1/72 Airco DH-2 – Eduard

Diskutiere 1/72 Airco DH-2 – Eduard im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Eduard hat die Fokker E. IV im Programm und stellt auch den Gegner zur Verfügung.

Moderatoren: AE
  1. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    2.340
    Eduard hat die Fokker E. IV im Programm und stellt auch den Gegner zur Verfügung.
     

    Anhänge:

    • x 007.jpg
      Dateigröße:
      96,7 KB
      Aufrufe:
      256
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    2.340
    Die Airco DH-2 stammt aus einer Zeit, als es in Großbritannien kein brauchbares Unterbrechergetriebe zur Synchronisation des MGs mit dem Propeller gab (das Constaninesco-System funktionierte erst Ende 1916). Das bedingte einen Druckpropeller mit einem nach vorn montierten MG. Die DH-2 war Geoffrey de Havilland zweiter Entwurf für Airco (Aircraft Manufacturing Company, 1912 in Hendon von Georg Holt Thomas gegründet).
     

    Anhänge:

    • x 011.jpg
      Dateigröße:
      80,1 KB
      Aufrufe:
      256
  4. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    2.340
    Die D.H 2 war eine Verkleinerung der zweisitzigen DH-1 (Erstflug 1915). Die Struktur wurde beibehalten, aber die Spannweite von 12,50 m auf 8,61 m reduziert. Die Bedienung der Maschine war nicht ganz einfach, da die Steuerung sehr leicht ansprach. Das machte sie sehr beweglich und es gelang im Frühjahr 1916 in der Schlacht an der Somme die Luftüberlegenheit der Fokker-"Geisel" zu brechen. Diese blieb bis zum Erscheinen der Albatros D.I und D.II in der Hand der Alliierten.
     

    Anhänge:

    • x 013.jpg
      Dateigröße:
      93,2 KB
      Aufrufe:
      250
  5. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    2.340
    Fotos von Originalmaschinen gibt es unter http://www.earlyaviator.com/archive1.htm
    der Prototyp http://www.earlyaviator.com/archive1.htm , hier inspiziert Herr Boelke den gefürchteten Gegner http://www.earlyaviator.com/archive/images3/boelcke_DH2.jpg ;
    aus der "In Actin" Serie von Squadron gibt es ein Heft mit der DH-2 / Nr. 171. Als Warbird http://www.airventure.de/classicfighter_NZ_2005pics/Blen05_S_Airco_mal_zwei.jpg
    http://www.airventure.de/classicfighter_NZ_2005pics/Blen05_HS_Air_DH_2_B.jpg
     

    Anhänge:

    • x 009.jpg
      Dateigröße:
      82,6 KB
      Aufrufe:
      250
  6. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    2.340
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=33204
    in 1/48 hat sich schon ein Meister an das Modell gemacht. In 1/72 habe ich es auf Ausstellungen noch nicht gesehen.

    Der Bausatz ist in gewohnter Eduardqualität gefertigt. 66 sehr sauber abgegossene Teile mit feinen Gravuren. Wenig Nacharbeit erfoderlich. Gut Detailiert.Die Decals sind in Ordnung, Bauanleitung besteht aus 12 A 5 eiten und lässt keine Probleme entstehen. Es befindet sich ein 4- und ein zwei-Blattpropeller im Kasten.
    Lediglich der Motor kann etwas Nacharbeit vertragen, da er nachher auch gut zu sehen ist.
     

    Anhänge:

    • x 014.jpg
      Dateigröße:
      64,9 KB
      Aufrufe:
      244
  7. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    2.340
    Armaturenbretter als Decals vorhanden. Also aufbohren und ausgeschnittene Armaturen einlegen. Es liegt ein kleiner Bogen mit Maskierfolie bei.
    Es können zwei Maschinen gestalltet werden. Die No. 14 Squadron in Palestina 1917 mit dem Zweiblattpropeller oder die 7851 der 32 Squadron in Frankreich 1916 (Vierblattpropeller).
     

    Anhänge:

    • x 010.jpg
      Dateigröße:
      94,3 KB
      Aufrufe:
      245
  8. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    2.340
    Hier die Anleitung zum Maskieren.
    Die Farbanleitung erspart mühselige Recherche. Es wird sich auf Revell-, Humbrol-, Tamiya- und Testorfarben bezogen. Wer Spaß an Verspannungen hat kommt hier auf seine Kosten. Wie wäre es Herr Henrich :) ?
     

    Anhänge:

    • x 008.jpg
      Dateigröße:
      87,2 KB
      Aufrufe:
      244
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    2.340
    Fertig sieht es so aus
     

    Anhänge:

    1 Person gefällt das.
  11. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    2.340
    Den Sitz habe ich aus einem Drahtgeflecht für Lufteinläufe geformt, Gurte dran ging recht schnell. Für die Verspannung wie immer Beilauffaden von Goldzack. Traglächen durchgebohrt - die Fäden machen das Ganze erst stabil - mit Sekundenkleber die Löcher verschlossen.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: 1/72 Airco DH-2 – Eduard
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. airco dh. 2b

Die Seite wird geladen...

1/72 Airco DH-2 – Eduard - Ähnliche Themen

  1. WB2014RO - 1/72 - Eduard - Airco DH-2

    WB2014RO - 1/72 - Eduard - Airco DH-2: [ATTACH] DH.2, Flight Leader, 32. Sqdn, 4th Army Air Park - "Vert Galant" Airfield, Beauval, Frankreich , 1916
  2. WB2014BB - 1/72 - Eduard - Airco DH-2

    WB2014BB - 1/72 - Eduard - Airco DH-2: [ATTACH] so ganz ohne Gegenwehr will ich MiG-Admirer nun doch nicht den (eventuellen) Sieg überlassen hier mein Fehdehandschuh: Airco DH-2 -...
  3. 1/72 Fly Models Ilyushin Il-10

    1/72 Fly Models Ilyushin Il-10: Guten Tag liebes Forum, das hier ist meine 1/72 Ilyushin Il-10 von Fly, gebaut aus der Schachtel, mit allen ihren Fehlern, die gravierendsten...
  4. W2017BB - F-84 Thunderjet - Tamiya 1/72

    W2017BB - F-84 Thunderjet - Tamiya 1/72: Wegen widriger Umstände musste ich den Fertigstellungstermin für das Umbauprojekt "Corsair" ins nächste Jahr legen und mich damit in die...
  5. Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72

    Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72: Hallo liebe FFler. Die Phantom II F-4 F 38+13 „Last Flight“ gibt es von Revell in 1/32. Ich möchte euch diese letzte schöne Phantom in 1/72...