1/48 Savoia Marchetti SM-79 – Trumpeter

Diskutiere 1/48 Savoia Marchetti SM-79 – Trumpeter im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Da es dann wohl doch den ein oder anderen Interessenten für diesen Bausatz gibt der nicht gerne die sprichwörtliche "Katze im Sack" kaufen möchte,...

Moderatoren: AE
  1. #1 quarter, 05.10.2006
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Da es dann wohl doch den ein oder anderen Interessenten für diesen Bausatz gibt der nicht gerne die sprichwörtliche "Katze im Sack" kaufen möchte, hier eine hoffentlich ausreichende Kit Besprechung.

    Bei der SM-79 handelt es sich um einen dreimotorigen Bomber der Iatlienischen Luftwaffe aus der Zeit des II. Weltkrieges.

    Trumpeter hat diesen Bausatz vor einiger Zeit heraus gebracht und somit für Ersatz für den betagten Bausatz von Smer gesorgt.
    Fast zeitgleich erschien ebenfalls eine SM-79 von Classic Airframes und kaum das dies bekannt war kochte die Gerüchteküche erwartungsgemäß hoch.
    Um es vorweg zu nehmen: Leider habe ich den Kt von CA nicht mehr, kann aber mit Fug und Recht sagen das die Bausätze NICHTS miteinander gemein haben, geschweige aus dem selben Formen stammen.
    Dies soll aber nicht Gegenstand der Review sein.
    Kommen wir somt zu Wesentlichen.
     

    Anhänge:

    Odin01 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 quarter, 05.10.2006
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Im festen Griff des dicken Kartons finden sich insgesammt 6 Spritzgußrahmen in hellem und transparentem Grau, eine Bauanleitung, sowie ein Decalbogen.

    Die Rumpfhälften zeichnen sich durch die maßstäbliche Wiedergabe von verenkten Gravuren und erhabenen Details wie bei der hinteren Rumpfbespannung aus.
    Die auf dem ersten Rahmen ebenfalls enthaltenen Innenteile für das Cockpit weisen nur wenige Details an den Seitenwänden auf, der Boden hat jedoch die für die SM-79 typischen Bodenrillen und Krümmung.
    Das Instrumentenbrett weißt lediglich Erhebungen für die Bereiche der Instrumente auf, Scalen, Zeiger, Hebel o.ä. sucht man vergebens.
     

    Anhänge:

  4. #3 quarter, 05.10.2006
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Spritzgußrahmen 2 & 3 beschäftigen sich mit den Tragflächen und Rudern.
    Auch hier fallen die Gravuren angenehm ins Auge, Ruder und Landeklappen sind seperat anzubringen ohne unnötigen Schickschnack in Form von beweglichen Ätzteilanlenkungen usw.
     

    Anhänge:

  5. #4 quarter, 05.10.2006
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Leider feheln im Bereicht der Fahrwerksschächte ebenfalls jegliche Details, wie schlimm das nun wirklich ist mag jeder für sich selbst entscheiden.
    Meine Flugzeuge stehen jedenfalls auf den Rädern.
     

    Anhänge:

  6. #5 quarter, 05.10.2006
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Rahmen 4 beinhaltet neben der Defensivbewaffung auch die optinal anzubringenden Torpedos, die Räder und mach weiteres Schmuckwerk für Fahrwerk und Gestühl. Die Details gehen dabei im Grunde in Ordnung.
    Felgen und Reifen sind in mehrere Teile aufgeteilt, die Räder dankswerter Weise nicht aus Gummi und es gibt sogar Längsrillenprofile auf den Reifen.
    Die Waffen schaffen den schmalen Grad zwischen Grob und Feindarstellung in ausreichendem Maße, wo es später was zu sehen gibt reicht die Detaillierung völlig aus um mit ein wenig Farbe alles im Grünen Bereich zu halten.
     

