1/72 Antonow AN-71 AEWR – Russian Projekt

Diskutiere 1/72 Antonow AN-71 AEWR – Russian Projekt im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Antonow AN-71 AEWR Russian Projekt 1/72 Antonow´s AEW Version entstand 1985 aus der AN-72. Man weis sehr wenig über diese Maschine und...

Moderatoren: AE
  1. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.004
    Zustimmungen:
    19.161
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Antonow AN-71 AEWR Russian Projekt 1/72

    Antonow´s AEW Version entstand 1985 aus der AN-72. Man weis sehr wenig über diese Maschine und vermutlich gab es auch nur diese eine. Aufgrund der Bauweise mit den aufgesetzten Triebwerken und den dadurch entstehenden Coandaeffekts, wurden kurze Start- und Landestrecken erreicht. Es war geplant, dieses Muster auf Flugzeugträgern einzusetzen. Vermutlich wurde das Projekt zu Gunsten der Jak-44, ein Grumman E-2C ähnlichen Flugzeuges, eingestellt.

    Der Bausatz von Russian Projekt basiert auf den Bauteilen des bekannten Kits der AN-74 von TOKO bzw. Estern Express.
    Neu sind die Rumpfhälften und der Radarteller aus stabilen Vakuteilen. Vakubauteile mit so einer Wandstärke von 2mm habe ich noch nicht gesehen. Die versenkten Gravuren auf diesen Teilen sind unakzeptabel und müssten neu gemacht werden. Alle anderen Spritzgussteile haben eine erhabene Gravur. Das Höhenleitwerk muss für die AEW Variante umgebaut werden. Die Bereifung besteht aus richtigen Gummirädern. Auch die kompletten Frachtraumteile sind im Bausatz vorhanden, werden aber nicht benötigt. Die kann man ja in die AN-26 vom gleichen Hersteller einbauen. :cool:
    Die beigelegten Decals machen einen sehr guten Eindruck und gestatten den Bau der einen bekannten Maschine.
    Die Bauanleitung erklärt den Zusammenbau in einer PC- generierten Explosionszeichnung. Die Bemalungsanleitung ist ein Schuss in den Ofen! Man bezieht sich zwar auf Humbrolfarben aber leider fehlt der Bezug zum Modell. Nicht eine Stelle am Modell ist mit der entsprechenden Farbe angegeben. Hier hat man wohl etwas geschlafen!:(
    Ohnehin kein Bausatz für Jedermann, wird aufgrund der fehlenden Originalaufnahmen, auch so mancher „Experte“ seine Probleme bekommen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.004
    Zustimmungen:
    19.161
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Hier die besagte Bemalungsvorlage:(
     

    Anhänge:

  4. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.004
    Zustimmungen:
    19.161
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    VAKU Rumpf und Radarteller
     

    Anhänge:

  5. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.004
    Zustimmungen:
    19.161
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Triebwerksteile aus Spritzguß
     

    Anhänge:

  6. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.004
    Zustimmungen:
    19.161
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Tragflügel und Mittelstück
     

    Anhänge:

  7. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.004
    Zustimmungen:
    19.161
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Das Höhenleitwerk muss umgebaut werden.
     

    Anhänge:

  8. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.004
    Zustimmungen:
    19.161
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Fahrwerks- und Triebwerksteile, Gummiräder und Cockpitvergasung
     

    Anhänge:

  9. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.004
    Zustimmungen:
    19.161
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Abschließend der Decalbogen und die Ätzplatine mit ein paar Kleinteilen
     

    Anhänge:

  10. #9 Chickasaw, 07.04.2003
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    97
    Danke für die Vorstellungdes Kits. Somit hat jan weniger Arbeit.

    Die abgebildeten 2 Vakuteile hast Du schon ausgeschnitten oder werden die schon ausgeschnitten ausgeliefert??
    Könnt´ne doofe Frage sein, interessiert mich aber trotzdem. :)
     
  11. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    Das kommt so ausgeschnitten. auf den ersten Blick möchte man meinen, es wäre (also die Rumpfteile+Antenne) Spritzguss.

    ich hab extra gewartet, dachte, Flugi wird das sicher irgendwann in die Hände bekommen... :red:
     
  12. #11 Junkersfan, 07.04.2003
    Junkersfan

    Junkersfan Kunstflieger

    Dabei seit:
    15.04.2002
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratzeburg
    Gehe ich recht in der Annahme, daß der jetzt von
    A-Modell ausgelieferte Bausatz des gleichen
    Vorbildes ein anderer, d.h. in der von A-Modell
    bei den großen Bausätzen verwendeten GFK-Bauweise
    ausgeführter Kit ist?
    Komischer Zufall diese zeitgleiche Veröffentlichung.
    Wer weiß Bescheid (@Jan)?
     
