1/48 PBY-5A Catalina – Monogram

Diskutiere 1/48 PBY-5A Catalina – Monogram im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Diese Woche kam ein grooooßes Paket an:

Schnecki

Sportflieger
Dabei seit
26.09.2004
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Diese Woche kam ein grooooßes Paket an:
 
Anhang anzeigen

Schnecki

Sportflieger
Dabei seit
26.09.2004
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Obwohl das Foto nicht auf Anhieb gelang, war es kein Klavier von Tante Berta aus Massachusetts, sondern:
 
Anhang anzeigen

Schnecki

Sportflieger
Dabei seit
26.09.2004
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Mein erster Bausatz... Mike hat mich genug bearbeitet...
Als Kind habe ich ja mal einen Holzbausatz für eine Hansekogge geschenkt bekommen, aber die hat eigentlich eher mein Vater gebaut, und ich habe zugesehen. (Ob das der Hintergedanke des Geschenkes war??? - Väter, lasst Eure Töchter selbst ran, sonst fangen sie 20 Jahre später, wenn sie sich verlobt haben, trotzdem zu bauen an. Sieht man ja an mir.)

Wie wirkt also so ein Gewusel von Plastikteilen auf die Anfängerin?
 
Anhang anzeigen

Schnecki

Sportflieger
Dabei seit
26.09.2004
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Zunächst habe ich den Eindruck, dass das Ganze ziemlich groß zu werden scheint. Ich habe mal ein Lineal dazu gelegt:
 
Anhang anzeigen

Schnecki

Sportflieger
Dabei seit
26.09.2004
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Es gibt insgesamt 160 Teile, ganz kleine und ganz große - ob ich da den Überblick behalten werde? Sieht alles sehr ordentlich gearbeitet aus, ausschließlich negative Gravuren, Unmengen an winzig kleinen Nieten. Die Klappen sehen so aus, als wären sie jetzt schon beweglich - aber da muss ich wohl noch etwas nachhelfen...
 
Anhang anzeigen

Schnecki

Sportflieger
Dabei seit
26.09.2004
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Fast alle Teile sind grau, nur ein paar durchsichtige Glasteile, aber die waren nicht so fotogen. Außerdem noch ein paar Aufkleberchen:
 
Anhang anzeigen

Schnecki

Sportflieger
Dabei seit
26.09.2004
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Aber wie ich das Ganze anmale und beklebe, muss ich wohl noch ein bisschen diskutieren... Schließlich muss es ein Flugzeug werden, das Menschen rettet und nicht umbringt, da werde ich nicht die Version aus der Packung nehmen, die schon auf dem Karton für ihre Bombenangriffe auf Japan im Pazifikkrieg gepriesen wird.
Mir gefällt ja die bunte Greenpeace-Bemalung gut, aber Mike meint, die Regenbogenstreifen seien vielleicht etwas anspruchsvoll für den Anfang...

Ach ja, und dann gibt es noch diese Zusatzteile aus Resin (Reifen und Cockpit):
 
Anhang anzeigen

Schnecki

Sportflieger
Dabei seit
26.09.2004
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Und jetzt müsst Ihr mir weiterhelfen und nach den Dingen fragen, die Ihr noch wissen wollt! Ich kann ja noch nicht so richtig einschätzen, was wichtig ist.

Auf jeden Fall war Mike schon ganz fasziniert von dem Bausatz - aber aus dem "gemeinsamen" Hansekoggen-Bau mit meinem Vater habe ich gelernt und werde aufpassen, dass er mir gute Tipps gibt, aber mir nicht zu viel abnimmt! :)
 
Anhang anzeigen
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.354
Zustimmungen
625
Ort
Raeren / Belgien
@ hops: ja.

@schnecki: viel spass beim bauen! bin schon auf das ergebnis gespannt!
 
quarter

quarter

Space Cadet
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
2.493
Zustimmungen
36
Ort
Braunschweig
Also ch mein ja das das nicht unbedingt ein Einsteiger/ Anfängermodell ist, aber gut.......
Zumindestens zwei Dinge kann ich euch jetzt schon prophezeien.
1. Die Cat wird groß, richtig groß!
2. Die Bauteile fallen regelrecht zusammen, da werdet ihr keinerlei Probleme haben, die Cat baut sich wirklich fast von allein ohe zu zicken oder irgentwelche Porbleme zu bereiten.

