1/48 Ta-154 A-0 – Revell

Diskutiere 1/48 Ta-154 A-0 – Revell im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Ta-154 A-0 Hersteller: Revell Maßstab: 1/48 Artikelnummer: 4535 Teile: 145 Decals: für ein Maschine der Luftwaffe (Werk-Nr. 120005...

Moderatoren: AE
  1. #1 Corsair, 03.04.2002
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.503
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    Ta-154 A-0

    Hersteller: Revell
    Maßstab: 1/48
    Artikelnummer: 4535
    Teile: 145
    Decals: für ein Maschine der Luftwaffe (Werk-Nr. 120005 Erprobungsträger für FuG 220 Lichtenstein, Hannover-Langenhagen 1944); sauber gedruckte Decals
    Blechstöße: sehr feine versenkte Gravuren
    Anleitung: 33 leicht zu verstehene Schritte
    Preis: ca. 10 €

    Besonderheit
    - FuG 220
    - Cockpit geöffnet oder geschlossen zubauen
    - Propeller beweglich
    - sehr detalliertes Cockpit

    Nachteil
    - Decals für nur eine Maschine
    - für Anfänger sicherlich zu schwer

    Fazit: Für Fortgeschrittene Modellbauer sehr zu empfehlen da der Preis stimmt. Allerdings könnte es Probleme bei der Beschaffung des Modells geben, da es ein Auslaufmodell ist. Daher ist der Preis so gering.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: 1/48 Ta-154 A-0 – Revell. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maik

    Maik leider verstorben<br><img src="http://www.flugzeug

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    1.874
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Plankstadt
    Der Bausatz wurde ursprünglich von Dragon angekündigt, wurde dann aber nicht von Dragon, sondern von Revell herausgebracht. Die Werkzeuge stammen daher wohl von Dragon - das erklärt auch die gute Qualität.

    Leider gibt es nicht allzuviel Zubehör auf dem Markt, abgesehen von einem Detailsatz von Eduard:

    50 Teile und ein Film, im Wesentlichen zur weiteren Detaillierung des Cockpits.

    Der Preis wird bei Eduard mit $ 19,99 angegeben - ich konnte ihn aber schon für 5 € bei Ebay ersteigern.

    Aeromodell ist Eduard-Generalimporteur. Die Teile kann man dort direkt beziehen, oder über einen Fachhändler aus dessen Liste auf der Homepage von Aeromodell - Jetmodell ist auch dabei !



    (Die Nr. für den TA-154 Satz ist 48-300)
     
  4. #3 Corsair, 03.04.2002
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.503
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    Ich glaub die Nummer stimmt nicht

    E-48 300 heißt bei Aeromodell zwar Ta-154A, aber nicht von Revell sondern von HASEGAWA
     
  5. Maik

    Maik leider verstorben<br><img src="http://www.flugzeug

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    1.874
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Plankstadt
    Ja, ist mir auch aufgefallen, nachdem ich die Teile bei mir auf dem Tisch liegen hatte ! Aber der Schreck hat sich gelegt als ich die Zeichnungen und Teilenummern verglichen habe - alles der gleiche Bausatz !

    Du kannst Dir bei Eduard ja die Anleitungen zu den Ätzteilen ansehen und mit deinem Bausatz vergleichen - z.B. "kit Part B 9" ist identisch mit dem Teil aus dem Revell-Bausatz, das gilt für alle Teile in der Eduard-Anleitung ergo - gleicher Bausatz !

    Gibt es die Ta 154 zur Zeit überhaupt von Hasegawa ?

    Verlinden-Detailsatz Nr. 1547

    Hier gibt's das Verlinden Set

    ABER - es ist Schweineteuer - kostet mehr als 2 Ta-154 Bausätze zusammen (23,50 €) !
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema: 1/48 Ta-154 A-0 – Revell
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ta 154 148 revell

Die Seite wird geladen...

1/48 Ta-154 A-0 – Revell - Ähnliche Themen

  1. 1/48 Avro CF-105 Arrow, Hobbycraft

    1/48 Avro CF-105 Arrow, Hobbycraft: Der Bausatz ist nicht der jüngste. Ich habe ihn im Rahmen des Modellbauwettbewerbes 2019 als möglichen Kandidaten gezeigt. Daraufhin hat ein...
  2. Sikorsky HO3S-1, AMP 1/48

    Sikorsky HO3S-1, AMP 1/48: [ATTACH] Entwickelt aus der Sikorsky S-51, die schon Anfang 1946 ihre zivile Zulassung bekam, verbreitete sich dieser frühe Hubschrauber auch...
  3. WB2018RO - Short Tucano T.1 2011 Display Scheme - AlleyCat Models 1/48

    WB2018RO - Short Tucano T.1 2011 Display Scheme - AlleyCat Models 1/48: Kurz vor knapp. Der Resinklumpen ist fertig. Sieht jetzt aus wie eine Tucano. Eine recht hübsche sogar. Ein paar Worte zum Modell: Dass die...
  4. Umfrage und Abstimmung Teil 3 1/48 (einschl. 1/32)

    Umfrage und Abstimmung Teil 3 1/48 (einschl. 1/32): De Havilland DH 100 Vampire FB.9 von Trumpeter in 1/48 Baubericht: De Havilland DH 100 Vampire FB.9 von Trumpeter in 1/48 Roll out: De Havilland...
  5. Saab Tunnan - 1/48 - Hobby Boss - Austrian Air Force

    Saab Tunnan - 1/48 - Hobby Boss - Austrian Air Force: Moin zusammen, nach über einem Jahr wurde heute endlich meine Saab Tunnan von Hobby Boss fertig. Wer ein paar Infos zum Original haben mag,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden