1/48 Latécoère 298 – Azur

Diskutiere 1/48 Latécoère 298 – Azur im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Da mich immer wieder die Exoten interresieren musste es dieses mal die Latécoère 298 von Azur sein. Das Modell hat das Potential ein sehr schönes...

Moderatoren: AE
  1. #1 Cherrylock, 05.07.2009
    Cherrylock

    Cherrylock Astronaut

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    7.704
    Ort:
    im Keller
    Da mich immer wieder die Exoten interresieren musste es dieses mal die Latécoère 298 von Azur sein. Das Modell hat das Potential ein sehr schönes Modell zu werden wie man bei den Modellbauern von rlm.at sehen kann.

    Die Latécoère 298 wurde vor dem 2. Weltkrieg entwickelt als Torpedobomber, Schlachtflugzeug und zur Seewache. Der Torpedo ist zur Hälfte im Rumpf untergebracht. Die Maschiene bietet Platz für bis zu 4 Personen. Die franz. Marine war der ursprüngliche Nutzer, allerdings im Verlauf des Krieges waren die Latécoère 298 auch von der Vichy Regierung und der RLM genutzt und nach dem Krieg waren einige Maschinen noch zu Polizeiaufgaben eingesetzt.

    Der Bausatz ist ein Short-Run-Kit wie von Azur üblich. Spritzgussteile für Rumpf, Flächen und Schwimmer. Resin Bauteile für Cockpit, Kühler und Details im Aussenbereich. Die Kabine liegt 2 mal bei als Tiefziehteil. Die Seitenpanels des Cockpits sind etwas verzogen, allerdings lies sich das Teil nach dem Anguss entfernen leicht gerade biegen.

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cherrylock, 05.07.2009
    Cherrylock

    Cherrylock Astronaut

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    7.704
    Ort:
    im Keller
    Die Gravuren sind fein, die Teile sind schön glatt

    Anhänge:

     
  4. #3 Cherrylock, 05.07.2009
    Cherrylock

    Cherrylock Astronaut

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    7.704
    Ort:
    im Keller

    Anhänge:

     
  5. #4 Cherrylock, 05.07.2009
    Cherrylock

    Cherrylock Astronaut

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    7.704
    Ort:
    im Keller
    Die Stoffstruktur ist nicht ganz optimal, aber für Short Run akzeptabel.

    Anhänge:

     
  6. #5 Cherrylock, 05.07.2009
    Cherrylock

    Cherrylock Astronaut

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    7.704
    Ort:
    im Keller

    Anhänge:

     
  7. #6 Cherrylock, 05.07.2009
    Cherrylock

    Cherrylock Astronaut

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    7.704
    Ort:
    im Keller

    Anhänge:

     
  8. #7 Cherrylock, 05.07.2009
    Cherrylock

    Cherrylock Astronaut

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    7.704
    Ort:
    im Keller
    Hier noch ein Bild der feinen Details des Schwimmers

    Anhänge:

     
  9. #8 Cherrylock, 05.07.2009
    Cherrylock

    Cherrylock Astronaut

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    7.704
    Ort:
    im Keller

    Anhänge:

     
  10. #9 Cherrylock, 05.07.2009
    Cherrylock

    Cherrylock Astronaut

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    7.704
    Ort:
    im Keller
    Die Resinteile sind ohne Beschädigungen und schön detailiert, abgesehen vom MG.

    Anhänge:

     
  11. #10 Cherrylock, 05.07.2009
    Cherrylock

    Cherrylock Astronaut

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    7.704
    Ort:
    im Keller
    Die Aufteilung scheint gut durchdacht zu sein.

    Anhänge:

     
  12. #11 Cherrylock, 05.07.2009
    Cherrylock

    Cherrylock Astronaut

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    7.704
    Ort:
    im Keller
    Der Plan sieht übersichtlich und genau aus. Es sind viele kleine Schritte mit Farbangaben (schwarz, beige...) ohne Ref. zu Herstellern.

    Es gibt 2 Markierungen. Deutsche Bemalung und eine ursprüngliche Franz.

    Anhänge:

     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Cherrylock, 05.07.2009
    Cherrylock

    Cherrylock Astronaut

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    7.704
    Ort:
    im Keller

    Anhänge:

     
  15. #13 Cherrylock, 05.07.2009
    Cherrylock

    Cherrylock Astronaut

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    7.704
    Ort:
    im Keller

    Anhänge:



    So das war alles was in der Schachtel war.

    Die Passgenauigkeit soll laut rlm.at nicht so toll sein, was bei Short Run eher normal ist. Die Bauteile haben nicht mehr Gratbildung als z.B. Revell. Die Resinteile sehen saubergeossen aus ohne Einschlüsse. Die Aufteilung der Teile ist sinnig und unproblematisch. Eigentlich sollte sich alles gut bauen lassen.

    Die Markierungen sind schön gedruckt und mit den 2 Varianten gibt es auch farblich ein wenig Auswahl.

    Was ist negativ??? Es müssen noch Gurte (Ätzteil?) ergänzt werden.Das Heck-MG sieht nicht so detailiert aus, mal sehen wenn der Rum zu sammen ist was man davon noch sieht und was verbessert werden soll.

    Es sieht nach einem recht schönen Bausatz aus, ich hoffe ich werde der Meinung noch sein wenn er gebaut ist:rolleyes:
    Ach ja der Preis, ist schließlich auch wichtig. Ich habe 19.-Euro gelassen, find ich aber echt i.O. Kleinserie ist nie billig, also geht der Preis echt in Ordnung.

    Ein Verfeinern wir bei den meisten Teiln nicht mölich/nötig sein da zu minderst ich, sehr wenige Bilder gefunden habe und dann sind es auch keine Detailaufnahmen. Man soll sein Modell auch nicht Verschlimmbessern.

    Vielleicht hat schon einer von euch Erfahrung mit dem Bausatz oder kennt Bilder, dann wäre ich um jede Info froh, es soll doch ein schönes Modell werden.
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/48 Latécoère 298 – Azur

Die Seite wird geladen...

1/48 Latécoère 298 – Azur - Ähnliche Themen

  1. Lend-Lease Act in 1/48 presentiert auf einem "U"

    Lend-Lease Act in 1/48 presentiert auf einem "U": Wer mich kennt der weiß, dass es mein Steckenpferd ist gewöhnliche Flugzeuge nicht mit ihrer üblichen Kennung zu versehen und somit aus ihnen...
  2. 1/48 Su-34 Fullback – Kittyhawk

    1/48 Su-34 Fullback – Kittyhawk: [IMG] Die Su-34 „Fullback“ ist ein 2 sitziger Jagdbomber, welcher durch das Konstruktionsbüro OKB Suchoi Mitte der 1980er Jahre entwickelt...
  3. He-162A und Ta-152 H-1 Decals für RAF Beutemaschine in 1/48

    He-162A und Ta-152 H-1 Decals für RAF Beutemaschine in 1/48: Moin zusammen, nach Jahren der Abstinenz bin ich jetzt wieder ein wenig in den Plastikmodellbau-Modus gekommen. Da ich nicht mehr Up-To-Date bin...
  4. 1/48 Honda HA-420 HondaJet – Ebbro

    1/48 Honda HA-420 HondaJet – Ebbro: Vor kurzem habe ich in MUC eine HA-420 fotografiert. Bei der Suche nach deren Serial im WWW bin ich zufällig auf diesen neuen Bausatz gestossen....
  5. Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?

    Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?: Hallo zusammen, welches der beiden angebotenen Cockpits ist das richtige für die MiG-21MF der NVA-LSK? Früh:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden