mein nachfolgender Einkaufstipp nicht ganz alltagstauglich ist, als Kuriosität aber vielleicht akzeptabel...:red: Ich...

Moderatoren: AE
  1. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    154
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    Ich gebe ja zu, dass mein nachfolgender Einkaufstipp nicht ganz alltagstauglich ist, als Kuriosität aber vielleicht akzeptabel...:red:

    Ich dachte eigentlich, dass ich alle Modellläden Singapores kenne, aber dann fiel mir im "Finescale Modeller" eine Annonce auf:

    Morgan Hobbycraft Centre
    865 Mountbatten Rd.
    Katong Shopping Centre
    Singapore

    Nix wie hin...
    Was sag ich Euch, ich dachte, ich komme in ein Museum des Plastmodellbaus! Der Laden ist zwar winzig aber vollgestopft mit Raritäten. Selbst eine Plasticard Il-28 lag da rum. Aber als mir dann die "Dambuster" ins Auge sprang, gab's kein halten mehr. Faire 75 Euronen (umgerechnet) wechselten den Besitzer und da isse:
     

    Anhänge:

    • bild1.jpg
      Dateigröße:
      112,5 KB
      Aufrufe:
      288
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    154
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    Drin ein farbiges Blatt mit den zwei möglichen Varianten: Dambuster und Grand Slam. Als (fast) Anwohner des Möhnesees wird (irgendwann) natürlich die Dambuster gebaut!
     

    Anhänge:

    • bild2.jpg
      Dateigröße:
      71,9 KB
      Aufrufe:
      288
  4. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    154
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    Die Abmessungen sind schon beeindruckend: Spannweite 648 mm, Länge 441 mm und über 200 Teile
     

    Anhänge:

    • bild3.jpg
      Dateigröße:
      57,9 KB
      Aufrufe:
      298
  5. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    154
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    ach, ja: der Bausatz stammt übrigens aus dem Jahre 1975 und war noch originalverschweißt! Die Gravuren sind - wie damals üblich - erhaben, aber derart fein, dass es besser aussieht als bei manchen modernen Modellen, in deren Gräben der Pilot mit dem Fuß stecken bleiben würde...
     

    Anhänge:

    • bild4.jpg
      Dateigröße:
      79,6 KB
      Aufrufe:
      285
  6. #5 Tom, 25.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2008
    Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    154
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    Die Rumpfhälften sind mit Tesa zusammengeklebt
     

    Anhänge:

    • bild5.jpg
      Dateigröße:
      52,9 KB
      Aufrufe:
      284
  7. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    154
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    auch hier sehr feine erhabene Gravuren
     

    Anhänge:

    • bild6.jpg
      Dateigröße:
      79,6 KB
      Aufrufe:
      284
  8. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    154
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    Figuren sind auch dabei, naja, die kommen in die Grabbelkiste
     

    Anhänge:

    • bild7.jpg
      Dateigröße:
      61,3 KB
      Aufrufe:
      295
  9. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    154
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    ...
     

    Anhänge:

    • bild8.jpg
      Dateigröße:
      70,5 KB
      Aufrufe:
      296
  10. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    154
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    Teile über Teile...
     

    Anhänge:

    • bild9.jpg
      Dateigröße:
      79,6 KB
      Aufrufe:
      293
  11. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    154
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    Hier die beiden Varianten: Rollbombe oder Grand Slam
     

    Anhänge:

  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    154
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    Es lassen sich alle Dambuster sowie 2 Grand Slam darstellen
     

    Anhänge:

  14. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    154
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    Klarsichtteile, die den Namen auch verdienen!
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

1/48 Lancaster – Tamiya

Die Seite wird geladen...

1/48 Lancaster – Tamiya - Ähnliche Themen

  1. Superdetaillierte Avro Lancaster in 1/48

    Superdetaillierte Avro Lancaster in 1/48: Ich habe schon vieles an guten Modellen gesehen, aber es geht wohl doch immer noch einmal besser. Wer meint schon alles gesehen zu haben, der...
  2. Lend-Lease Act in 1/48 presentiert auf einem "U"

    Lend-Lease Act in 1/48 presentiert auf einem "U": Wer mich kennt der weiß, dass es mein Steckenpferd ist gewöhnliche Flugzeuge nicht mit ihrer üblichen Kennung zu versehen und somit aus ihnen...
  3. 1/48 Su-34 Fullback – Kittyhawk

    1/48 Su-34 Fullback – Kittyhawk: [IMG] Die Su-34 „Fullback“ ist ein 2 sitziger Jagdbomber, welcher durch das Konstruktionsbüro OKB Suchoi Mitte der 1980er Jahre entwickelt...
  4. He-162A und Ta-152 H-1 Decals für RAF Beutemaschine in 1/48

    He-162A und Ta-152 H-1 Decals für RAF Beutemaschine in 1/48: Moin zusammen, nach Jahren der Abstinenz bin ich jetzt wieder ein wenig in den Plastikmodellbau-Modus gekommen. Da ich nicht mehr Up-To-Date bin...
  5. 1/48 Honda HA-420 HondaJet – Ebbro

    1/48 Honda HA-420 HondaJet – Ebbro: Vor kurzem habe ich in MUC eine HA-420 fotografiert. Bei der Suche nach deren Serial im WWW bin ich zufällig auf diesen neuen Bausatz gestossen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden