1/72 Airfix Avro Lancaster BII

Diskutiere 1/72 Airfix Avro Lancaster BII im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Die Avro Lancaster ist zweifellos eines der bekanntesten Flugzeuge des 2. Weltkriegs und bildete (gemeinsam mit der Halifax) das Rückgrat des...

Moderatoren: AE
  1. #1 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    Die Avro Lancaster ist zweifellos eines der bekanntesten Flugzeuge des 2. Weltkriegs und bildete (gemeinsam mit der Halifax) das Rückgrat des britischen Bomberkommandos. Die neue Bausatzform von Airfix behandelt die ungewöhnliche BII-Version mit Bristol Hercules Sternmotoren anstelle der üblichen Merlin-Reihenmotoren.
    Die Gußqualität der 239 Teile macht einen ordentlichen Eindruck, die Oberflächen sind sauber, die Gravuren (wie immer bei diesem Hersteller) recht kräftig ausgefallen.
    Das Cockpit ist für diesen Maßstab ausreichend detailliert, man wird aufgrund des schwarzen Innenraums nach dem Zusammenbau ohnehin kaum mehr etwas davon erkennen können.
    Der Innenraum wurde mit 'Interior Green' und Mattschwarz von Gunze bemalt und trocken Highlights gesetzt.
    Das Armaturenbrett ist flach und wird mit Decals beklebt.
    Eine Landkarte -ebenfalls als Decal beiligend- liegt am Tisch des Navigators.

    Ich habe diesen Bausatz als Rezensionsexemplar via IMPS Austria erhalten und möchte mich dafür, speziell bei unserem Präsidenten, Herrn Reinhard Pohl, nochmals herzlich bedanken!
     

    Anhänge:

    MiG-Mech und MiGhty29 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    AW: 1/72 Airfix Avro Lancaster BII

    Hier die gegenüberliegende, rechte Innenseite. Das Armaturenbrett ist ein Decal aus der Box.
     

    Anhänge:

  4. #3 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    AW: 1/72 Airfix Avro Lancaster BII

    Ich finde den Cockpitbereich auch ohne Ätzteile recht gut gemacht - die kommen bei anderen Baugruppen zum Einsatz.
     

    Anhänge:

  5. #4 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    AW: 1/72 Airfix Avro Lancaster BII

    Zu welchem Ziel die Karte des Navigators wohl führen wird?
     

    Anhänge:

  6. #5 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    AW: 1/72 Airfix Avro Lancaster BII

    Pilotensitz mit Decal-Gurten aus einem Aftermarket-Bogen. Sicher nicht das 'Gelbe vom Ei', aber nach Zusammenbau der Rumpfhälften wird ohnehin kaum mehr was davon zu erkennen sein - wie immer, bei diesem Maßstab.
     

    Anhänge:

  7. #6 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    AW: 1/72 Airfix Avro Lancaster BII

    Die linke Rumpfhälfte mit den bereits eingebauten Trägern, auf welche die Tragflächen geklebt werden.
    Der goldene Streifen unten ist der Ätzteil-Bombenschacht von Eduard, mehr dazu auf den kommenden Bildern.
    Diese hat übrigens wieder Herr Wolfgang Rabel gemacht, herzlichen Dank dafür.
     

    Anhänge:

  8. #7 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    AW: 1/72 Airfix Avro Lancaster BII

    Der Ätzteil-Bombenschacht von Eduard ist ein wahres Blech-Origami.
    Das Hauptproblem das ich dabei hatte war, dass die Hauptplatine länger ist, als die mir zur Verfügung stehende Biegehilfe.
    Daher wurden die wichtigsten 'Knicke' mit einem Metall-Lineal vorgebogen.
     

    Anhänge:

  9. #8 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    AW: 1/72 Airfix Avro Lancaster BII

    Jedes Kabel, jeder Steg, jedes kleine Detail ist ein separates Element auf Eduard's 'Bomb Bay'-Set.
    Hier ist eine Menge Geduld und Übersicht notwendig, um die richtige Reihenfolge einzuhalten.

    Die Ätzteile (Exterior Set/Bomb Bay/Landing Flaps) sind übrigens auch allesamt Rezensionsexemplare, die ich via IMPS Austria erhalten habe.
     

    Anhänge:

  10. #9 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    AW: 1/72 Airfix Avro Lancaster BII

    Ich bin sicher kein großer Meister im Blechfalten, die Makro-Optik der Kamera tut ihr übriges.
    Ich hoffe aber, dass nach Lackierung und Zusammenbau alles halbwegs 'gerade' ausschauen wird!
    Die Aufhängungen für die Bomben fehlen hier noch.
    Ich werde sie erst einbauen, wenn die Rumpfhälften verklebt sind, sonst ist mir die Bruch/Beschädigungs-Gefahr durch unabsichtliche Berührungen zu groß.
    Das ist auch ein enttäuschender Punkt des Airfix-Kits: die Abwesenheit der Bombenzuladung.
    Obwohl der Bombenschacht geöffnet darstellbar ist, darf der geneigte Modellbauer die dazugehörigen Bomben in einem eigenen ‚Bomber Re-Supply Set‘ zukaufen (welches ich nicht als Musterexemplar erhalten, sondern schön brav selbst im Laden erworben habe).
     

    Anhänge:

  11. #10 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    AW: 1/72 Airfix Avro Lancaster BII

    Hier die Bristol-Sternmotoren in Arbeit.
    Die Zündkabel stammen aus dem Eduard Exterior Set.
     

    Anhänge:

  12. #11 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    AW: 1/72 Airfix Avro Lancaster BII

    Die Motoren sind ganz hübsch gemacht.
    Ob man von den Kabeln nach ihrem Einbau noch was sehen wird?
    Ich bezweifle es und dokumentiere meine Arbeit noch rechtzeitig!
     

    Anhänge:

  13. #12 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    AW: 1/72 Airfix Avro Lancaster BII

    Das sind die Fahrwerksklappen.
    Ebenso wie bei den Innenseiten der Bombenschacht-Klappen finden sich am Plastikteil deutliche Auswurfmarkierungen.
    Dank dem Eduard-Ätzteil, das einfach darüber geklebt wird, ist aber keine weitere Korrektur notwendig.
     

    Anhänge:

  14. #13 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    AW: 1/72 Airfix Avro Lancaster BII

    Die Kanzel ist schon zur Bemalung vorbereitet - gepriesen seien die Eduard-Masken!
    Von Hand zuschneiden würde vermutlich lange dauern ...
     

    Anhänge:

  15. #14 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    AW: 1/72 Airfix Avro Lancaster BII

    Die innere Motorgondel, die auch den Fahrwerksschacht beherbergt.
    Das Brandschott ist bereits lackiert und eingeklebt.
    Im Luftauslass sitzt ein kleines Ätzteilgitter!
     

    Anhänge:

  16. #15 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    AW: 1/72 Airfix Avro Lancaster BII

    Die kleinere, äußere Motorgondel.
    Auch hier verstecken sich winzige Ätzteilgitter in den Lufteinlässen.
     

    Anhänge:

  17. #16 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    AW: 1/72 Airfix Avro Lancaster BII

    Fahrwerksbein mit Schellen und Bremsleitungen.
    Das obere Ende der Bremsleitung, das jetzt absteht, wird später an der Radnabe fixiert.
     

    Anhänge:

  18. #17 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    AW: 1/72 Airfix Avro Lancaster BII

    Hier noch ein anderer Blickwinkel:
     

    Anhänge:

  19. #18 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    AW: 1/72 Airfix Avro Lancaster BII

    Das ist der Holm, auf den die Tragfläche montiert werden soll.
    Die Abstrebungen geben dem Teil ihre Stabilität.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    AW: 1/72 Airfix Avro Lancaster BII

    Auch die Tragflächenaußenseite bekommt ein paar 'Verzierungen' von Eduard's 'Exterior Set'.
     

    Anhänge:

  22. #20 Roman Schilhart, 22.04.2014
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    4.957
    Ort:
    Wien
    AW: 1/72 Airfix Avro Lancaster BII

    Es handelt sich dabei um den Rahmen der Landescheinwerfer, was die ovalen Dinger genau darstellen sollen, weiß ich nicht.
    Sehen aber schick aus.
    Mittlerweile sind die Rumpfhälften verklebt, ich bin gerade beim Verschleifen.
    Dann beginnt der Anbau der Tragflächen.
    Ich reiche demnächst aktuelle Bilder nach.
    Bis dahin, danke für euer Interesse!
     

    Anhänge:

    MiGhty29 gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Airfix Avro Lancaster BII

Die Seite wird geladen...

1/72 Airfix Avro Lancaster BII - Ähnliche Themen

  1. Airfix 1/72 Eighth Air Force set

    Airfix 1/72 Eighth Air Force set: Hier mal eine lehrreiche Seite mit entsprechenden Original-Fotos: Обзор Airfix 1/72 Eighth Air Force set : 1/72 : Статьи
  2. 2x Airfix Bf-109E3 in 1/72, JG 26 Schlageter, mit Szenerie

    2x Airfix Bf-109E3 in 1/72, JG 26 Schlageter, mit Szenerie: Hallo Kollegen, mal wieder einer meiner Lieblingsbausätze und schon oft gesehen, ich weiß. Hoffe das ich euch damit dennoch ein wenig unterhalten...
  3. 1/72 Airfix North American Mustang P-51D

    1/72 Airfix North American Mustang P-51D: Schönen guten Tag, liebes Forum, das hier ist Airfix' neueste Version der P-51D (Kit ##A01004A) in attraktiver Markierung für das Flugzeug von Lt....
  4. *Hunting Percival Jet Provost T.3A Airfix 1/72 *

    *Hunting Percival Jet Provost T.3A Airfix 1/72 *: Hallo Bastelgemeinde, der Bausatz der Jet Provost ist noch recht frisch und so wie ich das mitkriege wird er schon kräftig gebaut. Ich habe mir...
  5. Bristol Beaufighter TF.X, Airfix, 1/72

    Bristol Beaufighter TF.X, Airfix, 1/72: Hallo zusammen, nach längerer Zeit habe ich mal wieder ein Flieger im Maßstab 1/72 fertigstellen können. [ATTACH] [ATTACH] Dargestellt ist...