1/48 Spitfire Mk.Ia (2015) – Airfix

Diskutiere 1/48 Spitfire Mk.Ia (2015) – Airfix im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Die Werbung um diesen neuen Bausatz war bereits Ende 2014 in Vorbereitung zur Spielwarenmesse auf seinem Höhepunkt. Und wer hier den Beitrag zur...
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.426
Zustimmungen
694
Ort
BLN 12489
Die Werbung um diesen neuen Bausatz war bereits Ende 2014 in Vorbereitung zur Spielwarenmesse auf seinem Höhepunkt. Und wer hier den Beitrag zur Bf 109G (Edurad) gelesen hat, wird mir beipflichten: "man ist vorsichtiger geworden" - Werbung kann auch voll nach hinten losgehen.

Um es vorweg zu nehmen, in diesem Fall bin ICH voll zufrieden, auch wenn es da ein paar Stolperfallen gibt, die man einfach kennen sollte, um ein schönes Modell zu bauen :congratulatory:

Für ca. 22.-€uro schauen einem 5 Spritzguss-, ein Klarsichtteilerahmen, eine "3-D"-Bauanleitung und ein toller Abziehbilderbogen mit 3 Versionen einer Spitfire an.



Die Qualität stimmt mit der letzten Mk.V vom selben Hersteller überein - einfach Klasse Details und ordentliche Passgenauigkeit.:TOP:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.426
Zustimmungen
694
Ort
BLN 12489
Spitfire Mk.Ia, Airfix 05126 1:48 (Neuheit 2015)


Die Versionen in diesem Bausatz sind eigentlich auf drei begrenzt, unter anderem eine WZ O H (19.Squadron in pre war Ausführung), eine Mk.I der 57. OTU, von Mitte 1941 - mit gelber (oder doch weißer?) Schnauze ... sieht sehr attraktiv aus ...


Siehe Diskussion an dieser Stelle!

sowie einer Maschine der 602. Squadron von Sommer 1940 - die langweiligste Ausführung, eher was für Fetischisten für unterschiedliche Markierungen :FFTeufel:

Beeindruckend sind die noch zu öffnenden Bewaffnungsschächte. Allerdings müssen diese erst einmal aus der Tragfläche entsprechend ausgeschnitten werden - was nicht ganz so simpel zu sein scheint! Die Detailierung Rumpfinnenseite, Cockpit und jetzt die Bewaffnung sind mehr aus nur genügend. Man kann sich aber noch mit Eduard Brassin Sets austoben, die da gut für passend sind, auch wenn Mk.V draufsteht :HOT:

Aber Achtung:
Die WZ O H dürfte die einfache Visiereinrichtung haben - die ist aber nicht im Bausatz!!, den Pummhebel für das Fahrwerk hat man wirklich richtig angegeben sowie das frühere Pitotrohr unter der Tragfläche :TOP:

EDIT:
Ich sollte mal öfters meine "eigenen" Bilder genauer Ansehen :FFEEK::FFTeufel: Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht!


In den Klarsichtteilen fehlt die frühe Kanzel (gerade) für die pre-war-Versionen.
Und ... man hat geschickt auf eine Kennung gesetzt, wo es [EDIT: kein] genau ein Bild zu gibt :headscratch: Ich habe jedenfalls noch keine mehr entdeckt, suche aber noch ...
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.426
Zustimmungen
694
Ort
BLN 12489
Spitfire Mk.Ia, Airfix 05126 1:48 (Neuheit 2015)

Mit Recht dürft Ihr auf einen Baubericht warten :TD::HOT::TOP:

Und ... in meinem Walkaround gibt es neue Bilder zu den 19.Squadron-Spitfire (WZ o R und WZ o S)
 
888

888

Space Cadet
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
1.291
Zustimmungen
976
Ort
ein kleines Dorf bei Lüneburg
Spitfire Mk.Ia, Airfix 05126 1:48 (Neuheit 2015)

In den Klarsichtteilen feht die frühe Kanzel (gerade) für die pre-war-Versionen.
Und ... man hat geschickt auf eine Kennung gesetzt, wo es keine Bilder zu gibt :headscratch: Ich habe jedenfalls noch keins entdeckt, suche aber immer noch ...
? In Deinem Walkaround sind doch aber Bilder von der WZoH zu finden; sie hat dort eine gewölbte Haube.
 
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.426
Zustimmungen
694
Ort
BLN 12489
Spitfire Mk.Ia, Airfix 05126 1:48 (Neuheit 2015)

Ja, Du hast Recht! (siehe dazu oben -->EDIT :rolleyes:)

Ich wusste es doch, irgendwo habe ich was gesehen, deswegen wollte ich suchen :loyal:
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

1/48 Spitfire Mk.Ia (2015) – Airfix

1/48 Spitfire Mk.Ia (2015) – Airfix - Ähnliche Themen

  • Spitfire PR Mk XI, G-PRXI bei der Landung beschädigt

    Spitfire PR Mk XI, G-PRXI bei der Landung beschädigt: Die Spitfire G-PRXI ist bei der Landung in Midden Zeeland beschädigt worden, als das linke Fahrwerk kollabierte. Der Pilot blieb dabei unverletzt...
  • Revell Spitfire MkIIa 1:72, spätere Auflage der H-611 aus den 60ern

    Revell Spitfire MkIIa 1:72, spätere Auflage der H-611 aus den 60ern: Jetzt bin ich schon so lange hier registriert, habe aber bisher kaum was geschrieben. Irgendwie hab ich noch Probleme mit der Navigation hier, muß...
  • Spitfire Mk. I, Airfix 1:48

    Spitfire Mk. I, Airfix 1:48: Ich habe gestern einige Bilder meiner Airfix Spitfire Mk.I gemacht. Der Bausatz gehört zu der neuen Generation (Kit Nr.: A05126) und läßt sich...
  • Spitfire Mk. Vb, Tamiya 1:48

    Spitfire Mk. Vb, Tamiya 1:48: Hallo zusammen Nach der G-6 zeige ich euch heute mein zweites Modell aus der Ära des WWII, heute ne Spitfire Mk. Vb Entstanden ist das Modell aus...
  • 1/48 Tamiya Spitfire Mk.I (neu)

    1/48 Tamiya Spitfire Mk.I (neu):
  • Ähnliche Themen

    Oben