1/48 Messerschmitt Me 509 – Trumpeter

Diskutiere 1/48 Messerschmitt Me 509 – Trumpeter im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Messerschmitt Me 509 Trumpeter Die Meinungen zum Me509 Projekt in der Literatur und im Netz sind wohl Recht gespalten ..... Gab es dieses...

Moderatoren: AE
  1. #1 albatros32, 19.06.2012
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Messerschmitt Me 509 Trumpeter

    Die Meinungen zum Me509 Projekt in der Literatur und im Netz sind wohl Recht gespalten .....
    Gab es dieses Projekt tatsächlich, oder war es eher eine von "Schreiberlingen erdachte logische Fortsetzung des Me309 Projekts" ???
    Nun, mir ist´s egal, ich finde den Vogel schön !:FFTeufel:

    Ein wenig zur "Historie" :wink: ( n.H.J.Nowarra; Die dt.Luftrüstung Bd.3)
    Das Jägerprojekt wurde aus der Me309 entwickelt, jedoch mit geändertem Triebwerseinbau.
    Wahrscheinlich angeregt durch in der UdSSR erbeutete Bell P-39 Airacobra plante man den Einbau des DB 605 hinter dem Führerraum, von wo die Dreiflügelige Luftschraube über eine Fernwelle ,die unter dem Führersitz hindurchlief , anzutreiben.
    Nach der Streichung des Me309 Programms ,nach nur vier gebauten V-Mustern,wurde auch die "509" abgelehnt.
    Es scheint jedoch, daß Japan von dieser Entwicklung Kenntnis erlangte, denn dort entstand etwa zur gleichen Zeit der Versuchsjäger R2Y1.
    Ein Vergeleich der Seitenansichten dieser beiden Typen legt die Vermutung nahe, das die R2Y1 eine Realisierung des Me509 Projekts auf japanische Art gewesen sein könnte.......

    Einige (mögliche ) Daten :
    Spannweite : 11,27m
    Länge : 9,94m
    Höhe : 3,98m
    Antrieb : DB 605B 12 Zyl. umgekehrter V-Motor mit 1450 PS
    Bewaffnung : 2x 13mm MG 131
    2x 20mm MG 151/20
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 albatros32, 19.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2012
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Der Bausatz mit der Artikelnummer 02849 enthält 4 Spritzrahmen ( einzel verschweißt!) ,sowie eine kleine Ätzteilplatine....
     

    Anhänge:

  4. #3 albatros32, 19.06.2012
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Flächen und Fahrwersabdeckungen......
     

    Anhänge:

  5. #4 albatros32, 19.06.2012
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Hier noch die "B" - Seite dazu ......
    Leider schlecht zu erkennen:
    Die Oberseite der Hauptfahrwersschächte wird in einer Art "Bretterstruktur" dargestelt; deren Abdeckungen weitgehend glatt .
     

    Anhänge:

  6. #5 albatros32, 19.06.2012
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Die "Kleinteile" !
    Dabei sehr schön : Detailierter Bugradschacht ( Leitungen,Boxen etc. ) ,Armaturenbrett und je 7 Teile zur Darstellung der Wände des Hauptfahrwerkschachtes....
     

    Anhänge:

  7. #6 albatros32, 19.06.2012
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Close-Up Gerätebrett:
     

    Anhänge:

  8. #7 albatros32, 19.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2012
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Vorbildlich geschützte Klarsichtteile:
     

    Anhänge:

  9. #8 albatros32, 19.06.2012
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    ...die ihrem Namen Ehre machen ! Zweiteilige Haube ( sehr passgenau )die Positionslichter der Flächen, und Teile des Revi :
     

    Anhänge:

  10. #9 albatros32, 19.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2012
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Decals für zwei ( natürlich!) fiktive Einsatzmaschinen ( im Ausschnitt befand sich ein Decal mit Cockpitarmaturen, das ich zum testen der Qualität verwendete..... ( Ich habe danach KEINE Bausatzdecals benutzt!:FFTeufel:)
     

    Anhänge:

  11. #10 albatros32, 19.06.2012
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Ein paar nette Ätzteile in Form von Seitenruderpedalen,Gurten und den Gittern des (einfahrbaren) Bauchkühlers :
    ( Hier hätte ich mir noch die Federbeinscheren gewünscht ! )
     

    Anhänge:

  12. #11 albatros32, 19.06.2012
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Der 8 Seitige Bauplan führt in großen und übersichtlichen Zeichnungen zum Ziel, und ist wo nötig mit Farbangaben ( Gunze und RLM ) versehen) ....
    ( Falls ausführlicher gewünscht, stelle ich gerne alle Seiten ein !?)
     

    Anhänge:

  13. #12 albatros32, 19.06.2012
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Weiterhin sind zwei Bemalungsvorschläge als ca. DIN A4 Farbdrucke enthalten, auf welchen die benötigetn Farben lobenswerterweise mit Bezeichnungen von
    Mr.Hobby; Vallejo; Modell Master; Tamiya; Humbrol und per RLM Nr. vermerkt sind !
     

    Anhänge:

  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 albatros32, 19.06.2012
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    und noch einer ......
     

    Anhänge:

  16. #14 albatros32, 19.06.2012
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Mein persönliches Fazit :
    Ein logisch aufgebauter Bausatz, der sich einmal vom Mainstream der anderen Hersteller abhebt!
    ( Ob man nun "Projekte" mag oder nicht, sei jedem selbst überlassen.....)
    Für unter 20,-€ erhält man hier ein gut gemachtes Modell, das sowohl für Anfänger, als auch den Profi geeignet ist.
    Ein Paar "Häckchen" beim Bau werde ich im Rollout anmerken, das bereits in Planung ist ......:cool:

    Pro : Fein versenkte Gravuren; sauber produzierte,relativ dünne Klarsichtteile ,sinnvolle Ätzteile und ein übersichtlicher Bauplan ,der auch Anfänger nicht überfordert, inkl. farb. Bemalungsanleitung.

    Auch gut : stabiler Stülpkarton und alle Teile separat verpackt ( Klarsichtteile zusätzlich gepolstert; Ätzteile auf Karton als Knickschutz)

    Negativ: Die Decals haben einen sehr breiten Trägerfilm ( z.B. bei der Prop.Spinnerspirale NICHT wegzuschneiden!) und haben eher die Anschmiegsamkeit einer Plastiktüte ( zumindest in meinem Fall, aber ich habe das bei Trumpeter schon anders gesehen !).
    Die Hinterkanten von Flächen und Rudern sind sehr ,sehr stumpf ! Hier unbedingt nachschleifen !

    HIER BEREITS EIN WICHTIGER TIP FÜR SCHNELLENTSCHLOSSENE UND ÜBEREIFRIGE :
    Im Bauplan wird NICHT auf den Bugballast hingewiesen;
    Baut ein ,was geht, denn der Vogel hat einen "Bleiar...." !:HOT:

    Gruß vom Albatros !
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: 1/48 Messerschmitt Me 509 – Trumpeter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. MESSERSCHMITT Me 509

Die Seite wird geladen...

1/48 Messerschmitt Me 509 – Trumpeter - Ähnliche Themen

  1. Messerschmitt Bf 109G-6 /späte Version/ Eduard 1/48, rote "1" der 2./ JG300

    Messerschmitt Bf 109G-6 /späte Version/ Eduard 1/48, rote "1" der 2./ JG300: Ltn. Manfred Dieterle, StaffKap. der 2. JG300 flog diese späte Bf 109G-6 mit vergrößertem SeitenLW und Erla-Kabinenhaube im Juni 1944. Diese...
  2. 1/48 Messerschmitt Bf 109G-6 / erste Produktionslose – Eduard

    1/48 Messerschmitt Bf 109G-6 / erste Produktionslose – Eduard: Ja, ich weiß, die 10.000ste Bf 109, ...:FFTeufel: Trotzdem aber empfehlenswert, neu und garantiert der Renner für Freunde deutscher...
  3. W2011RO Messerschmitt Bf109 E Marseille 1/48

    W2011RO Messerschmitt Bf109 E Marseille 1/48: So nach vielen Nervenaufreibenden Stunden ist das Modell samt Dio endlich fertig. Beginnen möchte ich mit einem Gesamtüberblick über die Szenerie
  4. W2011BB Messerschmitt Bf109 E Marseille 1/48

    W2011BB Messerschmitt Bf109 E Marseille 1/48: Hallo Modellbau-Freunde, hier möchte ich euch meinen Beitrag zu diesem Wettbewerb zeigen. Ich habe mich für die Hasegawa E in 1/48 entschieden....
  5. Tipp Messerschmitt Bf109 E 1/48

    Tipp Messerschmitt Bf109 E 1/48: Wer hat für mich einen Tipp zu einem guten und professionellen Bausatz einer Bf109 am liebsten die E-Varianten mit gelber "Schnauze" für den...