Außerdem müßt ihr sie nicht sonderlich umbauen, wenn es denn ein "Ziviler"
werden soll.
Soweit ich das sehe, handelt es sich dabei um den gleichen Kit wie bei Revell, nur eine Decalversion weniger.
Zumindestens eine Coast Guard Maschine mein ich aber auf dem Decalbogen erkannt zu haben (Umrahmte Nummer)
Ansonsten müßte ich mal sehen ob ich nicht in meinem Dcealfundus noch die Aufkleber der Holländischen Rettungflug Maschine finde die im Revell Kit mit enthalten war.
Diese Maschine ist auch ohne Umbau, nur durch weglassen der Bewaffnung und einsetzten der anderen Bugturm Verglasung zu bauen.
 
Markus_P

Markus_P

Space Cadet
Dabei seit
05.06.2001
Beiträge
2.122
Zustimmungen
53
Ort
Aachen
Schnecki schrieb:
Mir gefällt ja die bunte Greenpeace-Bemalung gut, aber Mike meint, die Regenbogenstreifen seien vielleicht etwas anspruchsvoll für den Anfang...
Hallo Schnecki! Mal eine Frage an Deine "schlechtere Hälfte" (schließlich bist Du ja per Definition die bessere ;)): glaubst Du wirklich die Streifen sind noch zu anspruchsvoll, wenn das Resinset erstmal überstanden ist?? ;)

Bin auch gespannt auf das Ergebnis
:TOP:
 

schrammi

Astronaut
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
3.363
Zustimmungen
121
Markus_P schrieb:
Mal eine Frage an Deine "schlechtere Hälfte":glaubst Du wirklich die Streifen sind noch zu anspruchsvoll, wenn das Resinset erstmal überstanden ist?
Die Resinsets beinhalten zwar viele Teile, sieht aber insgesamt nicht so schwer aus. 5 farbige Streifen dagegen abzukleben (um diverse Rundungen) würde selbst ich mir nicht antun.

@quarter: Hast Du zu der niederländischen Variante zufällig eine Registrierung oder einen Link? Wenn der Bug nicht umgebaut werden muß, würde das die Sache sehr vereinfachen :red:
 
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
5.990
Zustimmungen
3.259
HAI, Herr @Schrammi, wie war die Meinung der "besseren" Hälfte zu dem Teil? Gibt es ein Foto IHRER grenzenlosen Begeisterung :D?
Oder kehrtst Du die Verhältnisse um, Du baust und Sie darf zusehen?
 

Schnecki

Sportflieger
Dabei seit
26.09.2004
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Eidner schrieb:
wie war die Meinung der "besseren" Hälfte zu dem Teil? Gibt es ein Foto IHRER grenzenlosen Begeisterung :D?
Oder kehrtst Du die Verhältnisse um, Du baust und Sie darf zusehen?
Jetzt noch: Er darf gucken, sie darf fotografieren.
Später dann: Sie baut, er darf zusehen. :)
 
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
5.990
Zustimmungen
3.259
Schnecki schrieb:
Später dann: Sie baut, er darf zusehen
und ER soll/darf fotografieren.
Bitte Frau Schnecki! :D
Gibt es für das Projekt einen Zeitplan?
 
Homer32

Homer32

Kunstflieger
Dabei seit
13.07.2004
Beiträge
31
Zustimmungen
1
Ort
Hessen
"Als Kind habe ich ja mal einen Holzbausatz für eine Hansekogge geschenkt bekommen,"

LOL, die kenne ich, hatte aber mein Bruder, ich hatte die "China-Dschunke"...

