1/72 AV-8B Harrier II Plus – Hasegawa

Diskutiere 1/72 AV-8B Harrier II Plus – Hasegawa im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Hi, heute möchte ich mal den oben genannten Bausatz vorstellen. Etwas Satistik zum aufwärmen: - Katalognummer D24 / 00454 - 87 Teile,...

Moderatoren: AE
  1. #1 JP-7, 06.01.2004
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2004
    JP-7

    JP-7 Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    639
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    St.Ingbert
    Hi,

    heute möchte ich mal den oben genannten Bausatz vorstellen.

    Etwas Satistik zum aufwärmen:

    - Katalognummer D24 / 00454
    - 87 Teile, davon 4 Vinylkappen und 4 Klarsichtteile,
    - versenkte Gravuren mit einigen erhabenen Details,
    - Decals für 2 USMC-Versionen
    - Preis 12 - 14 Euro


    Zunächst die Boxart:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. JP-7

    JP-7 Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    639
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    St.Ingbert
    Die ersten beiden Spritzlinge mit den Rumpfteilen
     

    Anhänge:

  4. JP-7

    JP-7 Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    639
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    St.Ingbert
    Die Tragflächen
     

    Anhänge:

  5. #4 JP-7, 06.01.2004
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2004
    JP-7

    JP-7 Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    639
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    St.Ingbert
    Aussenlasten & Triebwerksteile, die Nozzles sind net gerade der Hit, sie sehen aus wie mit einer Platte von innen verschlossen, die Leitbleche sind lediglich durch eine erhabene Linie "angedeuted".
     

    Anhänge:

  6. JP-7

    JP-7 Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    639
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    St.Ingbert
    Die Fahrwerke und weitere Kleinteile
     

    Anhänge:

  7. JP-7

    JP-7 Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    639
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    St.Ingbert
    Hier die Variantenspezifischen Teile, die restlichen Teile sind bei den bisher erschienenen AV-8B / GR.5 / GR.7 / Night Attack - Bausätzen die gleichen.
     

    Anhänge:

  8. JP-7

    JP-7 Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    639
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    St.Ingbert
    Sehr gut gefallen mir die Lufteinläufe, es sind die besten die ich bisher gesehen habe (und ich habe einige 72iger Harrier Bausätze !)
     

    Anhänge:

  9. JP-7

    JP-7 Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    639
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    St.Ingbert
    Der Sitz darf sich - so er es will - ruhig hinter manch anderem Bausatz-Sitz verstecken..es ist nämlich nur "Hausmannskost" ;)
     

    Anhänge:

    • seat.jpg
      Dateigröße:
      25,7 KB
      Aufrufe:
      132
  10. JP-7

    JP-7 Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    639
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    St.Ingbert
    Hier eine vergrösserte Ansicht des Rumpfes, gut zu sehen sind die feinen Gravuren und die bereits erwähnten erhabenen Details (zugegeben hier etwas zuuu heftig - sprich dick aufgetragen)
     

    Anhänge:

  11. JP-7

    JP-7 Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    639
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    St.Ingbert
    Die Klarsicht- und Vinylteile (ok ok man erkennt kaum was, aber die Tüte bleibt zu !:D ). Die Haube ist dünn, zweiteilig, glasklar und die Sprengschnur ist als feine Linie (innen) nachgeblidet (liegt nochmal als Decal bei)
     

    Anhänge:

    • clear.jpg
      Dateigröße:
      41,9 KB
      Aufrufe:
      128
  12. Anzeige

  13. JP-7

    JP-7 Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    639
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    St.Ingbert
    Die Decals erlauben den Bau einer Maschine der "Flying Tigers" (VFMA-542) und der "Ace Of Spades" (VFMA-231), der Druck ist sehr sauber.
     

    Anhänge:

  14. JP-7

    JP-7 Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    639
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    St.Ingbert
    Die Anleitung ist typisch Hasegawa (positiv gemeint), daher stellvertretend für alle anderen Seiten hier nur die Bemalungsanleitung:

    Fazit: ein gelungener Bausatz, wenn auch mit leichten Schwächen im Cockpit (einfacher Sitz, nur Decals als Instrumente) und bei den 2 hinteren Nozzles. Der Preis geht in Ordnung (verglichen mit der Revell-Auflage des GR.7, welches bis auf 3 oder 4 Teile identisch ist).
     

    Anhänge:

    • inst1.jpg
      Dateigröße:
      67,1 KB
      Aufrufe:
      82
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 AV-8B Harrier II Plus – Hasegawa

Die Seite wird geladen...

1/72 AV-8B Harrier II Plus – Hasegawa - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Airfix Blackburn BUCCANEER S.2C / 2019

    1/72 Airfix Blackburn BUCCANEER S.2C / 2019: gerade eben mit dem Sammelbestellungpaket aus England angekommen, die Airfix Buccaneer 1/72 in der neuen Auflage ( neue Form, sieht gut aus )...
  2. 1/72 A5M2b frühe Version - Clear Prop !

    1/72 A5M2b frühe Version - Clear Prop !: Clear Prop ! Japanisches Trägerjagdflugzeug (Mitsubishi) A5M2b frühe Version Unter den ukrainischen Modellbaumarken erschienen einige sehr gut...
  3. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-10 Erla "Gelbe 24 / JG 27"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-10 Erla "Gelbe 24 / JG 27": Liebes Forum, eine weitere 1/72 AZ Model Bf-109 (#17 in meiner Kollektion), diesmal in Farben des JG 27. Laut Bausatzangaben wurde dieses Flugzeug...
  4. Omega MiG-19SM-12PM/PMU 1/72

    Omega MiG-19SM-12PM/PMU 1/72: Heute will ich Euch einen Blick auf meine letzten Projekte werfen lassen. Vor jahren hatte ich hinter dem Erzgebirge zwei Resinbausätze von Omega...
  5. Kampf dem „Gelben Drachen“! – Piper L-18C, 1/72 KP

    Kampf dem „Gelben Drachen“! – Piper L-18C, 1/72 KP: Wenn ich es recht sehe, dann hat hier noch niemand über den Bau einer Piper L-18 aus diesem Bausatz berichtet. Wie mannigausa in [2] schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden