1/48 Morane Saulnier MS 410 (406) – Hobbycraft

Diskutiere 1/48 Morane Saulnier MS 410 (406) – Hobbycraft im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Da ich im FF nun auch schon einige Zeit verbringen durfte, und dabei mich eigentlich nur auf der "Nehmerseite" befand, will ich mich nun mal...

Moderatoren: AE
  1. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Da ich im FF nun auch schon einige Zeit verbringen durfte,
    und dabei mich eigentlich nur auf der "Nehmerseite" befand, will ich mich nun mal arrangieren und auch mal was für die Anderen dazu steuern.

    Habe mir bei ebay für den Wahnsinn`s Preis von 2,99 € + Versand von 3 €
    einen "netten" Modellbausatz zugelegt.
    Es handelt sich um die Morane Saulnier MS 410 von Hobbycraft in 1/48.
    Diesen Bausatz will ich Euch nun mal vorstellen :)

    Hotte
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Der erste Blick in die Schachtel,
    kein Schock, gab meinen Befürchtugen völlig Recht.
    Der Hobbycraft Bausatz ist nicht unbedingt auf der Höhe der Zeit.
    Bietet Hobbycraft mit seiner 109 er Familie (von b bis G alles da),
    oder Exoten wie die Hawker Seafury wirklich
    tolle Bausätze zu niedrigen Preisen (auch ohne ebay),
    so ist dieser Bausatz wohl etwas aus der Reihe gefallen.
    Da ich aber schon vorher nichts gutes über die Morane von Hobbycraft gehört habe, war die Enttäuschung letztendlich nicht ganz so groß.

    Das Modell weißt kaum Strukturen oder Gravuren auf,
    und wirkt auf mich ehr wie ein Spielzeug-Flieger.
    Aber im Cockpit gibt es immerhin Instrumenten, Sitz und Steuerknüppel :D

    Hotte
     

    Anhänge:

  4. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Hier nun der 2. Teil des Bausatzes:

    Hotte
     

    Anhänge:

  5. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Die Decals sind noch eine Stufe schlimmer,
    und gehören zu den schlimmsten was ich seit Langen gesehen habe :(
    Dabei habe ich schon des öfteren mit Hobbycraft Decals sehr gute Erfahrungen gemacht. Zum einen was die Qualität angeht,
    zum anderen wurden dem Modellbauer meist reichlich Optionen angeboten.
    Diesmal aber Fehlanzeige :confused:

    Die finn. Hoheitsabzeichen sind Zweiteilig ausgelegt.
    Dies erspart mir aber immerhin die Zensur :D
    Die Abzeichen der Eidgenossen sind zwar am Stück,
    sehen aber wie schon gesagt mehr als bescheiden aus !
    Sie werden wohl den Weg in den Mülleimer finden :!:

    Hotte
     

    Anhänge:

  6. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Nach dem ich mir die Morane mal genau angeschaut hatte,
    wurde mir schnell einiges klar :!:

    Das gute an den Bausatz: Es handelt sich sicher um eine Morane Saulnier :D
    Aber eine MS 410 läßt sich nicht bzw. nur nach Umbauten daraus bauen :HOT

    Warum?
    Die 410 hatte in ihren Tragflächen je zwei MG mit Gurtzuführung !
    Die ältere 406 nur ein MG pro Tragfläche mit Trommelmagazin !

    Und sie da:
     

    Anhänge:

  7. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Das heißt nun aber, das ich den Bau einer MS 410 wohl aufgeben werde.
    Um diesen Wulst ordentlich wegzubekommen, dazu habe ich z.Z. keine Lust.
    Ich brauche ehr etwas ohne viel Action, was locker von der Hand geht.
    Es soll ja entspannen, und nicht anspannen :D
    Aber wenigstens hier gibt Hobbycraft mal was Positives ab :TD:
    Beides ist möglich :!:
    Wer trotz der falschen Tragflächen bzw.
    Bewaffnung sich an den Bau einer MS 410 versuchen will,
    kann das getrost tun.
    Es liegen alle Teile bei, die diesen Typ gegenüber der 406 Kennzeichen.
    Feste Ölkühlerwanne, Spornrad und anderer "Auspuff".