  13. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    Der Amodell Bausatz (der komischerweise zeitglich unterwegs ist :rolleyes: ) ist im Prinzip das Gleiche.
    Neuer Rumpf, allerdings GFK wie Du schon sagtest, (ob das nun soooo viel besser als der Vaku Rumpf ist bleibt dahingestellt) die restlichen Teile absolut dasselbe!
    Also auch Toko Reste.
    Die Decals sollen Mist sein, der Preis liegt mehr als 50 % über dem RP Preis.

    Scheinbar sprechen sich RP (Russisch) und Amodel (Ukrainisch) nicht ab. Das ist nicht so schön. Leider.
     
  14. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
  15. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.376
    Zustimmungen:
    3.715
    Ort:
    Mainz
    Ich kánn Jan nur zustimmen - habe mir nämlich über Lindenhill einer der A-model-Bausätze bestellt (SORRY Jan, aber ich wollte sicher sein, einen zu ergattern !!) :rolleyes:

    Die decals sind wirklich sehr schlech ... eigentlich direkt zum wegwerfen !, was mir allerdings recht gut gefällt, ist der Rumpf und das Radom !

    Teil 1:
     

    Anhänge:

  16. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.376
    Zustimmungen:
    3.715
    Ort:
    Mainz
    Teil 2: Der Rumpf ... alle CFK-Teile sind übrigens leicht grün ...


    Zusätzlich werden zwei - scheinbar abgesägte - Toko-Tumpfvorderteile und drei kleinere Gußrahmen mit Leitwerk- und Kleinteilen geliefert ! (hoffe, mein Skanner funktioniert, dann zeig ich sie Euch ;) ... hab leider keine Digacam)
     

    Anhänge:

  17. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.376
    Zustimmungen:
    3.715
    Ort:
    Mainz
    Teil 3: Rumpf von der anderen Seite !

    Die CFK-Teile sind übrigens im Original leicht hellgrün und weisen recht gute Gravuren auf ...

    Zusätzlich werden zwei - scheinbar abgesägte - Toko-Tumpfvorderteile und drei kleinere Gußrahmen mit Leitwerk- und Kleinteilen geliefert ! (hoffe, mein Skanner funktioniert, dann zeig ich sie Euch ;) ... hab leider keine Digacam)
     

    Anhänge:

  18. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.376
    Zustimmungen:
    3.715
    Ort:
    Mainz
    Rahmen der Kleinteile Teil 1:

    Antennen, Heck + die seltsame Verkleidung des Lufteinlasses für das 3. Zusatztriebwerk !
     

    Anhänge:

  19. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.376
    Zustimmungen:
    3.715
    Ort:
    Mainz
    Kleinkram Teil 2: Leitwerksklappen + Trennwand
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.376
    Zustimmungen:
    3.715
    Ort:
    Mainz
    abschließender Rahmen: Leitwerksteile (aber nur eine Hälfte ... die Unterseite sieht genauso aus !)
     

    Anhänge:

  22. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.376
    Zustimmungen:
    3.715
    Ort:
    Mainz
    Decals .... :mad:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Antonow AN-71 AEWR – Russian Projekt

Die Seite wird geladen...

1/72 Antonow AN-71 AEWR – Russian Projekt - Ähnliche Themen

  1. Antonow AN-12BK "Cub" RODEN 1/72

    Antonow AN-12BK "Cub" RODEN 1/72: Ein paar Bilder der "Dicken" Anna!;)
  2. Antonow AN-2 "Colt" BILEK/ITALERI 1/72

    Antonow AN-2 "Colt" BILEK/ITALERI 1/72: Rollout bei Sonnenaufgang! :) Anna im Gegenlicht
  3. OKB(ernhard) ANTONOW : An-12 in 1/72

    OKB(ernhard) ANTONOW : An-12 in 1/72: OKB(ernhard) ANTONOW In Anlehnung eines alten Sprichwortes, wer A sagt muss auch B sagen, heißt es nun, wer Anna (AN-2) sagt, muss auch AN-12...
  4. 1/72 Antonow AN-12BK/BK PPS – Roden

    1/72 Antonow AN-12BK/BK PPS – Roden: Leute macht Platz in euren Regalen, die Russen kommen!:D Der Baukasten imponiert erst ein mal durch seine Größe, 44x30cm Kastengröße müssen 11...
  5. Airfix 1/72 Eighth Air Force set

    Airfix 1/72 Eighth Air Force set: Hier mal eine lehrreiche Seite mit entsprechenden Original-Fotos: Обзор Airfix 1/72 Eighth Air Force set : 1/72 : Статьи