    Anhänge:

  7. #6 quarter, 05.10.2006
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Kommen wir zu Spritzgurßrahmen Nr. 5 und gleichzeitig zum Gegenstand heftigster Discussionen.
    Dieser Rahmen beinhaltet alleinig die Motoren, deren Verkleidungen und Anschlußteile.
    Das gute zuerst: Die Motoren bestehen jeder aus zwei Hälften mit extra anzubringenden Ventildeckeln. Das Getriebegehäuse liegt ebenfalls seperat bei und so kann sich der Erbauer bei der Motorenbemalung voll austoben.
    Die Zylinder sind fein verrippt und auch die Stößelstangen liegen extra bei.
    Eine Abgasanlage wird nicht angeboten.
    Nun zu den "negativen" Dingen:
    Als da wären 1. Die Propellerblätter. Sie sind, verglichen mit maßstäblichen Zeichnungen, zu dünn und zu spitz.
    2. Die Motoren Cowlings. Sie gehören zum größten Makel des Bausatzes, weisen sie doch einen viel z großen Durchmesser auf, die Motoren sind fast bis an die Ventildeckel von vorn ersichtlich, hier muß aufwendig nachgebessert werden um den optischen Gesamteinruck zu korrgieren.
     

    Anhänge:

  8. #7 quarter, 05.10.2006
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Die Glasteile sind ohne Schlieren und klar gespritzt. Hier sticht in erster Linie die Mattierung der zu übermalenden Flächen ins Auge. Ein klarer Pluspunkt.
     

    Anhänge:

  9. #8 quarter, 05.10.2006
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Leider kann man den interen Waffenstand nur im geschlossenen Zustand bauen, hier liegt keine weitere Option vor, was angesichts der doch eher spartanischen Inneneinrichtung schon wieder versöhnlich stimmt!
     

    Anhänge:

  10. #9 quarter, 05.10.2006
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Ebenfalls ein Punkt an dem man hin und her gerissen ist, die Decals.
    Zum einen sauber, nahezu randfrei geprägt hergestellt überrennt uns Trumpeter mit der sensationellen Vielzahl von einer ganzen Version!
    Auch hier kann man bei genauerem Hinsehen etwas gutes drin finden.......
    man muß es sich halt nur schön suchen.
     

    Anhänge:

  11. #10 quarter, 05.10.2006
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Um eines gleich vorweg zu nehmen, ich bin aus gegebenen Anlaß kein wirklicher Freund dieses Herstellers mehr und so fällt mein Fazit hoffentlich nicht zu schlimm aus.
    Der Kit hat definitiv seine Höhen und Tiefen. Sicherlich mag es begeistern das sich ein Hersteller überhaupt eines solchen Typs angenommen hat, das steht außer Frage.
    Auch mag der Bausatz wegen seines doch schon einge Zeit herliegenden Erscheinungsdatums nicht über das verfügen was man heute von diesem Hersteller gewöhnt ist.
    Dabei empfinde ich solche Sachen wie Räder aus Spritzguß einzel leicht anzubringende Ruder usw.eher als Vor denn Nachteil.
    Was nervt sind wie immer die kleinen Dinge. So die an unmöglicher Stellen anzutreffenden Außwerferpunkte die teilweise Grabendimensionen haben.
    Auch nerven magelnde Details wie im Innenraum und in den Radschächten.
    Solche Bolzen wie die Motorenverkleidungen dürften dann aber doch nicht sein und so gehört auch dieser Bausatz zu den Licht & Schatten Kits des Herstellers.
    Im Grund kommt es halt drauf an was man draus macht und welche Maßstäbe man für sich selbst anlegt.
    Für nahezu den halben Preis eines CA Kits, wenn man ihn denn überhaupt noch bekommt, geht das völlig in Ordnung, von dem betagen Smer Kit wollen wir erst gar nicht anfangen.
     
  12. #11 quarter, 05.10.2006
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Da gäbes dann aber noch etwas zu sagen.............

    Wen denn der Virus erstmal richtig erwischt hat, der sucht ja für jedes potenziell zu bauende Opfer nach Zurüst und sonstewie Teilen.
    Als erstes ist man gut beraten sich hiernach umzusehen, denn darin gibt es so mache Anregung.
     