Viel Spass beim bauen, das ist ein schöner Flieger!
 
quarter

quarter

Space Cadet
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
2.493
Zustimmungen
36
Ort
Braunschweig
Also ich bin einmal ganz tief herab in den Orkus der Decalreste getaucht und habe noch einige Fragmente zu Tage fördern können.
Die Fragmente beschränken sich allerdings auf die Nationalitätkennzeichen, eine paar schwarze Streifen und eine, vermutlich zu diesem Modell gehörende, Kennung.
Diese Kennung/ Rufkennzeichen lautet AL-E. Das ist neben einem RSCUE Decal alles was ich noch nabietn könnte.
Den gedanken an eine seinerzeit abgeheftete Bauanleitung ahbe ich allerdings verwerfen müssen, die ist den weg alles Irdischen gegangen.
Bei Interesse könnte ich Euch die Decals schicken, kein Thema.
Gruß Jörg
 

schrammi

Astronaut
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
3.363
Zustimmungen
121
Hi quarter, danke für Deine Mühe! Hast Du noch ne Vorstellung, wie die Maschine gestrichen war? Kann auch mit der Kennung nichts finden :(
 
Thema:

1/48 PBY-5A Catalina – Monogram

1/48 PBY-5A Catalina – Monogram - Ähnliche Themen

  • Notlandung Catalina PH-PBY auf Vliegveld Lelystad (EHLE) 15-08-2017

    Notlandung Catalina PH-PBY auf Vliegveld Lelystad (EHLE) 15-08-2017: Historisch vliegtuig maakt noodlanding in Lelystad Historische Flugzeug macht Notlandung in Lelystad (EHLE) 15-08-2017 Von RTL Nieuws/ ANP
  • OLDEST FLYING CONSOLIDATED PBY-5A CATALINA IN THE WORLD!

    OLDEST FLYING CONSOLIDATED PBY-5A CATALINA IN THE WORLD!: Currently the oldest still flying, Consolidated PBY-5A Catalina in the world! http://www.youtube.com/watch?v=jPD2qJ6F5Z4
  • 1/32 PBY-5A Catalina

    1/32 PBY-5A Catalina: Hallo, das nächste Projekt von HPH in 1/32 wird eine Catalina sein. Der Rumpf und die Tragfläche werden so wie schon bei der 1/48 Gigant in...
  • PBY-5A Catalina

    PBY-5A Catalina: Die PBY-5A Catalina machte ihren Erstflug bereits am 28. März 1935. Im zweiten Weltkrieg wurde sie als Bomber, Angriffsflugzeug, Torpedo-Bomber...
  • 1/72 Consolidated PBY-5A "Catalina" – Airfix

    1/72 Consolidated PBY-5A "Catalina" – Airfix: Hier haben wir ein recht altes Modell eines sehr bekannten Flugbootes. Im Moment setze ich Kenntnisse zu dieser Maschine voraus, wenn gewünscht...
  • Ähnliche Themen

    • Notlandung Catalina PH-PBY auf Vliegveld Lelystad (EHLE) 15-08-2017

      Notlandung Catalina PH-PBY auf Vliegveld Lelystad (EHLE) 15-08-2017: Historisch vliegtuig maakt noodlanding in Lelystad Historische Flugzeug macht Notlandung in Lelystad (EHLE) 15-08-2017 Von RTL Nieuws/ ANP
    • OLDEST FLYING CONSOLIDATED PBY-5A CATALINA IN THE WORLD!

      OLDEST FLYING CONSOLIDATED PBY-5A CATALINA IN THE WORLD!: Currently the oldest still flying, Consolidated PBY-5A Catalina in the world! http://www.youtube.com/watch?v=jPD2qJ6F5Z4
    • 1/32 PBY-5A Catalina

      1/32 PBY-5A Catalina: Hallo, das nächste Projekt von HPH in 1/32 wird eine Catalina sein. Der Rumpf und die Tragfläche werden so wie schon bei der 1/48 Gigant in...
    • PBY-5A Catalina

      PBY-5A Catalina: Die PBY-5A Catalina machte ihren Erstflug bereits am 28. März 1935. Im zweiten Weltkrieg wurde sie als Bomber, Angriffsflugzeug, Torpedo-Bomber...
    • 1/72 Consolidated PBY-5A "Catalina" – Airfix

      1/72 Consolidated PBY-5A "Catalina" – Airfix: Hier haben wir ein recht altes Modell eines sehr bekannten Flugbootes. Im Moment setze ich Kenntnisse zu dieser Maschine voraus, wenn gewünscht...
    Oben