    Hier das Kühlergehäuse für die MS 410:
     

    Anhänge:

  8. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Aber auch für eine MS 406 ist alles dabei.
    Zum Glück für mich, sofern es paßt.

    Hecksporn, der ausfahrbarer Ölkühler und die Zwei für die
    MS 406 möglichen Abgasstutzen Arten.
    Ein Normaler und einer mit Flammdämpfer.

    Hier Kühlergehäuse für die MS 406
     

    Anhänge:

  9. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Fazit:

    Obwohl dieser Bausatz bei weitem nicht mit einem Hase
    oder Tamiya Modell zu vergleichen ist,
    kann der Modellbauer, der nicht auf die teure Classic Airframes MS 406 zurück greifen will, mit etwas Aufwand daraus was schönes erbauen.
    Ob mein "Können" für diesen Aufwand ausreicht wird man sehen.
    Ihr logo auch, wenn es soweit ist :FFTeufel:
    Da die Decals wirklich beschissen sind, muß man wohl noch ein paar Euro zusätzlich investieren. Ob dann der preisliche Unterschied zu Classic Airframes noch gegeben ist, sei dahingestellt.
    Vor allem gehe ich ja davon aus,
    das die Morane von Classic Airframes bei weitem besser ist.
    Dann hat man dort wahrscheinlich beides.
    Ein gutes Modell mit hübschen Decals :)
    Ich werde mich auf jeden Fall bei ebay umschauen,
    um noch gute Decals für meine MS 406 zu bekommen.

    Die Auswahl wird wohl riesig sein :?!
    Folgende Staaten flogen die Morane 406.

    Frankreich / Vichy-Frankreich / Deutschland / Finnland / Türkei /
    Kroatien / Schweiz / Italien / Großbritannien / Jugoslawien .

    Und hier mal ein kleiner Vorgeschmack, was so alles Möglich ist:
     

    Anhänge:

  10. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Hoffe es hat Euch gefallen meine erste Bausatz Vorstellung :D

    Hotte

    Und dann noch mal schnell ne 406, aus der Zeit des Westfeldzuges !
     

    Anhänge:

  11. #10 mosquito, 30.03.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Die Schweizer übrigens auch, sie hatte nur ein Flügel MG aber ohne(!) die Beulen :rolleyes:
     
  12. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Was - wo ist die Beule ein Problem, ist das alles ?
    Verstehe ich nicht ....:?!
     
  13. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg

    Ja Richtig !

    Da habe ich mich von den falschen Deckelbild irren lassen.

    Die eidgenösischen MS 406, dort EFW D-3800 genannt,
    hatten auch nur ein MG pro Flügel !

    Die Geschichte der MS 406 in der Schweiz,
    ist eh fast eine eigene Geschichte :D

    Hotte
     
  14. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Für unseren Arne wäre so eine Mini Beule sicher kein Problem :D

    Ich bin immer vorsichtig bei solchen Arbeiten :red:
    Da mach ich lieber einen Bogen und bau halt keine 410 sondern ne 406 :D

    Hotte
     
  15. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    das soll recht häufig vorgekommen sein.

    Die Ami`s nahmen es nicht so genau mit der Neutralität der Schweiz !
    Besonders nach dem sie in Frankreich Fuss gefaßt hatten,
    wurde schon mal der Weg über die Schweiz zur Abkürzung genommen.
    Die Schweizer Luftraumüberwachung mit ihren Morane`s und Bf 109 E-3 hatten schon mächtig zu tun. Aber die Luftwaffe war auch oft zu Besuch.
    Nach dem Frankreichfeldzug provozierte der "Dicke" die Schweizer auch mal gerne und es kam zu einigen Gefechten !

    Hotte
     
  16. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Eine B-17 :?!

    Nee Nee, zum Kriegsende standen da hunderte Bomber aller Typen.
    Und alle hatten sich verflogen :FFTeufel:
    Nein Ernst, da waren schon viele Kriegsmüde US Boy`s, die von der ruhigen Schweiz was gutes gehört hatten :p

    Hotte
     
  17. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Inernierte Flugzeuge in der Schweiz

    Die Schweizer haben sogar eine B-17 für versuchsflüge eingesetzt. Diese wurden mit Schweizer Hoheitszeichen versehen. Somit hatte auch die Schweizer Flugwaffe (nicht Luftwaffe) mindestens eine eigene B-17.
    Verschiedene andere Flugzeuge wurden nach dem Krieg als Postflugzeuge usw. eingesetzt.

    Revell hat sogar einen Bausatz einer B-17 mit schweizer Hoheitszeichen im Angebot.
     
  18. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Erst mal eine Rumpfhälfte !
    Man sieht, das die Aussenhaut glat wie ein Babyarsch ist.
    Nur hinter den Cockpit kann man ein Gerippe erkennen.
    Ansonsten ist da nix :confused:

    Hotte
     

    Anhänge:

  19. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Das "Instrumentenbrett" ist eigentlich ganz Prima :)
    Die einzelen Anzeigen heben sich ordenlich ab, so das hier ein einfaches Arbeiten möglich ist.
    Das Bild zeigt jetzt nicht unbedingt die Realität. Aber besser hat es nicht geklappt !
    Viel wird man davon aber nicht sehen, da es laut Plan, doch recht weit ausserhalb der Sichtweite eingebaut wird.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Nun, zum vorläufigen Schluß,
    will ich Euch noch eines der Fahrwerksbeine zeigen.
    Erst glaubte ich, hier einen neuen "Pfusch" von Hobbycraft entdeckt zu haben.
    Und das sowohl am linken wie auch am rechten Fahrwerk :HOT
    Aber seht erst mal selber:
     

    Anhänge:

  22. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Die Beine sollen gerade eingebaut werden :confused:
    Und dann dieser Winkel bei der Radachse :?!

    Das kann doch unmöglich sein :HOT

    Hotte
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/48 Morane Saulnier MS 410 (406) – Hobbycraft

Die Seite wird geladen...

1/48 Morane Saulnier MS 410 (406) – Hobbycraft - Ähnliche Themen

  1. Morane MS 406 / Hobbycraft 1/48

    Morane MS 406 / Hobbycraft 1/48: Guten Tag meine Herren, und falls vorhanden, meine Damen :D Nach langer Zeit gibt es wieder mal ein Rollout von mir :) Sicherlich nicht in...
  2. Morane-Saulnier Typ N (Eduard 1/48)

    Morane-Saulnier Typ N (Eduard 1/48): Die Geschichte der Morane Saulnier Typ N reicht bis ins Jahr 1912 zurück als der bekannte französische Flieger Garros einen Renneindecker entwarf....
  3. Bell X-1 Machbuster, Eduard, 1/48

    Bell X-1 Machbuster, Eduard, 1/48: Moin zusammen, ich habe heute endlich meine Bell X-1 von Eduard in 1/48 fertiggestellt (nach vielen kleinen und größeren Missgeschicken [IMG])...
  4. Saab Lansen 32 Hobby Boss 1/48

    Saab Lansen 32 Hobby Boss 1/48: Hallo an´s Forum. Ein einfaches Modell, aber mit guter Passform. Ein paar Bilder hätte ich dazu .....[ATTACH] [ATTACH]
  5. Chengdu J-10S "Vigorous Dragon" PLAAF - Trumpeter 1/48

    Chengdu J-10S "Vigorous Dragon" PLAAF - Trumpeter 1/48: Erstmal Dank an assericks, der so nett war mir die Fotobodenplatte und die Fotorückwand vorbeizubringen. Heute durfte also meine schon vor einiger...