1/72 Alpha Jet E – Revell

Diskutiere 1/72 Alpha Jet E – Revell im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Ich möcht euch den "neuen" Alpha Jet von Revell vorstellen.:rolleyes: Es gibt 4 Spritzlinge aus grauen Kunststoff und einen mit Klarsichtteilen....

Moderatoren: AE
  1. #1 Kalle-007, 17.10.2011
    Kalle-007

    Kalle-007 Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Heide, Schleswig-Holstein
    Ich möcht euch den "neuen" Alpha Jet von Revell vorstellen.:rolleyes:
    Es gibt 4 Spritzlinge aus grauen Kunststoff und einen mit Klarsichtteilen.

    Nettes Deckelbild:

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kalle-007, 17.10.2011
    Kalle-007

    Kalle-007 Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Heide, Schleswig-Holstein
    Spritzling 1:

    Anhänge:

     
  4. #3 Kalle-007, 17.10.2011
    Kalle-007

    Kalle-007 Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Heide, Schleswig-Holstein
    Spritzling 2:

    Anhänge:

     
  5. #4 Kalle-007, 17.10.2011
    Kalle-007

    Kalle-007 Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Heide, Schleswig-Holstein
    Spritzling 3:

    Anhänge:

     
  6. #5 Kalle-007, 17.10.2011
    Kalle-007

    Kalle-007 Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Heide, Schleswig-Holstein
    Spritzling 4:

    Anhänge:

     
  7. #6 Kalle-007, 17.10.2011
    Kalle-007

    Kalle-007 Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Heide, Schleswig-Holstein
    Die Decals - sehen sehr gut aus:TOP:

    Anhänge:

     
  8. #7 Kalle-007, 17.10.2011
    Kalle-007

    Kalle-007 Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Heide, Schleswig-Holstein
    Die Bemalungsanleitung:

    Anhänge:

     
  9. #8 Kalle-007, 17.10.2011
    Kalle-007

    Kalle-007 Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Heide, Schleswig-Holstein
    Eigentlich ist es der gleiche Bausatz wie der "alte" Revell Alpha Jet z.B. 04105 - man könnte mit den entsprechenden Decals auch eine Deutsche Maschine bauen.

    Anhänge:



    Nur die Decals sind neu. Und es kommt mir vor als wären die Spritzlinge "sauberer" abgespritzt worden. Die Details sind irgendwie deutlicher.:?!
     
  10. c-119

    c-119 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Karlsruhe
    Passende Decals für die deutsche Version gibt es übrigens bei HaHen.


    Grüße, Frank
     
  11. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Sorry, ist nicht meine Baustelle, aber wenn das der alte Matchbox-Kit sein sollte, kann man keinen Alpha-Jet daraus bauen, sondern nur eine Mutation. In dem Falle wären nur die Decals interessant.

    Deshalb mal die Frage: ist das Original-Revell?

    Den kenne ich nicht, aber Matchbox, Airfix und Heller sind mir bekannt. Hier sind also leute gefragt, die Revell und andere Bausätze kennen und es beurteilen können.
     
  12. #11 airforce_michi, 18.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2011
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.492
    Zustimmungen:
    3.242
    Ort:
    Private Idaho
  13. #12 Lancer512, 05.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2012
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Anscheinend gibt es zwei verschiedene Alpha Jets von Heller. Der neuere Heller Alpha Jet stammt aus der Airfix Form.
    Den kann man gut daran erkennen, dass er erhabene Linien hat und sich die vier Tragflächenteile auf einem Spritzling befinden.

    Ich habe den Fujimi Alpha Jet in der Vitrine stehen, habe aber keinen Vergleich zur alten Heller, bzw. Revell Form. Welche Form ist jetzt besser... Fujimi oder Heller?
     
  14. #13 TF-104G, 05.01.2012
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    19.708
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Man sollte beachten das der neue Bausatz ein Alpha Jet E darstellt, runde Nase und der alte ein Alpha Jet A, spitze Nase. Ist also nicht ganz der gleiche Bausatz.
     
  15. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    799
    Ort:
    Im Norden
    Die spitze Nase liegt dem Bausatz bei, siehe zweites Bild unten links.


     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Kalle-007, 05.01.2012
    Kalle-007

    Kalle-007 Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Heide, Schleswig-Holstein
    Es ist sogar der exakt gleiche Bausatz - ich hatte beide Alpha Jet-A (Alt) und Alpha Jet-E (Neu) zum Vergleich in der Hand - nur die Decals sind Neu - und die Kunststoff Quallität ist besser geworden, vor allem bei den Klarsichtteilen. An der Pass- und Formgenauigkeit ändert das aber leider nichts.:nightmare:
     
  18. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Okay, nun konnte ich mir die Spritzlinge genauer ansehen. Es handelt sich um das alte Heller-Modell, was ich damals als recht gut empfand. Erkannt habe ich es vor allem an den Tanks. Das Airfix-Modell war ähnlich gut, wies aber mehr Aussenlasten auf. Ob die Gravuren nun erhaben oder versenkt dargestellt waren weiß ich nicht mehr, soweit es das alte Heller-Modell betrifft. Airfix hatte auf jeden Fall erhabene Gravuren.

    Vielen Dank jedenfalls für die Beantwortung meiner Frage.
     
Moderatoren: AE
Thema: 1/72 Alpha Jet E – Revell
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. revell alpha jet

    ,
  2. alpha jet heller 172

    ,
  3. fujimi

Die Seite wird geladen...

1/72 Alpha Jet E – Revell - Ähnliche Themen

  1. Dornier Alpha Jet TST 1/72 Umbau Heller

    Dornier Alpha Jet TST 1/72 Umbau Heller: Heute ein Umbau des bekannten Heller-Bausatzes in eine nicht so bekannte TST -Variante mit transonischen, superkritischen Flügel. Das Original...
  2. Alpha Jet A, JaboG 41, Heller/Fujimi 1/72

    Alpha Jet A, JaboG 41, Heller/Fujimi 1/72: JaBo’chen vom platten Land Alpha Jet A, 40+62, JaboG 41, Husum, Heller/Fujimi 1/72
  3. 1/72 Alpha Jet A "Special Marking Tiger Meet 91" – Fujimi

    1/72 Alpha Jet A "Special Marking Tiger Meet 91" – Fujimi: Artikelnummer 35122 Der Bausatz enthält 48 in Hellgrau gespritze Teile mit versenkten Gravuren.Die Haube ist als einteiliges Bauteil...
  4. 1/72 KSK-1 – Alphaflight

    1/72 KSK-1 – Alphaflight: So, hier nun die angekündigte Vorstellung der bemannten Rakete. Es handelt sich hierbei um einen bemannten Prototyp der KS-1 Kennel ( im Modell...
  5. 1/72 KS-1 Kennel – Alphaflight

    1/72 KS-1 Kennel – Alphaflight: Neu von Neomega gibt es einen Resinbausatz des sowj. Flugkörpers KS-1 Kennel im Maßstab 1:72. Für alle Modellbauer einer frühen Tu-16 oder einer...