    Anhänge:

  13. #12 quarter, 05.10.2006
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Nahezu zeitgleich ging eine Bestellung beim Ätzteile Lieferanten meines Vertrauens in der Czechei ein, waren doch auf seiner Seite passende Ätzteile avisiert.
    Keine zwei Wochen später kamen auch welche, für den Smer Kit passend!
    Bisher sind mir aber keine weiteren Ätzteile bekannt, die alten Smer Nr sind verschwunden und die neuen Teile für Trumpeter sehen den alten verdammt ähnlich:confused:
    Ich denk mir dazu meinen Teil und werde verwenden was paßt.
     

    Anhänge:

  14. #13 quarter, 05.10.2006
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Zwei Nächte Googlen brachten mich irgentwann ans andere Ende der Welt und dort zum Hersteller Alpha Flight.
    Dieser bietet, man glaubt es kaum, Zu und Ümrüstsätze an.
    Zum einen habe ich mir dort den Torpedowagen bestellt.
     

    Anhänge:

  15. #14 quarter, 05.10.2006
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Zum anderen gab es alternative Abgasstutzen.
     

    Anhänge:

  16. #15 quarter, 05.10.2006
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Den Knall im All stellt jedoch der ebenfalls dort erhältliche Abziehbilderbogen mit insgesammt 16 Maschinen anbietet!
    Mit ihm wird ein wesentlicher Makel des Bausatzes behoben wobei wir ob der Fülle der Versionen schon wieder bei der Qual der Wahl wären, denn hier ist eine leckerer als die andere.
    Wenn sich jetzt noch jemand der Motoren und des innenraumes annehmen würde wäre die heile Welt des Modellbauers wieder hergestellt.
    Oder hat jemand von euch eine SM-79 von Classic Airframes zu verkaufen?


    Ich hoffe mit meiner Bausatzvorstellung diesen Bausatz nicht zu sehr verrissen zu haben und eine objektive Einschätzung des Kits abgeliefert zu haben. In diesem Sinne.
     

    Anhänge:

  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Viper013, 13.10.2006
    Viper013

    Viper013 Space Cadet

    Dabei seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    In der schönen Westpfalz
  19. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
Moderatoren: AE
Thema: 1/48 Savoia Marchetti SM-79 – Trumpeter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. SM 79 trumpeter kaufen

Die Seite wird geladen...

1/48 Savoia Marchetti SM-79 – Trumpeter - Ähnliche Themen

  1. 1/48 Savoia Marchetti S.79 Torpedo Bomber – CA

    1/48 Savoia Marchetti S.79 Torpedo Bomber – CA: Der Classic Airframe Kit ist nicht identisch mit dem Trumpeter Kit, welcher hier bereits vorgestellt wurde. Was aus dem Kit werden kann und was...
  2. 1/48 Junkers Ju 88 A-4/torp – ICM

    1/48 Junkers Ju 88 A-4/torp – ICM: Junkers Ju 88 A-4/torp [ATTACH] Modell: Junkers Ju 88 A-4/torp Hersteller: ICM Maßstab: 1/48 Art. Nr. : 48236 Preis ca. : 25 -35 €...
  3. 1/48 MiG-25 RBT Verbesserte Radar/Fotoaufklärer Nase – TN Modellbau

    1/48 MiG-25 RBT Verbesserte Radar/Fotoaufklärer Nase – TN Modellbau: Hallo Ich möchte euch heute hier die verbesserte und überarbeitete Radar/Fotoaufklärer Nase für das ICM und Revell Modell der MiG-25 RBT...
  4. F-4 Phantom 1/48...

    F-4 Phantom 1/48...: Servus Gibt's hier schon einen Laberthreat zu dem Thema? Wenn ja dann bitte den Link...wenn nicht dann ist er das jetzt! Gruss Uwe
  5. 1/48 Focke Wulf Fw 190A-4 – Eduard

    1/48 Focke Wulf Fw 190A-4 – Eduard: Focke Wulf Fw 190A-4 [ATTACH] Modell: Focke Wulf Fw 190A-4 Hersteller: Eduard Maßstab: 1/48 Art. Nr. : 82142 Preis ca. : 31 €...