1/48 MQ-9 Reaper – Revell

Diskutiere 1/48 MQ-9 Reaper – Revell im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Hi Leute! Schon länger angekündigt habe ich heute das erste mal die MQ-9 vom Revell im Regal gesehen und gleich mitgenommen. Da ich noch keine...

Moderatoren: AE
  1. #1 AARDVARK, 08.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Hi Leute!

    Schon länger angekündigt habe ich heute das erste mal die MQ-9 vom Revell im Regal gesehen und gleich mitgenommen. Da ich noch keine Vorstellung im Forum entdeckt habe dachte ich mir nichts wie los!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AARDVARK, 08.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    1/48 Revell MQ-9 Reaper

    Der Inhalt der Faltschachtel ist Revell typisch. Die Form stammt allerdings aus den Beständen von Skunk Models Workshop.
     

    Anhänge:

  4. #3 AARDVARK, 08.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    1/48 Revell MQ-9 Reaper

    Hier nochmal nur der Decalbogen. Wie bereits geschrieben enthält er leider nur eine Version, dafür eine wie ich finde recht Interessante. Eine MQ-9A der 138th FS des 174th FW der New York ANG mit der Seriennummer 02-4001, stationiert auf der Hancock Field AB in Syracuse, NY. Die Seriennummer ist korrekt, ein Bild der Maschine habe ich auch gefunden. Wie alle USAF MQ-9 ist sie zweifarbig grau lackiert.
     

    Anhänge:

  5. #4 AARDVARK, 08.11.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    1/48 Revell MQ-9 Reaper

    Hier der erste Spritzling mit den Tragflächen sowie die drei Klarsichtteile. Die "kleine" Drohne kommt in 1:48 auf über 40cm Spannweite.
     

    Anhänge:

  6. #5 AARDVARK, 08.11.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    1/48 Revell MQ-9 Reaper

    Hier die Ober- und Unterseite des Rumpfes. Der Fahrwerkschacht ist recht einfach gestrickt wobei ich auch gerade keine Refferenz zum Orginal habe.
     

    Anhänge:

  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 AARDVARK, 09.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    1/48 Revell MQ-9 Reaper

    Hier der Spritzling mit den Seitenleitwerken, dem Propeller, Fahrwerksteilen und Sensoren und den Helfires. Alles ist recht grob und einfach gestaltet, nun gut das Orginal kommt auch nicht gerade von einem Großserienhersteller und war ein Nieschenprodukt.
     

    Anhänge:

  9. #7 AARDVARK, 09.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    1/48 Revell MQ-9 Reaper

    Und zum guten Schluss der letzte Spritzling. Er enthält die Triebwerksverkleidung, die Pylone, die Laserbomben und das Bugrad. Gerade letzteres könnte feiner sein.

    Mein Fazit ist gemischt. Mein Exemplar hat 19,95€ gekostet, gibts im Netz aber bestimmt etwas günstiger. Das orginale Skunkmodels Release ist in etwa gleich teuer, aber in Deutschland recht unbekannt und schwer zu kriegen. Aus dem Ausland kommen noch Versand und evtl. Zoll dazu. Dafür bietet das Orginal zwei Decalvarianten.

    Die Spritzlinge beider Versionen unterscheiden sich nicht. Wer eine Reaper in 1:48 bauen möchte hat aber momentan schlicht keine Alternative zu beiden Bausätzen welche, wie hier gezeigt, relativ einfach gestaltet sind und Raum für zusätzliche Details lassen.

    Ich würde es zusammenfassen mit: Endlich eine an der Ecke zu bekommende Drohne für die 1:48 Gemeinde.

    Wem die Revell oder Skunkmodels Decalvarianten nicht gefallen kann Ausschau nach DIESEM Decalsatz von Caracal halten. Er hat eine gute Qualität und bringt zusätzliche Varianten.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: 1/48 MQ-9 Reaper – Revell
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reaper

Die Seite wird geladen...

1/48 MQ-9 Reaper – Revell - Ähnliche Themen

  1. 1/48 Junkers Ju 88 A-4/torp – ICM

    1/48 Junkers Ju 88 A-4/torp – ICM: Junkers Ju 88 A-4/torp [ATTACH] Modell: Junkers Ju 88 A-4/torp Hersteller: ICM Maßstab: 1/48 Art. Nr. : 48236 Preis ca. : 25 -35 €...
  2. 1/48 MiG-25 RBT Verbesserte Radar/Fotoaufklärer Nase – TN Modellbau

    1/48 MiG-25 RBT Verbesserte Radar/Fotoaufklärer Nase – TN Modellbau: Hallo Ich möchte euch heute hier die verbesserte und überarbeitete Radar/Fotoaufklärer Nase für das ICM und Revell Modell der MiG-25 RBT...
  3. F-4 Phantom 1/48...

    F-4 Phantom 1/48...: Servus Gibt's hier schon einen Laberthreat zu dem Thema? Wenn ja dann bitte den Link...wenn nicht dann ist er das jetzt! Gruss Uwe
  4. 1/48 Focke Wulf Fw 190A-4 – Eduard

    1/48 Focke Wulf Fw 190A-4 – Eduard: Focke Wulf Fw 190A-4 [ATTACH] Modell: Focke Wulf Fw 190A-4 Hersteller: Eduard Maßstab: 1/48 Art. Nr. : 82142 Preis ca. : 31 €...
  5. Hobby Boss 1/48 EMB-312

    Hobby Boss 1/48 EMB-312: In lockerer Folge werde ich an dieser Stelle die Fortschritte an meiner Tucano vorstellen. Den ersten Schritt zeigte ich in der Rubrik...