1/48 PZL.24 – Mirage Hobby

Diskutiere 1/48 PZL.24 – Mirage Hobby im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Schauen wir uns mal einem exoten an. Die P-24 war eine weiterentwicklung der P-11 mit anderen Motor, Geschlossener Cockpithaube und...

Moderatoren: AE
  1. #1 Albatross, 16.06.2006
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Schauen wir uns mal einem exoten an. Die P-24 war eine weiterentwicklung der P-11 mit anderen Motor, Geschlossener Cockpithaube und (versionsabhängig) sterkerer Bewafnung. Gebaut ab 1936 weckte sie großes interesse im Ausland. so wurde sie auch in mehrere Südeuropeische Länder exportiert, der Herstellungsland Pollen selbst blieb aber bei der leistungsschwächeren P-11c. Im krieg bewährten sich die wendigen Jäger gegen die Italienischen Maschinen sehr gut. Nicht destotrotzt 1941 war die P.24 schon veraltet.

    Mirage brachte merere Versionen dieser Maschine (insgesammt 5 verschiedene Bausätze) auf dem Markt. Diese sind nur in en Rahmen mit Propeller und Motorenverkleidung sowie Abgasensammler und Cockpitverglassung. Hier kommt die Grichische P.24G zur vorstellung.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: 1/48 PZL.24 – Mirage Hobby. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Albatross, 16.06.2006
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Ansonsten Gibt es noch die :
    - Türkische P.24A/C
    - Bulgarische P.24B
    - Rumenische P.24E
    - Griechische P.24F (nur MG's)

    Allesamt recht "Exotische" Luftwaffen für einem Modelbauer
     

    Anhänge:

  4. #3 Albatross, 16.06.2006
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Der erster Rahmenn stammt von dem P-11c Bausatz der hier schon mal vorgestellt wurde.
     

    Anhänge:

  5. #4 Albatross, 16.06.2006
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Also geblieben ist die schöne Oberflächenstruktur (wellblech) sowie die Problemme mit den Decalls auf dem recht hoch ausstehenden Rippen.
     

    Anhänge:

  6. #5 Albatross, 16.06.2006
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Der 2te rahmen ist neu. Von der qualität ist er mit dem Rahmen NR 1 identisch.
     

    Anhänge:

  7. #6 Albatross, 16.06.2006
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Die Rahmenstruktur des Cockpits ist diesmal leider nur auf dem Rumpfälften zu finden, statt als separates Bauteil wie bei der P-11c
     

    Anhänge:

  8. #7 Albatross, 16.06.2006
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Der motor ist eine Enttäuschung. man kann die kühlrippen der Zylinder kaum erkennen.
     

    Anhänge:

  9. #8 Albatross, 16.06.2006
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Rahmen NR 3. Motorabdeckung + Propeller. dieser Rahmen ist versionsabhängig.
     

    Anhänge:

  10. #9 Albatross, 16.06.2006
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Kleinkram :
    -Abgassamler sowie Kühler aus Kunstharz
    -Glasklare Cockpithaube
    -Kleiner Photoätzrahmen.
     

    Anhänge:

  11. #10 Albatross, 16.06.2006
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Phototeile gibt es hauptsächlich für Cockpit, aber auch anderes zeugs wie Tankdeckel,Zielvorrichtung und Bombenschlöser findet sich dabei.
     

    Anhänge:

  12. #11 Albatross, 16.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2006
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Decals sind von Techmod- sehr gute Druckqualität, düner Trägerfilm. Bei meinem Bausatz klebte leider die anleitung an den Großen Kokarden die jetzt noch den einem oder anderen satz aus der anleitung zeigen :(
     

    Anhänge:

  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Albatross, 16.06.2006
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Lackierung ?- eimal Silber, 2 mal sehr ähnliche Tarbemahlung
     

    Anhänge:

  15. #13 Albatross, 16.06.2006
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Fazit.

    + Formschöner seltener Flieger
    + Gute Qualität, recht einfacher zusammen bau
    + mal was anderes als die Typischen DE/F/US/GB/SU Kreuze/Kokarden/sterne

    - Oberfläche etwas körnig. Ein leichtes Aufpolieren mit Stahlwolle ist empfälenswert.
    - Anbringen der Decals auf den Flügelunterseiten wegen ausstehenden Rippen Problematisch (in blöcke vorgeschnittene Decals hätten hier die arbeit etwas erleichtet)
    - Anleitung sieht wie ne schlechte und stehlenweise sehr schwache Fotokopie

    Gesammtnote - 2.0
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/48 PZL.24 – Mirage Hobby

Die Seite wird geladen...

1/48 PZL.24 – Mirage Hobby - Ähnliche Themen

  1. BN-2/BN-2A von Valom in 1/48

    BN-2/BN-2A von Valom in 1/48: Die BN-2 Islander wurde in den 60er Jahren von der Britten-Norman Group in UK für Zubringerflüge entwickelt und ist heute immer noch mit über 750...
  2. Grumman F-14A Tomcat 1/48 (Tamiya 61114) VF-41, 1981

    Grumman F-14A Tomcat 1/48 (Tamiya 61114) VF-41, 1981: Hey Leute, hier nun der "Fly-Out" meiner Tamiya F-14A...sie ist eine der beiden SU-22 - Killer vom Zwischenfall im Golf von Sidra am 19. August...
  3. Su-17M4R Kitty Hawk 1/48.

    Su-17M4R Kitty Hawk 1/48.: Hallo !!! Su-17M4R von Kitty Hawk. Jahu PE für den Innenraum. Bemalt mit Gunze Farben. [ATTACH] [ATTACH]
  4. F-101B Voodoo 1/48 Monogram

    F-101B Voodoo 1/48 Monogram: Hilfe, ich suche ein komplettes Bugfahrwerk für eine F-101 B Voodoo von Monogram. Vielleicht hat jemand so etwas übrig. Viele Grüße Peter Dann
  5. Ju-52 HB-HOS der JU-AIR in 1/48 bauen

    Ju-52 HB-HOS der JU-AIR in 1/48 bauen: Nachdem ich am vergangenen Sonntag das Vergnügen hatte, mit der HB-HOS der JU-AIR von EDKL zu einem Rundflug abzufliegen und dieses Erlebnis einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden